Heimat

Heimat

Der Erfurter Musiker hält den Begriff Heimat zwar für etwas verstaubt, aber ganz hat ihn Clueso nicht aus seinem Vokabular gestrichen.

Wegen der Neugestaltung des Greveler Dorfkerns muss der Bürger- und Heimatverein seinen alten Maibaumplatz an der Hostedder Straße räumen. Doch der Ersatz wirkt vielversprechend. Von Andreas Schröter

Als die Kinos ihrer Umgebung nach und nach dicht machten, haben sich Daniel Huhn und Stefan Kreis gefragt, was aus den Orten wird ohne die Filme. Mit Regisseur Benjamin Leers von der Produktionsfirma Von Tobias Wurzel

Die 113 Millionen Euro umfassenden Förderprogramme des nordrhein-westfälischen Heimatministeriums sind auch offen für Islamvereine. „Natürlich können sich auch islamische Kulturvereine um die Heimatpreise...

Schlagersänger Heino verteidigt sein Album „Die schönsten deutschen Heimat- und Vaterlandslieder“, das er der nordrhein-westfälischen Heimatministerin Ina Scharrenbach geschenkt hat. „Wenn man danach...

Schlagersänger Heino (79) verteidigt sein Album „Die schönsten deutschen Heimat- und Vaterlandslieder“, das er der nordrhein-westfälischen Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) geschenkt hat. „Wenn

Noch nie veränderte sich Heimat so schnell wie heute. Das gute Gefühl der Geborgenheit wirkt zerbrechlich angesichts von Globalisierung, Digitalisierung sowie von Kriegen und Katastrophen. Doch wir alle Von Jens Ostrowski

Nordrhein-Westfalen lässt sich die Förderung von Heimatinitiativen 113 Millionen Euro kosten. Das Geld soll bis zum Jahr 2022 in Heimat-Schecks, Heimat-Preise, Heimat-Werkstätten, Heimat-Zeugnisse und

Bergmann-Brauerei auf Phoenix-West eröffnet

Neue Brauerei will bodenständig, aber stark in Dortmund sein

Die Bergmann-Brauerei hat am Freitag ihre Eröffnung auf Phoenix-West gefeiert. Nachdem jahrzehntelang nur Brauereien geschlossen worden waren, hat in Dortmund also mal wieder eine Brauerei neu aufgemacht. Von Dominik Lenze

„Hans Heiling“ in der Aalto-Oper

Glück auf: In Essen feiert eine Kohle-Oper Premiere

.Die Museen in der Region würdigen das Ende des Steinkohlebergbaus 2018 mit großen Ausstellungen. Die Aalto-Oper Essen beteiligt sich an dem Erinnerungsmarathon. Mit einer Bergbau-Oper. Von Julia Gaß

Wie gewohnt ist auch das 25. Filmfestival „Blicke“ (15. bis 19.11) mit Arbeiten aus dem Revier und über das Revier bestückt. Die Regisseure laden nicht selten zu einer Art Heimatkunde ein. So wie Shirin Von Kai-Uwe Brinkmann

Für die CDU-Bundesvorsitzende ist die Wahl noch nicht gewonnen. In ihrer "politischen Heimat" auf der Insel Rügen warnt sie vor einem rot-rot-grünen Regierungsbündnis.

Es ist unklar, ob es Einzelfälle sind - aber es scheint, ins Bild zu passen. Türkische Asylbewerber glauben, von türkischstämmigen Mitarbeitern deutscher Ausländerbehörden in der Heimat denunziert worden zu sein.

Scott Turnbull, einer der wesentlichen Wegbereiter des Eishockey-Sports in Dorsten, ist tot. Er starb im Alter von nur 49 Jahren in seiner kanadischen Heimat in Winnipeg.

