Heek

Heek

Gemeinsam Forschen und von einander lernen – Schüler der Heeker Kreuzschule haben Grundschülern gezeigt, was sie in den naturwissenschaftlichen Fächern erwartet. Es ist nicht die einzige Kooperation der Heeker Schule. Von Lena Beneke

Zeltgemeinschaft auf Düstermühle-Markt

„Heeker Marktplatz“ aufgebaut

Ein großer Holztisch und moderne Lederstühle laden zum Verweilen ein, während bunte Rasenroboter ihre Runden drehen. Dazu wird den Besuchern ein kühles Bier angeboten. So lässt es sich bei 26 Grad im

Bischof-Martin-Grundschule

Fahrradcheck für Schüler

Zum Fahrradcheck hatten die Grundschüler alle ihre Räder mitgebracht. Karl-Heinz Dydak und Josef Bellerich prüften die Drahtesel – und wurden fündig.

Ein Verkehrsunfall unter Beteiligung von zwei Traktoren hat sich am Dienstagmittag auf der Ochtruper Straße ereignet. An einem der Fahrzeuge war eine Achse gebrochen. Betriebsstoffe liefen aus. Die Landstraße

Fassadendämmung, neue Fenster, Strom vom Solardach und die Heizung mit alternativer Technik: Wer Haus oder Wohnung energetisch sinnvoll sanieren will, verliert sich schnell in einer Fülle von möglichen Von Christiane Nitsche

Eigentlich stand das Thema „Wartehäuschen Wext“ gar nicht auf der Tagesordnung, doch kurzerhand nutzte Ratsmitglied Hermann Mers (CDU) die Diskussion über die Zusammenlegung von Haltestellen, um auf das

Der Wahlkampfauftritt von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Donnerstag, 31. August, auf dem Heeker Marktplatz wirft seine Schatten voraus. Nun trafen sich Vertreter aller beteiligten Organisationen,

Sorge um Gewerbesteuer

Haushalt 2016 schließt im Plus ab

Die Gemeinde Heek hat das Haushaltsjahr 2016 mit einen Plus von 20.127,92 Euro abgeschlossen. Das teilten Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff und Kämmerer Heinz-Gerd Lenfers den Ratsmitgliedern mit.

Fünf Verdächtige

Sperrmüll in Brand gesetzt

In der Nacht zum Montag meldete eine Zeugin gegen 2 Uhr, dass auf der Straße Katthagen Sperrmüll in Brand gesetzt worden sei. Den Brand hatte die Zeugin bereits mit Wasser gelöscht.

Arbeiten im Endspurt

Pfarrhaus bald in alter Pracht

Irgendwann wird der Regen zu stark. „Es hat keinen Zweck“, sagt Christoph Lanfermann. Wieder einmal müssen die Männer von den Steinmetzwerkstätten Dirks in Billerbeck ihre Sachen zusammenpacken. „Wir Von Christiane Nitsche

Zu zwei Einsätzen kurz hintereinander musste der Löschzug Heek am Donnerstagabend ausrücken: Gegen 20.30 Uhr brannte ein Maishäcksler in voller Ausdehnung auf einem Maisfeld in der Bauerschaft Averbeck.

Die Investition hat sich gelohnt: In der Zeit von Dienstag, 16 Uhr, bis Mittwoch, 17 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, in ein Wohnhaus an der Kolpingstraße einzudringen, scheiterten

Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr zu finden, wird in Heek schwieriger. Um die Zusammenlegung von Haltestellen ging es im Rat.

Bürgerwindpark Heek-Ahle

Drei neue Windkraftanlagen entstehen

Es tut sich was im Bürgerwindpark Heek-Ahle Dannenkamp. Meist nachts steuern derzeit reihenweise Schwertransporter die Bauerschaften Ahle und Ammeln an. Sie liefern die Einzelteile für drei Windkraftanlagen Von Robert Wojtasik

Der Klangbaum im Amtsgarten der Landesmusikakademie ist mit neuen Objekten bestückt – ein spannendes Projekt vor allem für die beteiligten Schüler.

