Hector und die Suche nach dem Paradies

François Lelord

François Lelord hat seinen Helden Hector schon auf diverse Reisen geschickt. Auf die Suche nach Glück, Liebe, Freundschaft und den Geheimnissen des Lebens. Diesen Romanen stellt Lelord nun "Hector und die Suche nach dem Paradies" voran.

von Von Stefanie Platthaus

, 05.06.2016, 10:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hector und die Suche nach dem Paradies

Die Handlung spielt 1978, Hector ist 25 Jahre alt und steht noch am Anfang seiner Laufbahn als Psychiater. Auf einer Reise in den Himalaya trifft er auf ebenso viele Menschen wie Glaubensfacetten. Besonders der Buddhismus fasziniert Hector.

Lelords Ton ist wie immer sympathisch, der Inhalt dennoch anspruchsvoll. Der Autor widmet sich auf unterhaltsame Weise dem Thema Glauben und lässt alle Seiten zu Wort kommen.

François Lelord: Hector und die Suche nach dem Paradies, 256 S., Piper, 18 Euro, ISBN 978-3-4920-5627-4.