Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Haus

Haus

Die wohl aufwendigste Weihnachtsbeleuchtung in Castrop-Rauxel hat Andy Puderbach. Abgeschaut hat er sie sich aus einem amerikanischen Film. Doch sein Haus kann mehr als leuchten: Es kann vor allem singen.

Aus Müll kann man ein tolles Haus bauen. Diese Erfahrung machten die Jungen und Mädchen der evangelischen Kindertageseinrichtung "Hand in Hand" in den vergangenen Wochen. Von Helmut Scheffler