Das alljährliche Zelten der Jugendabteilung des Reitervereins Heek-Nienborg startete am Wochenende. Dieses Mal war es zwar eine kleinere Gruppe als im Vorjahr, dies tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch.

Benefiz-Blumenfeld

Sonnenblumen für Laura

Ein ganzes Feld mit leuchtenden Blütenköpfen erinnert an ein tot geborenes, kleines Mädchen. Pflücken ist erlaubt. Um eine freiwillige Spende für das Kinderhospiz in Olpe wird gebeten.

Die Resonanz im vorigen Jahr hat sie beflügelt: „Viele Schultern tragen leichter“, sagt Hermann-Josef Schepers. Der Heeker Geschäftsmann plant eine Neuauflage des „Heeker Marktplatz“ – so der Name, unter Von Christiane Nitsche

Vom Feiern wollen sich die Heeker nicht abhalten lassen. Nach der Absage am Samstag wurde ein neuer Termin gefunden. Dann wird das Zelt nicht ganz so hoch.

Noch gut vier Wochen bis zur Bundestagswahl. Im Wahlkreis 124 Steinfurt I hat CDU-Kandidat Jens Spahn seinen Vorsprung weiter ausgebaut. Das sagt eine Wahlkreisprognose des Hamburger Datenanalytikers Matthias Moehl.

Zur Party? Immer der Musik nach! Zu ihrem Sommerfest (bei herbstlichen 15 Grad Außentemperatur) hatten traditionell die Heeker Junggesellenschützen am Samstag in den Stiegenpark geladen. Im zweijährigen

Die Absage kam spät. Erst am Samstag hatte das Ordnungsamt die Genehmigung verweigert. Viele Heeker reagierten und verwandelten Garagen in Festsäle.

Ein Bauernhof irgendwo im Außenbereich von Legden oder Heek. In der Küche schälen einige ältere Frauen Kartoffeln, andere werkeln draußen im Garten. Männer schauen im Stall nach den Tieren oder sitzen Von Ronny von Wangenheim

Kinder können es eigentlich nicht gewesen sein, dafür hing die Glocke zu hoch. Und auch die Schmierereien im Gästebuch von St. Peter und Paul scheinen nicht von Kinderhänden geschrieben.

Verlässliche Betreuung

Aladin und die Wunderlampe im Zak

Eines gefällt Lina nicht: „Man muss einen Malkittel anziehen.“ Ansonsten sei das Programm super, meint die Siebenjährige. Das finden auch Paula und Lorena, die neben Lina sitzen und mit Fingerfarbe an einem Bild malen.

„Serenade!“ Es dauert eine ganze Weile, bis das Kommando zum Höhepunkt des Abends fällt. Gar nicht so einfach, so ein Großer Zapfenstreich. Schließlich ist es für die meisten das erste Mal, dass sie flankiert Von Christiane Nitsche

Aktionsmonat „Depressionen vorbeugen“

Ein antidepressiver Kabarett-Abend

Depression ist der Arbeitsunfall des 21 Jahrhunderts. Wie man die Zahl dieser „Unfälle“ senkt, verrieten Harald Funke und Jochen Rüther den Heekern.

Arbeitskreis Flüchtlingshilfe

Sommerruhe in der Kleiderkammer

So wenig los wie an diesem Dienstag war schon lange nicht mehr in der Kleiderkammer des Arbeitskreises Flüchtlingshilfe Heek in der Niestadt. „Es ist jetzt ruhiger“, sagt Klara Gärtner. Von Christiane Nitsche

Tiersegnung in Heek

Segen für Pony, Hund und Co.

Hunde, Kaninchen und Pferde auf dem Kirchhügel – ein ungewohnter Anblick. Viele waren mit ihren Lieblingen zu einer echten Premiere gekommen.