Zwei Wochen nach den Männern treten nun auch die Frauen wieder in Aktion: Ab Samstag rollt in der Frauenfußball-Bundesliga der Ball. Und mit dabei ist Lina Magull, die es von Dortmund über den VfL Wolfsburg Von Enrico Niemeyer

In fast jeder Ecke Deutschlands ist literarisch inzwischen ein Kommissar unterwegs. Der Buchmarkt hat aber die Themen Landlust und Heimat allgemein wiederentdeckt. Beim Regionalkrimi scheint jedoch eine

Für Opfer des Zweiten Weltkrieges

So sieht das Mahnmal für den Olfener Stadtpark aus

Der Stadtpark in Olfen ist in letzter Zeit umfangreich umgestaltet worden. Doch eine Veränderung fehlt noch: Neben dem Ehrenmal für gefallene Soldaten in den Weltkriegen soll es nun auch einen Gedenkstein Von Theo Wolters

Für den türkischen Präsidenten ist Can Dündar ein Verbrecher. Der Journalist hat sich aus Angst vor Verfolgung entschieden, in Berlin im Exil zu leben. Eine Rückkehr in seine Heimat ist zurzeit kaum realistisch.

Der argentinische Nationalspieler Lucas Alario ist am Montagmittag bei seinem neuen Verein Bayer Leverkusen eingetroffen. Er sei nach dem Flug aus seiner Heimat Richtung Frankfurt noch ein bisschen müde,

Eineinhalb Wochen nach der Bundestagswahl warnt der Bundespräsident: "Abhaken und weiter so" dürfe es nicht geben. Beim Festakt zur Einheitsfeier in Mainz wendet er sich gegen Parolen der Empörung.

Dieser Tag der Einheit ist anders. Zwei Wochen nach der Bundestagswahl sieht der Bundespräsident Fragen, Sorgen und Verunsicherung. „Abhaken und weiter so“ dürfe es nicht geben. Damit meint er auch die

Für viele ist der 3.Oktober einfach ein freier Tag. Andere verbinden besondere Erinnerungen mit dem Tag der Deutschen Einheit. Doch was bedeutet dieser Tag den Menschen in Selm, insbesondere denen, die

Debütant Österreich steht bei der Frauenfußball-EM sensationell im Halbfinale und begeistert die Menschen in der Heimat, selbst der Kanzler ist euphorisiert. Die Spielerinnen feiern im Ballermann-Stil.

Für ein Jahr in die Ferne ziehen und die bekannte Heimat hinter sich lassen – genau das hat Christian Feldmann aus Stadtlohn vor. Er fliegt im September nach Tansania, um im Urwaldhospital Litembo seine

Der FC Frohlinde und die gesamte Fußballfamilie der Stadt trauern um Friedhelm Steinert. Der Ehrenvorsitzende der Frohlinder verstarb am Samstag im Alter von 83 Jahren. Wir blicken auf seine Zeit als Von Hans-Jürgen Weiß

Nach letztem Arbeitstag in Lünen

1200 Kilometer: Von Werne bis nach Schottland

Zehn Jahre lang arbeitete er in Lünen und lebte in Werne. Jetzt aber ist der Schotte John Thomson nicht mehr Ingenieur bei Caterpillar in Lünen, sondern Rentner. Deshalb fuhr er zurück nach Schottland.

Niedergebrannte Dörfer, getötete Kinder - was die Rohingya-Flüchtlinge derzeit erleben, sorgt auf der ganzen Welt für Entsetzen. In deren Heimat Myanmar herrscht eine andere Sicht der Dinge. Die Berichte

Wieder keine Krönung für Gigi Buffon, und auch Weltmeister Sami Khedira verlässt das Champions-League-Finale niedergeschlagen. Nach Juves fünfter Finalniederlage nacheinander setzt der Trainer auf eine große Zukunft.

In seiner Heimat hat man ihm den Spitznamen "Der ukrainische Robben" verpasst. Warum, das hat Andrey Yarmolenko (27) bei seiner Startelf-Premiere im BVB-Trikot am Mittwochabend gegen Tottenham mit einem Von Jürgen Koers

Das überdimensionale Konterfei des walisischen Fußballhelden Gareth Bale ist neben dem Endspielstadion der Champions League nicht zu übersehen. Fast sieht es so aus, als ob der Angreifer von Real Madrid

Erstmalig fand am vergangenen Wochenende in Herbern und Ascheberg die Kampagne für den Einkauf vor Ort statt. Name: „Heimat shoppen“. Mithilfe von kleinen Aktionen versuchten zahlreiche Händler und Dienstleister,

In Schermbeck und Raesfeld

"Heimat shoppen" litt unter dem Wetter

Premiere in Raesfeld, Tradition in Schermbeck: Heimat shoppen ist „in“. Leider spielte das Wetter am Freitagabend (8.9.) nicht mit.

