Heino Ferch

Heino Ferch

Von „Fritz Lang“ bis „Radio Heimat“ - das 27. Lüner Kinofest bietet vom 10. bis 13. November rund 60 sehenswerte Filme aus dem deutschsprachigen Raum. In 11 Wettbewerben werden Filmpreise im Wert von Von Beate Rottgardt

Das 27. Lüner Kinofest startet mit dem Film „Fritz Lang“ mit Heino Ferch und Johanna Gastdorf in den Hauptrollen. Fritz Lang hat mit seinen Filmen „Metropolis“ oder „Dr. Mabuse“ Meisterwerke des Stummfilms geschaffen.

Mit dem Eröffnungsfilm "Fritz Lang" beginnt am Donnerstag (10.11.) um 19 Uhr das 27. Lüner Kinofest, das noch bis Sonntag (13.11.) fast 60 Arbeiten aus Deutschland präsentiert: Kurze und lange, Dokus, Von Kai-Uwe Brinkmann

Von Heino Ferch als Regisseur "Fritz Lang" zur Eröffnung bis zur Ruhrgebiets-Komödie "Radio Heimat" nach Frank Goosen zum Abschluss - das 27. Lüner Kinofest bietet vom 10. bis 13. November mehr als 60 Von Beate Rottgardt

Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer wird bei der Verleihung des Hessischen Filmpreises besonders geehrt. Zu den großen Gewinnern des Abends gehören auch Heino Ferch und Margarita Broich.

Bertolt Brecht zählt zu den bekanntesten Augsburgern in der 2000-jährigen Geschichte der Stadt. Doch das Festival zu Ehren des Literatur- und Theaterstars wird von Querelen überschattet. Jetzt gibt der

Bert Brecht und seine Geburtsstadt Augsburg - erst spät näherten sich die Schwaben dem Theaterstar an. Eigentlich sollte dann die Tragödie vom «Ungeliebten Sohn» nicht mehr gespielt werden. Doch jetzt