Mario Mieruch kehrt der AfD-Fraktion im Bundestag den Rücken. Bei der Bundestagswahl im September konnte Mieruch 5,2 Prozent der Stimmen in seinem Ahaus-Steinfurter Wahlkreis gewinnen. Über die Liste Von Bernd Schlusemann

Bürgerwindpark Wichum

Drei Anlagen im Bau

Die weithin sichtbaren Kräne zeigen an: Hier wird gebaut. In Wichum entstehen an drei Stellen Windkraftanlagen von der Auricher Firma Enercon für den neuen Bürgerwindpark. Von Christiane Nitsche

Windkraftrad rechtzeitig fertig

In Wext wird Strom produziert

In der Bauerschaft Wext wird seit knapp einer Woche Strom produziert. Das ging für die Betreiber gerade noch gut, denn der Stichtag 1. Oktober rückte am Ende doch bedenklich nahe.

„Man muss auch mal Glück haben – auch im Spiel!“ Wilhelm Mensing strahlt vor diebischer Freude. Eben hat er den letzten Stich der Partie gemacht. Siegesgewiss macht er sich ans Punktezählen. „Re, Kontra – und der Fuchs!“ Von Christiane Nitsche

Ausstellung im Rathaus

Martin Luther und seine 95 Thesen

Im Rathaus wurde am Wochenende eine Martin-Luther-Ausstellung eröffnet.

Unbekannte haben im Tatzeitraum von Mittwoch, 26. Juli, bis Donnerstag, 27. Juli, im Stiegenpark einen Birnbaum gefällt und eine fest installierte Sitzeinrichtung aus der Verankerung gerissen. Das teilte

Fremde Sprache, digitales Neuland: Kreuzschüler sammeln grenzüberschreiten neue Erfahrungen – beim Programmieren und im Gespräch mit niederländischen Schülern.

Diskussion im Bauausschuss

Parkplätze gegen Beete

Die Parkprobleme in Wohngebieten wie dem Brinker Esch standen nicht zum ersten Mal im Fachausschuss auf dem Plan. Auch eine Reihe von Bürgeranträgen führte das vor Augen. Von Christiane Nitsche

Der Sommernachtsball im Stiegenpark am Samstagabend erwies sich wieder als ein Treffpunkt für Jung und Älter, für Gönner, Freunde und Mitglieder des Musikvereins Heek – oder einfach nur für Fans konzertanter Blasmusik. Von Bernhard Gausling

Das Medienhaus Lensing Hilfswerk unterstützt gute Ideen und Projekte von Vereinen und Institutionen im Verbreitungsgebiet der Münsterland Zeitung mit insgesamt 5000 Euro. Zwei Projekte werden bezuschusst. Von Bernd Schlusemann

Es ist nicht nur der Schulz-Effekt: „Ich hatte immer vor, mich in der Gemeinde zu engagieren“, sagt Daniel Wesselmeier. Was ihm fehlte: „Der letzte Kick.“ Und den habe tatsächlich die Nominierung von Von Christiane Nitsche

Friseure sind die besseren Psychiater– das wird ihnen zumindest nachgesagt. Und wie sieht`s damit so aus in Heek? Werden hier die Dorfskandale ausgepackt? Wir haben für unsere Sommerserie "Eine Stunde

In der Vorabendmesse in der St.-Ludgerus-Kirche, die von der Landjugend mitgestaltet wurde, fand am Samstagabend die Aufnahme von zwölf neuen KLJB-Mitglieder statt. Später ging's auf den Planwagen. Von Bernhard Gausling

Bauausschuss stimmt Plänen zu

Marktplatz wird attraktiver

Mehr Grün, mehr Aufenthaltsfläche, mehr Fokus auf den Eppingschen Hof und eine neue PKW-Zufahrt, dazu in der Stiege Raum für Natur und Ruhe: der Marktplatz und der Park ums Eck bekommen ein neues Gesicht. Von Christiane Nitsche

Investitionen sinken

Gewerbesteuer bricht ein

Der Heeker Haushalt leidet darunter, dass die Gewerbesteuer nicht wie erwartet sprudelt. Eine Konsequenz ist, dass Investitionen auf ein Drittel sinken. Von Christiane Nitsche

Fast jeden Freitagmorgen hat Alexa Heying ein Ziel: den Heeker Wochenmarkt. Diesmal kommt sie in Begleitung ihrer Tochter Vanessa.