Verhaftet, verhört, gefoltert: Die junge Chinesin Liyang musste in ihrer Heimat Vieles ertragen, nur weil sie Christin ist. Schließlich entschloss sie sich sich, nach Deutschland zu fliehen. Nun ist sie Von Beate Rottgardt

Braun gebrannt und gut erholt wollten sie Madeira Richtung Heimat verlassen - aber dann kam für Tausende Urlauber alles anders. Seit dem Wochenende toben an der Küste Winde. Fast alle Flüge von und nach

Der südafrikanisch-britische Geiger Daniel Hope ist einer der interessantesten und vielseitigsten Musiker seiner Generation. In der Saison 2017/18 ist er als Residenzkünstler der Philharmonie Essen in Von Julia Gaß

Einen Schatz hat Rodolf Holtappel der „Situation Kunst“ nach seinem Tod 2013 mit 90 Jahren hinterlassen: 150 Ruhrgebiets-Fotografien hat die Witwe des Fotografen dem Bochumer Museum geschenkt. 110 davon Von Julia Gaß

Einen Schatz hat Rodolf Holtappel der „Situation Kunst“ nach seinem Tod 2013 mit 90 Jahren hinterlassen: 150 Ruhrgebiets-Fotografien hat die Witwe des Fotografen dem Bochumer Museum geschenkt. 110 davon Von Julia Gaß

"Wie arbeiten Sie denn?" - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen

Zwei Monate dauerte das Tauziehen um Bivsi und ihre Familie. Seit heute ist die 15-Jährige wieder zurück in ihrer deutschen Heimat. Am Düsseldorfer Flughafen wurde sie von zahlreichen Unterstützern empfangen.

Die 2014 besiegelte Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Trabzon war bis vor Kurzem noch lebendig - doch jetzt herrscht Funkstille von türkischer Seite. Beim Deutsch-Türkischen Länderkreis der Dortmunder Von Gaby Kolle

Im Harz ist im Lauf der Jahrzehnte ein Netz von Wanderwegen mit einer Gesamtlänge von rund 10 000 Kilometern entstanden. Weil viele Pfade kaum genutzt werden und der Unterhaltungsaufwand hoch ist, soll

Interview mit Ursula von der Leyen

Hubschrauberabsturz: "Der schwerste Moment"

Am Mittwoch kamen zwei Soldaten bei einem Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben. Die Ursache ist noch unklar, aber sicher ist: Es sind die ersten Todesfälle der Bundeswehr im Einsatz seit zwei Jahren.

Tommy Haas bringt seine ganze Familie zum Abschied in seine Heimat Hamburg mit. Am Rothenbaum hat der 39-Jährige im Davis Cup und elfmal das Sandplatzturnier gespielt. Nun will es der gebürtige Hamburger

Karl Marx nannte ihn einen großen Philosophen, Friedrich Schlegel den mannigfaltigsten Mystiker. Als ein wichtiger deutscher Denker prägte er die Kunst der Moderne. Trotzdem ist Jacob Böhme in der Heimat ein Unbekannter.

Der Autor Gerhard Roth veränderte mit Kraft und einer einzigartigen Fantasie den Blick der Leser auf die Wirklichkeit. Nun wird einer der großen Erzähler der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur 75.

Serge Gnabry gilt als eine der größten Offensiv-Hoffnungen im deutschen Fußball. Der Nationalspieler versucht sein Glück als Leihspieler bei 1899 Hoffenheim - weil der Sprung zum FC Bayern vielleicht

Manuel Neuer, Arjen Robben und Jérôme Boateng arbeiten in der Heimat an der Fitness, in Shanghai schwitzen ihre Kollegen bei 35 Grad. Am Mittwoch steht das erste von vier Testspielen auf der Asien-Tour der Bayern an.

