Haushalt in Castrop-Rauxel

Haushalt in Castrop-Rauxel

Die Investitionsliste der Stadt treibt den Mitgliedern des Arbeitskreises Bürgerfreundliche Altstadt die Zornesröte ins Gesicht. Nach eigener Aussage seien Positionen gefunden worden, "die nur verwundern Von Dominik Möller

Geschätzt 4000 Euro sind der ohnehin klammen Stadt Castrop-Rauxel durch die Lappen gegangen. Der Grund ist kurios: An zwei Parkuhren konnten Autofahrer keine Tickets ziehen. Nicht weil die Automaten einen Von Abi Schlehenkamp

Bald Finanzgipfel in Castrop-Rauxel

Etat nach heftigem Schlagabtausch beschlossen

Nach einem längeren und teilweise heftigem Schlagabtausch hat der Rat am Dienstagabend mit den Stimmen der Ampelkoalition den Etat 2015 sowie ein Paket weiterer haushaltspolitischer Beschlüsse verabschiedet. Von Michael Fritsch

Mit fast einer viertel Million Euro wird die Stadt Castrop-Rauxel 2015 vom Bund entlastet. Der übernimmt im nächsten Jahr mehr Kosten für Hartz-IV-Empfänger, außerdem erhalten die Gemeinden mehr Umsatzsteuer. Von Benjamin Konietzny

Mehr Flüchtlinge - höhere Kosten

Asylbewerber kosten Stadt 170.000 Euro mehr

170.000 Euro mehr als geplant muss die Stadt im aktuellen Haushalt für die Unterbringungskosten von Asylbewerbern zur Verfügung stellen. Dass die Mittel dafür bereit gestellt werden, hat der Rat jetzt genehmigt. Von Jessica Will

Kaum hat die Bezirksregierung den Castrop-Rauxeler Haushalt für dieses Jahr genehmigt, tut sich ein neues Finanzloch auf: Durch den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst muss die Stadt im Jahr 2014 ihren Von Abi Schlehenkamp

Aufatmen bei der Stadtverwaltung Castrop-Rauxel: Auch wenn 2014 wieder ein dickes Minus bei den Stadtfinanzen stehen wird, wurde der Haushaltsplan nun von der Bezirksregierung genehmigt. Für 2016 wird Von Michael Fritsch