Es wird ein Hingucker am Ortseingang von Asbeck - das kann man jetzt schon erkennen. Der Dorfteich wird umgestaltet und soll ein Ort der Begegnung werden. Es ist das erste Projekt in der neuen Leader-Förderperiode,

Flüchtlinge bleiben bei Cramer

Ausbildung siegt über Abschiebung

Es ist eher ein Anfang als ein Ende, aber nun kann Christoph Potthoff verkünden: „Alles gut.“ Die Flüchtlinge, die bei der Nienborger Firma C. Cramer & Co. einen Ausbildungsplatz zum Maschinen- oder Anlagenführer Von Christiane Nitsche

Kinder auf dem Hof Gausling

Vom Apfel zum Saft

Welche Verwandlung der Apfel durchmacht, bis sein leckerer Saft in den Becher kommt, das konnten die Kinder vom Johannes-Kindergarten selbst erleben.

Das durchdringende Signal der Sirene auf dem Feuerwehr Haus in der Stroot löst einen Rettungseinsatz aus. Am Sonntag ist es zum Glück nur eine Übung, und die Feuerwehrleute zeigen Hunderten Besuchern ihr Können.

Priester der Weltkirche

Pater Joy feiert

Im Dinkeldorf kennt ihn praktisch jeder - kein Wunder, nach nun bald 15 Jahren in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Heek: 50 Jahre jung wird heute Pater Joy Madassery. Geboren und aufgewachsen ist der

Zugewinne für Jens Spahn, aber insgesamt Verluste auch für die CDU, ebenso wie für die SPD. Die FDP dagegen gewinnt in Heek deutlich hinzu, die AfD bleibt unter fünf Prozent. So lässt sich das Wahlergebnis

Feuerwehr bestens aufgestellt

Gerätehaus und Einsatzleitwagen eingeweiht

Etwa ein Jahr hat der Umbau des Feuerwehrgerätehauses gedauert. „Es ist gut geworden“, befand Heinz Peter Rump, Wehrleiter der Löschzüge Heek und Nienborg, zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten am Freitagabend.

Die Reinigung der drei gemeindeeigenen Schulen soll neu ausgeschrieben werden, da es wiederholt zu Beschwerden über die Sauberkeit gekommen war. Die Kosten dafür sind allerdings inzwischen deutlich gestiegen.

Ferienspiele Ahle

Auf dem Rücken der Pferde

Je näher die Reithalle rückt, desto besser ist – neben dem Pferdewiehern – begeistertes Kindergelächter zu hören. Beim Eintreten in die Halle wird ein beeindruckendes Bild geboten: ein Pony, voll bemalt

Schützenverein hatte eingeladen

"Tolle Tage" mit Kirmes und Sommerfest

Die Kirmes und das Sternschießen des Bürgerschützenvereins prägten am Wochenende das Gemeindeleben in Nienborg.

Kindergarten St. Marien

100.000 Euro teurer als geplant

Im Zeitplan, aber nicht im Budget: Die Kosten für die Erweiterung des Marienkindergartens steigen drastisch und zwar um rund 100 000 Euro. Von Christiane Nitsche

Thematischer Kabarettabend

Lachen gegen Depressionen

Sie sind keine Unbekannten im Kreis Borken, die Kabarettisten Harald Funke und Jochen Rüther, kurz das Kabarettduo Funke & Rüther. Im Programm des Aktionsmonats „Depressionen vorbeugen“ treten sie am

Schachclub feiert Familienfest

70 Jahre königliches Spiel

Der Schachclub Heek 1947 hat zum Vereinsjubiläum am Wochenende mit allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein großes Familienfest gefeiert.

Alfons Leusbrock und sein Hobby

Das wandelnde Archiv vom Krummenkamp

Alfons Leusbrock ist Hobbyarchivar aus Leidenschaft. Seine Sammlung von Einladungen bis Totenzetteln ist nicht nur für seine Nachbarschaft eine Fundgrube.