Mitten im europäischen Sommer haben Skirennfahrer schon den Winter im Fokus - vor allem vor einer Olympia-Saison. Felix Neureuther quält sich fernab der Heimat für Pyeongchang. Dabei sind die Winterspiele

Verändert das Leben im Ausland die Gewohnheiten und den Charakter? Mit einem Augenzwinkern, aber auch nachdenklichen Tönen wirft die amerikanische Komikerin einen Blick auf sich und das Land ihrer Herkunft.

Vom Staatskonzern zur Investmentbank: Mit 65 Jahren, wenn andere in Rente gehen, probiert Rüdiger Grube noch mal was Neues. Seiner Heimat Hamburg aber bleibt er verbunden.

Es ist ein Finale, mit dem vor den French Open niemand gerechnet hätte. Simona Halep geht als Favoritin ins Endspiel gegen Jelena Ostapenko, doch die Lettin weiß ihre Heimat hinter sich. Selbst der Präsident

Neun Tag nach dem Triumph im America's Cup ist das Team Neuseeland in der Heimat in Empfang genommen worden. Es ist der Auftakt für die bevorstehenden Siegespartys.

Heimat muss nicht immer dort sein, wo man geboren ist. Der Journalist Lucas Vogelsang hat ein Buch über Menschen geschrieben, die in der Fremde Wurzeln geschlagen haben.

In den Tropen ist Denguefieber sehr verbreitet, aktuell beschäftigt ein größerer Ausbruch in Sri Lanka die Mediziner. Fernreisende sollten mit Mückenschutz vorsorgen - und fangen am besten schon bei der

Viele Prominente schwören auf die Kraft des Manuka-Honigs aus Neuseeland. Weltweit steigen die Preise. Dabei versucht man in seiner Heimat immer noch dahinterzukommen, wie rein der "Wunderhonig" eigentlich sein muss.

Für viele Brandenburger muss es im Urlaub nicht mehr in die Ferne gehen - denn das Gute liegt so nah. Das Land zwischen Elbe und Oder ist prädestiniert für den "Slow-Tourism".

Flaggen auf halbmast, Kondolenzbücher, Gedenken in der Heimat Ludwigshafen: Bürger und Parteifreunde trauern um den Kanzler der deutschen Wiedervereinigung. So nimmt die Welt Abschied von einem großen Staatsmann.

Man sagt ja, "Castrop kocht über" sei so ein Fest, für das die "Weggezogenen" zurück in ihre Heimat kommen. Im Fall von Daniela Hennrich stimmt das: Über 900 Kilometer Anreise hat die gebürtige Castrop-Rauxelerin Von Tobias Weckenbrock

Mit dieser Siegerin hatte im Vorfeld niemand gerechnet. Doch nach zwei Wochen in Paris gewann Jelena Ostapenko nicht unverdient den Titel bei den French Open. In ihrer lettischen Heimat löste der Sieg Jubelstürme aus.

Kei Nishikori ist in seiner Heimat ein Megastar, der sich kaum frei bewegen kann. Und das, obwohl der Japaner noch gar keinen großen Titel gewonnen hat. In Paris misst er sich jetzt mit der Nummer eins der Welt.

Nach zwei Ehrenrunden über den wartenden Fans am Borsigplatz ist DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund mit einer rund halbstündigen Verspätung in der Heimat gelandet.

Die Auslosung für den DFB-Pokal bekommt eine neue Heimat: Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die ARD mitteilten, wird die Ziehung der Loskugeln ab der kommenden Saison 2017/18 im Deutschen Fußballmuseum Von Marc-André Landsiedel

Theaterstück im Schulzentrum beeindruckte

Halterner begegnen Gesichtern der Flucht

Die theaterpädagogische Werkstatt aus Osnabrück brachte mit dem Stück „fremdsein. Ein dialog“ in der Aula des Schulzentrums das Schicksal von vier Menschen aus unterschiedlichen Ländern und unterschiedlichen

Es ist etwas Seltenes. Ja, es ist etwas Besonderes. Karl und Else Heuser aus Selm feiern ihre Gnadenhochzeit - 70 Jahre. Am 24. Mai 1947 haben sie standesamtlich geheiratet. Sie kennen sich seit ihrer Von Malte Bock

