Heiko Rautert

Heiko Rautert

Die Sparkasse an der Lippe stellt sich neu auf. Für den Standort Werne bedeutet das: Umbau der Hauptstelle am Markt – und Wegfall von zwei der fünf Geschäftsstellen. Denn die Finanzwirtschaft stehe vor Von Marc Fröhling

Kurz nach der Fusion der Sparkassen Lünen und Werne zur Sparkasse an der Lippe hieß es noch: Wir werden uns nicht aus der Fläche zurückziehen! Am Dienstag, anderthalb Jahre danach, meldete die Sparkasse, Von Marc Fröhling

Die Sparkasse an der Lippe sortiert bis 2020 ihre Standorte neu. Damit wolle man sich auf das veränderte Kundenverhalten einstellen, sagten die Vorstände am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Lünen. Von Jessica Hauck

Naturfotografen aus 18 Nationen machen sich auf den Weg nach Lünen – zum 24. Mal findet das Internationale Naturfoto-Festival der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) hier statt - mit vielen spannenden Von Beate Rottgardt

Vom 23. bis 25. September

Sparkasse: Geld abheben nicht möglich

Zum 1. Januar 2016 haben sich die Sparkassen in Lünen und Werne zur Sparkasse an der Lippe zusammengeschlossen. Als letzter Schritt der Vereinigung steht jetzt die sogenannte "technische Fusion" bevor. Von Peter Fiedler

Eine lokale Online-Plattform für lokale Händler - das war der Plan der Sparkasse an der Lippe. In Selm und Lünen können Sparkassenkunden es bereits nutzen, in Werne soll im September an den Start gehen. Von Helga Felgenträger

Zum 1. Januar haben sich die Sparkassen Lünen und Werne zur Sparkasse an der Lippe zusammengeschlossen. Über das Zusammenwachsen und die Perspektiven sprach Redakteur Peter Fiedler mit dem Vorstandsvorsitzenden Von Peter Fiedler

Ob an der Fassade, auf den Monitoren der Geldautomaten oder den Kontoauszügen: Der neue Name "Sparkasse an der Lippe" springt den Kunden entgegen. Am Montag war der erste Öffnungstag der Filialen nach Von Peter Fiedler

Ob an der Fassade, auf den Monitoren der Geldautomaten oder den Kontoauszügen: Der neue Name "Sparkasse an der Lippe" springt den Kunden entgegen. Am Montag war der erste Öffnungstag der Filialen nach Von Peter Fiedler

Die Fusion der Sparkasse Lünen/Selm mit der Sparkasse Werne steht weiter in der Kritik. Nun hat ein Lüner Ratsmitglied und Lokalpolitiker Klage am Gelsenkirchener Verwaltungsgericht gegen die Verschmelzung Von Torsten Storks

Geld sparen soll die Fusion der Sparkassen Lünen-Selm und Werne zur Sparkasse an der Lippe. Doch ehe sich die Neuorganisation positiv in den Finanzen niederschlägt, wird sie erst einmal eine Menge Geld Von Peter Fiedler

Der Zusammenschluss der Sparkassen Lünen-Selm und Werne ist perfekt. Als letztes Gremium gab Donnerstagabend der Lüner Rat grünes Licht für die Fusion. Nach einer kontroversen Diskussion und vehementer Von Peter Fiedler

Dass die Sparkassen Lünen-Selm und Werne zum 1. Januar 2016 fusionieren sollen, steht schon länger auf dem Plan. In den beteiligten Städten wurden dazu wichtige Weichen gestellt. So haben der Werner Rat, Von Daniel Claeßen, Peter Fiedler

Die geplante Fusion der Sparkassen Lünen/Selm und Werne zum 1. Januar 2016 nimmt Formen an: "Sparkasse an der Lippe" wird der Name des fusionierten öffentlich-rechtlichen Geldinstitutes mit Sitz in Lünen lauten. Von Torsten Storks

Zum 1. Januar gehen die Sparkassen Lünen (mit Selm) und Werne zusammen. Das neue Geldinstitut heißt dann „Sparkasse an der Lippe“. Seinen Sitz hat es in Lünen, die Führung übernimmt der bisherige Vorstandsvorsitzende Von Daniel Claeßen