Bundesfinanzminister spricht

Wolfgang Schäuble kommt nach Heek

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kommt am Donnerstag, 31. August, um 18.30 Uhr nach Heek. Nach Auskunft von CDU-Kreisgeschäftsführer Markus Jasper will Schäuble seinen Parlamentarischen Staatssekretär

Konzert in St. Ludgerus

Ein völlig neues Klangbild

„Modernes wagen, aber auch die Tradition bewahren“ lautete das Motto des Konzerts. Erstmals spielte der Spielmannszug unter der Leitung von Michaela Hayk. Von Bernhard Gausling

Lagerhalle in Flammen, Personen vermisst: Um 14.05 Uhr am Samstag wurde die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Heek (Löschzug Heek und Löschzug Nienborg) zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet

Dutzende parkende Autos bis an den Rand der Nienborger Straße, ein Meer aus Fahrrädern vor dem Dinkelstadion und Menschenlärm, der bis ins Innere des Dorfes drang: Was sonst den Derbys gegen Ahle oder Von Johannes Schmittmann

Mähroboter im Testbetrieb

Teppichrasen wie von Zauberhand

Rasenschnitt auf den Spielfeldern – das ist ein fortlaufendes Thema in der Gemeinde Heek. Seit Jahresbeginn werden die Rasenflächen auf den Sportplätzen in Ahle, Heek und Nienborg durch den Betriebshilfsdienst

Gesprächskreis für Eltern behinderter Kinder

Kampf mit den gleichen Problemen

Im Gesprächskreis für Eltern behinderter Kinder in Heek hat jeder Respekt für das Verhalten der anderen. Denn alle haben mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Und das sind nicht wenige.

„Brems dich! Schule hat begonnen!“ heißt die kreisweite Aktion, die zum Schulanfang für mehr Sicherheit auf dem Schulweg sorgen soll – auch in Heek ist sie angelaufen.

KFD-Theatergruppe

Proben für die große Show

Die 13 Aktiven der KFD-Theatergruppe von St. Peter und Paul Nienborg sind voll bei der Sache, um das Jahresprogramm der KFD wieder mit einem bunten Abend (25. September ab 19.30 Uhr) und einem bunten

Liegt mein Grundstück, mein Betrieb im Korridor – solche Frage hörten Jonas Knoop, Projektleiter bei Amprion, und seine Kollegen oft. Seit Dienstag ist der Übertragungsnetzbetreiber auf Informationstour

Wer ist Bernd aus Ahle? Diese Frage stellen sich in diesen Tagen etliche Bürger der Dinkelgemeinde, denen Zettel in den Briefkasten geflattert sind, auf denen für eine Nachbarschaftsplattform im Internet geworben wird.

Frauen feierten Schützenfest

Ladykracher ganz in Pink

Andrea Brüggemann aus der Heeker Bauerschaft Averbeck ist die erste Schützenkönigin der Frauenschützenvereinigung „St. Elfi“ in Heek. Am vergangenen Samstag setzte sie sich beim Vogelschießen gegen die

Der Stromnetzbetreiber Amprion hat mögliche Trassenkorridore für die geplante Stromautobahn zwischen Emden an der Nordsee und Osterath im Rheinland vorgestellt. Die Riesen-Stromautobahn führt sehr wahrscheinlich Von Philipp Thießen

Wegen technischer Probleme in der Druckerei ist unsere gedruckte Zeitung heute in mehreren Lokalausgaben nicht wie gewohnt erschienen. Wir bitten um Entschuldigung und bieten Ihnen in diesem Artikel als

Verein „Dienst am Nächsten“

20 Jahre Hilfe Hand in Hand

Seit 20 Jahren hilft der Verein „Dienst am Nächsten“ da, wo es am nötigsten ist. Nun feiern die Helfer den runden Geburtstag der Gruppe. Mit einem neuen Gesicht im Vorstand: Christa Feldkamp. Von Anna-Lena Haget