Sönke Wortmann muss sich gefallen lassen, dass sein Film "Sommerfest" (nach Frank Goosen) im Revier anders gesehen wird als im Rest der Republik. Dort mag er als Liebeskomödie mit Bochumer Lokalkolorit Von Kai-Uwe Brinkmann

Silber gegen Rot - das ist auch zum Europa-Auftakt der Formel 1 in Barcelona das Duell. Im Training liegen Hamilton und Bottas im Mercedes vor ihren Ferrari-Rivalen Räikkönen und Vettel. Ex-Champion Alonso

Musik mit den H-Blockx und den Söhnen Mannheims, Juror bei The Voice Kids – jetzt das erste Solo-Album. Henning Wehland (45) hat jüngst die CD "Der Letzte an der Bar" und dazu nun seine Tourtermine veröffentlicht.

Gebürtige Stadtlohnerin

Schwester Reintraud verstorben

Die gebürtige Stadtlohnerin Elisabeth Wolters (kl. Foto) ist verstorben. Seit 70 Jahren war die Ordensfrau als Schwester Reintraud in Peru für die Armen tätig. Am 2. Mai verstarb sie nach längerer Krankheit.

Vor genau 120 Jahren, am 7. Mai 1897, starb der Letzte des Geschlechts Plettenberg in Nordkirchen - der Schlossherr Nikolaus von Esterhazy Galantha. Obwohl er in Ungarn geboren wurde, verbrachte er den

Schalke-Legende würdigt Torjäger

Fischer: "Huntelaar geht erhobenen Hauptes"

Als niederländische Fernseh-Sender auf die Europa-League-Viertelfinalspiele von Ajax Amsterdam gegen Schalke 04 hinwiesen, hieß es in den Berichten nicht "Ajax gegen Schalke". Sondern: "Ajax gegen Huntelaars

Die Zahl der freiwillig in ihre Heimat zurückkehrenden Flüchtlinge sinkt. Nun soll ein Online-Portal Rückkehrwilligen bei der Entscheidung helfen.

Juan Goytisolo legte wie kaum ein Zweiter den Finger in die Wunden seiner spanischen Heimat. Der Autor kritisierte soziale Missstände und engagierte sich für Benachteiligte. Er hinterließ ein Manuskript

Die Sonnenstrahlen, die vielversprechenden Neuzugänge Dembelé und Balounito und ein Abschied lockte viele Zuschauer am Samstag auf das Gestüt Ligges in Herbern. Dank des guten Wetters fand die Hengstschau draußen statt. Von Katharina Theißing

Nach 88 Minuten ist der Arbeitstag vorbei - und Alexander Isak trottet vom Feld. Einkurzes Lächeln, ein kurzes Abklatschen am Seitenrand. Dann ist Feierabend. Seit Mittwochabend weiß das 17 Jahre alte Von Tobias Jöhren

Ein schwerreicher Mexikaner hat einen Fehler gemacht - und alles verloren. Er flieht bei Nacht und Nebel, schließt ein Abkommen mit einem sehr fragwürdigen Geldverleiher. Erst in Europa bekommt er wieder

Evet oder Hayir - Ja oder Nein: Das konnten die Türken in Deutschland schon vor ihren Landsleuten in der Heimat zu Erdogans Entwurf für ein Präsidialsystem sagen. Die tiefgreifende Reform spaltet die

Eine Kunstschule gibt es bisher nicht in der südlichen Innenstadt - das ändert sich am Samstag (25. März): Dann eröffnet Pia Bohr ihre Kunstschule an der Dudenstraße. Wir haben uns in den Räumen umgeschaut Von Tilman Abegg

Zehntausende machen sich von Nordafrika aus über das Mittelmeer auf den Weg nach Europa. Die EU setzt auf Entwicklung in der Heimat, um den Menschen eine Perspektive zu geben.

Die Tötung eines jungen Musikers hat alles verändert. Vor allem für Gustavo Dudamel, einen der bekanntesten Dirigenten der Welt. Die Sozialisten in Venezuela haben ihn groß gemacht, nun bricht er mit

Tour-Neuling Alexander Knappe hat bei der Indian Open sein bisher bestes Karriere-Resultat auf der European Tour erzielt.