Bereits seit über 20 Jahren begeht der Musikverein Heek seinen traditionellen Sommernachtsball im Stiegenpark. Angefangen hat alles 1995, als der Musikverein sich dazu entschied, das sonst am Jugendheim

Ehrung für Hubert Steinweg

Viele Orden, keine Vitrine

Die Liste seiner Ehrungen ist beeindruckend: Von der Auszeichnungsspange und die Verdienstmedaille des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bis zum Bundesverdienstkreuz um seine ehrenamtlichen Verdienste hat

„An Tagen wie diesen“ – besser als die Hosen-Hymne hätte man den Abend auf der Nienborger Burg nicht umschreiben können. „Die Toten Ärzte“ wussten genau, wie man das Publikum einfängt. Bei der Moonlight-Musiknacht

"Bislang ist es noch eher ruhig." Entspannt sitzt Eric Stein vom DRK-Ortsverein Nienborg-Heek mit seinen Kolleginnen und Kollegen in dem großen Sanitätszelt, das am Rande des Burggeländes aufgebaut ist.

Fahrradwerkstatt

Neue Mitstreiter gesucht

Eine Reihe Kinderfahrräder hängt an der Wand, davor stehen ein paar Räder für Erwachsene. Doch bald sollen es wieder mehr werden. Heek erwartet neue Flüchtlinge. Und jeder soll möglichst ein Fahrrad bekommen.

Moonlight Musiknacht

Bühne frei für 80 Künstler

Die Bühnen stehen bereits, langsam rollt der Toilettenwagen an der Kirche St. Peter und Paul vorbei. "Es ist die Ruhe vor dem Sturm", sagt Heidi Schiller. Seit 2009 organisiert sie für die Gemeinde Heek Von Ronny von Wangenheim

Den heiligen Franziskus stellt die katholische Kirchengemeinde in der Kreuzwoche in den Mittelpunkt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Thema „Der Kirche Zukunft geben“. Von Samstag, 9. September, bis

Zuweisungen erwartet

Bis zu 80 neue Flüchtlinge

Die Gemeinde Heek stellt sich auf Neuzuweisungen von Flüchtlingen ein. "Voraussichtlich nach der Sommerpause müssen wir wieder mit Zuweisungen rechnen", erklärte Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff Von Christiane Nitsche

Briefwahl im Trend

Viele wählen schon jetzt

Ein landesweiter Trend macht auch vor der Dinkelgemeinde nicht halt: Viele Wähler möchten ihre beiden Kreuzchen schon vor dem eigentlichen Termin der Bundestagswahl machen. Sie entscheiden sich für die Briefwahl. Von Thorsten Ohm

Gelände wird saniert

Neuanfang im Stiegenpark

Endspurt im Stiegenpark: Der für drei Tage angesetzte Arbeitsplan läuft wunschgemäß. Am Mittwoch sollen die Wege auf dem Freizeitgelände komplett saniert sein. Zum Gelände, das wegen des Kahlschlags von Von Christiane Hildebrand-Stubbe

"So bunt wie das Dozententeam ist auch ihre Musik", begrüßte Antje Valentin, Direktorin der Landesmusikakademie NRW in Nienborg, rund 50 Besucher und sieben Dozenten der World Percussion Academy im Konzertsaal. Von Elvira Meisel-Kemper

Zeremonie des Musikvereins

1000 sehen Zapfenstreich

Sie haben halt doch gute Beziehungen: Musiker, Freunde und Unterstützer des Musikvereins Heek konnten am Samstag unter strahlendem Himmel ihren Großen Zapfenstreich begehen. Von Christiane Nitsche

Heike Wermer im Interview

„Wir stehen zur Inklusion“

Das waren spannende Tage für Heike Wermer. Erst gab die CDU-Landtagsfraktion die Besetzung der Ausschüsse bekannt, dann kam der nordrhein-westfälische Landtag am Mittwoch zu seiner ersten regulären Arbeitssitzung Von Robert Wojtasik

Wolfgang Schäuble in Heek

Flammendes Plädoyer für solide Finanzen

„Eine Wahl ist kein Erntedankgottesdienst. Wichtig ist es, die richtige Entscheidung für die nächsten Jahre zu treffen.“ Die Botschaft von Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble am Donnerstagabend

Pläne für Strönfeldseen

Sand oder Segeln?

"Geht doch." Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff war die Erleichterung anzumerken, als das Abstimmungsergebnis stand: Am Ende stimmte der Heeker Gemeinderat am Mittwochabend einmütig dafür, zu prüfen, Von Christiane Nitsche

Gerade im Spätsommer und Herbst kann es auf den Straßen gefährlich werden, denn die Paarungszeit der Rehe hat begonnen. Die Tiere sind nun unvorsichtiger und geraten im Liebesrausch leichter ungewollt

125 Jahre Musikverein

100 Mann bauen Festbogen

Die ersten sind die Männer von der Katholischen Arbeiterbewegung: Den Bogen, den die KAB-ler dem Musikverein Heek zum 125-jährigen Bestehen spenden, schmückt schließlich den Eingang zum Festzelt auf dem Von Christiane Nitsche

Die kleine blaue Zeitungsente hat in diesem Sommer die Welt bereist. Zahlreiche Leser haben uns Fotos von ihren Reisen und Ferienerlebnissen geschickt, die an den unterschiedlichsten Urlaubsorten entstanden sind.

42 Jahre Sozialpädagogin

Ein Dinosaurier geht

Wörter mit Z am Anfang - das ist ganz schön schwer. Aber Paul findet schnell zwei Teile, aus denen er "Zebra" zusammenlegt. "Toll hast Du das gemacht", sagt Cornelia Eigner und schiebt die Lesehexe weiter Von Ronny von Wangenheim

Auf dem Ahauser Damm kam es Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der entstandene Gesamtschaden wird von der Polizei auf 3750 Euro geschätzt.

Erlös aus Pfarrfest

22 367 Euro für die Kirche

Etwa 70 Stände sorgten während des Pfarrfests im Juli auf dem Burggelände für Programm, dazwischen tummelten sich zahlreiche Gäste aus Nienborg, Heek und den umliegenden Orten. Nun steht auch der Erlös

Bewährungsstrafe für Nienborger

Drogen an Minderjährigen weitergegeben

Einmal pro Woche sei er von Nienborg nach Glanerbrug/NL gefahren, um sich Marihuana in kleinen Mengen für den Eigenbedarf zu besorgen. Das gab der 24-jährige gebürtige Nienborger am Dienstag in der öffentlichen Von Elvira Meisel-Kemper

42 Jahre Sozialpädagogin

Ein Dinosaurier geht

Wörter mit Z am Anfang - das ist ganz schön schwer. Aber Paul findet schnell zwei Teile, aus denen er "Zebra" zusammenlegt. "Toll hast Du das gemacht", sagt Cornelia Eigner und schiebt die Lesehexe weiter Von Ronny von Wangenheim

Zaki Mohammadys Wunsch war stets, in Deutschland zu studieren. Zwar hat er diesen Wunsch noch immer. Doch derzeit kreisen seine Gedanken um etwas ganz anderes. Kürzlich hat Zaki die Mitteilung bekommen,

Jürgen Tillack und Nienborg - das gehört seit knapp fünf Jahrzehnten zusammen. Nach 49 Jahren beruflicher Tätigkeit für die Volksbank Gronau-Ahaus geht der Ahauser in den Ruhestand. Seinen letzten Arbeitstag

"Wir sind alle kleine Sünderlein …" Willy Millowitsch’s Gassenhauer erwies sich am Sonntag beim Pfarrfest auf dem Nienborger Burggelände als "Running Gag". Die örtliche Theatergruppe hatte nämlich in

Neues Programm der Volkshochschule

Umfassende Angebote für Familien

223 Seiten, 538 Kurse und mehr als 10.000 Unterrichtsstunden - das sind die Zahlen zum neuen Programm der Volkshochschule (VHS) für das kommende Halbjahr, das am Freitag vorgestellt wurde. Von Robert Wojtasik