Lina-Genossenschaftshaus

Halterner starten in ein neues Leben

Am 7. August 2013 wurde die Wohnungsgenossenschaft Lina aus der Taufe gehoben. 19 neue Wohnungen entstanden am Hennewiger Weg. Nun haben die ersten Halterner ihre neuen vier Wände bezogen. Dafür gaben Von Elisabeth Schrief

J.D. Vance wächst dort auf, wo es keine Hoffnung, dafür umso mehr Drogen und Gewalt gibt. Später schafft er es an die Elite-Uni Yale. Seiner Heimat in Ohio widmet er ein Buch - und bietet so Einblick

Wer zuhause ein Auskommen hat, vertraut sein Leben keiner libyschen Schlepperbande an. So weit die Theorie. In der Praxis kann Hilfe vor Ort kurzfristig aber zu einem Anstieg der illegalen Migration führen.

Seit dem Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag eines Tunesiers sind Abschiebungen in das nordafrikanische Land ein noch größeres Thema. Bisher gab es oft Probleme mit tunesischen Behörden. Merkels Besuch bringt eine Lösung.

Für Hindernis-Spezialistin Gesa Felicitas Krause ist die Leichtathletik-WM in London der klar definierte Saison-Höhepunkt. Bis zu 170 Kilometer wöchentlich rennt die Europameisterin dafür in der Vorbereitung

Über die Balkanroute kommen kaum noch Flüchtlinge nach Deutschland. Doch über das Mittelmeer strömen weiter viele Migranten nach Europa - und die Grenzschutzagentur Frontex rechnet mit steigenden Zahlen.

Der norwegische Vizeweltmeister Joakim Hykkerud verlässt Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf im Sommer vorzeitig und wechselt in die Heimat zu Drammen HK. Der Kreisläufer bat die Niedersachsen

Das erste Semester ist für viele Studienanfänger gerade vorbei. Und längst nicht alle sind in der Uni-Stadt richtig angekommen. Zu groß ist das Heimweh. Wie werden Studenten in der neuen Stadt endlich

Darf Deutschland nicht anerkannte Asylbewerber aus Afghanistan in ihre Heimat zurückschicken? In ein Land, in dem der Terror wütet. Auch die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung sieht das kritisch.

Der australische Radprofi Richie Porte hat zum ersten Mal die Tour Down Under in seiner Heimat gewonnen. Nach sechs Etappen behauptete der 31-Jährige vom Team BMC in Adelaide seine Führung im Gesamtklassement

In ihrer Heimat ist Darja Domratschewa eine Nationalheldin. Die Weißrussin holt nur vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter WM-Silber. Ihr Mann Ole Einar Björndalen legt mit Bronze nach - mit 43 Jahren

Ein Foto in einem Sammelband über Polizeieinsätze hat dem Schwerter Heimatforscher Peter Arnold einen spannenden Fall beschert: Das Bild zeigt ein verunglücktes Flugzeug - mit dem Wappen der Stadt Schwerte Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Der Ex-Schalker Kevin Prince Boateng bekommt einen neuen Teamkollegen. Der spanische Stürmer Jesé Rodriguez wechselt nach nur sechs Monaten von Paris Saint-Germain auf eigenen Wunsch in seine kanarische

Cardenal ist einer der bekanntesten Autoren seiner Heimat und auch in Deutschland enorm populär. Nun wird sein Schaffen mit der Ehrendoktorwürde der Universität Wuppertal gewürdigt.

Jahrelang schrieb Katarzyna Bonda als Journalistin über das polnische Verbrechen, nun baut sie ihr Wissen in Krimis ein. Die Geschichten haben in Polen viele Fans. Nun kommen sie auch auf den deutschen Markt.

Cheftrainer Spies hat in seiner Heimat eine rauschende EM-Premiere gefeiert: Alle kontinentalen Titel holten seine Bobpiloten. Zudem ging sein Material-Roulette auf.

Für den früheren nordkoreanischen Diplomaten Thae Yong Ho sind die Tage von Machthaber Kim Jong Un gezählt. In seiner Heimat machen sich nach seinen Worten immer mehr Menschen ihrer Unzufriedenheit Luft.