Helmut Könning

Helmut Könning

Der Generationenpark bringt nicht nur Bewegung, er macht auch Spaß. Am Freitag wurde er offiziell eröffnet – mit atemberaubenden Vorführungen. Von Stefan Grothues

Stillstand mitten in der Stadt und das auf der wohl meist befahrenen Straße in Stadtlohn – das Chaos scheint vorprogrammiert. Aber: Die Stadtlohner bleiben entspannt. Bis jetzt jedenfalls.

Ortsverein investiert 90.000 Euro

Neuer Rettungswagen für Stadtlohner Rotkreuzler

90 000 Euro für einen Gebrauchten – das ist ein stolzer Preis. Von Luxus kann aber keine Rede sein. Schließlich geht es um Leben und Tod. Der neue Rettungswagen des Stadtlohner Ortsvereins kann Leben retten. Von Stefan Grothues

„Viel Vergnügen und gute Fahrt“ mit diesen Worten schickte Bürgermeister Helmut Könning am Sonntag die Radfahrer auf die zehnte Kartoffeltour rund um Stadtlohn. 19, 25 oder 44 Kilometer konnten die Teilnehmer Von Raphael Kampshoff

Entscheidung im Rat

Stadt baut neuen Kindergarten

Wo er gebaut wird, ist noch unklar. Wer ihn betreiben wird, steht noch nicht fest. Beschlossen aber ist: Die Stadt Stadtlohn baut einen neuen Kindergarten. Diese Ratsentscheidung war am Mittwoch nicht unumstritten. Von Stefan Grothues

Beach-Cup ist eröffnet

Der Dodgeball fliegt wieder

Tonnenweise Sand und Tausende Feierwütige: Der Dodgeball-Beach-Cup ist am Freitag mit einer riesigen Party gestartet. Das Wetter: so lala. Die Stimmung: bombig. Von Robert Wojtasik

Die Vorfreude wächst auf das Fußballspiel der Klaus-Fischer-Traditionself gegen die Stadtlohner Stadtauswahl am Freitag. Die Trainer gaben beim Pressegespräch am Dienstag ehrgeizige „Kampfansagen“. Von Michael Schley

Weitervermietung wahrscheinlich

Stadtlohner Euronics schaltet ab

„Wegen der Totalrenovierung bleibt unser Geschäft vorübergehend geschlossen!“ So heißt es seit über einem Jahr auf dem Plakat an der Eingangstür. Im Juni 2016 hatte das Berkelhochwasser den Euronics-Markt Von Stefan Grothues

Jetzt kommt Bewegung rein: Die Vital-Region Berkel-Schlinge hat ein Regionalmanagement gefunden. Das Ahauser Büro „Projaegt“ erhielt den Zuschlag und kümmert sich nun um Ideen und Projekte für Südlohn, Von Robert Wojtasik

Jetzt herrscht Klarheit, zumindest beim Preis: Die städtischen Baugrundstücke im Neubaugebiet Erningfeld werden für 140 bis 150 Euro pro Quadratmeter an Bauwillige verkauft. Das hat der Rat am Mittwochabend Von Stefan Grothues

Der Appell hat gefruchtet: Die Stadtlohner schränken sich offenbar bei der Gartenbewässerung ein. Am Dienstag hatten sich die SVS-Versorgungsbetriebe mit einem dringenden Aufruf an die Haushalte gewandt, Von Stefan Grothues

Standort nicht sicher

Action-Markt mit Fragezeichen

"Action" will an die Burgstraße. Diese Nachricht hat in der vergangenen Woche bei vielen Stadtlohnern große Vorfreude aufgelöst. Schließlich ist der Action-Markt bei vielen Verbrauchern sehr angesagt. Von Stefan Grothues

Königsparade bei Kaiserwetter: Herbert Daldrup und Nina Martinko strahlten am Sonntagvormittag mit der Sonne um die Wette, als ihnen die Schützen der St.-Georgius-Schützengilde und viele, viele Zuschauer

Theaterfrauen St. Otger

Lauter Angriffe aufs Zwerchfell

„Seid gegrüßt in unserer schönen Stadt am Berkelstrand“, sangen die Show-Stars der Die Theatergruppe der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Otger zum Auftakt des Bunten Nachmittags und Abends. Von Susanne Dirking

Übergangslösung für St.-Joseph-Kindergarten

Neue Gruppen in alter Kita

Kinder, Kinder. Die Geburtenrate steigt, der Betreuungsbedarf wächst. In den Kindergärten der Stadt wird es eng. Und zwar enger als gedacht. Jetzt gibt es eine neue Übergangslösung: Das alte Gebäude des Von Stefan Grothues

Jahreshauptversammlung mit Rückblick

Feuerwehr rückt 279 Mal aus

Mehr Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr: 279 Mal schrillten im vergangenen Jahr die Alarmsirenen. Das bedeutete eine weitere Steigerung um sieben Prozent gegenüber dem ohnehin schon hohen Niveau des Vorjahres.

Programm "Gute Schule 2020"

1,3 Millionen für die Schulen

Eine Finanzspritze aus Düsseldorf beschleunigt die Sanierung und Modernisierung der Schulen in Stadtlohn. Knapp 1,3 Millionen Euro erhält die Stadt in den kommenden vier Jahren im Rahmen des Programms Von Stefan Grothues

Machtübernahme und Kinderumzug

König Karneval regiert in Stadtlohn

Die Stadtlohner Narren haben das Rathaus eingenommen. Am Sonntagnachmittag übergibt Bürgermeister Helmut Könning die Schlüsselgewalt an das Prinzenpaar. Viele Närrinnen und Narren sind zur offiziellen

Sicon zieht nach Gescher

120 Arbeitsplätze wandern ab

Das tut dem Wirtschaftsstandort Stadtlohn weh: Die Sicon-Unternehmensgruppe zieht mit 120 Arbeitsplätzen und 36 Millionen Euro Jahresumsatz komplett nach Gescher um. In Stadtlohn fehlen dem Unternehmen Von Stefan Grothues

Das Aus für den Tischlereibetrieb H. u. J. Große Frericks ist besiegelt. Die Hoffnungen auf eine Fortführung des Betriebs an der Hölderlin-straße haben sich zerschlagen. 40 Menschen haben ihre Arbeit verloren. Von Stefan Grothues

Narrenball feiert Premiere

Karnevalsgesellschaft ändert Festablauf

Eines bleibt: Es wird närrisch gefeiert. Aber etwas anders als in den Vorjahren. Die Karnevalsgesellschaft „Üm Bütt un Pütt“ hat für die laufende Session einige Neuerungen beschlossen für die „unwiesen Von Anne Winter-Weckenbrock

Große rote Buchstaben und Prozentzeichen verheißen den Kunden ein Schnäppchen. Für die Stadt aber sind sie ein Warnzeichen: In den nächsten Wochen schließen drei Geschäfte in der Innenstadt für immer ihre Türen. Von Stefan Grothues

Stahl, Glas und eine ungewöhliche Form: Die Architekten des neuen Hotels an der Berkel in Stadtlohn trauen sich was. Und die Politiker ziehen mit: Einstimmig haben Rat und Bauausschuss am Dienstagabend Von Stefan Grothues

Handlungskonzept Innenstadt

FDP spricht sich gegen Berkelpläne aus

Berkelpromenade und Berkelmühle sind zwei Kernprojekte im neuen Abschnitt des 5,6 Millionen Euro schweren Handlungskonzepts Innenstadt 2020, das der Rat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen hat - allerdings Von Stefan Grothues

Neu war der Kämmerer, alt das Bemühen um einen ausgeglichenen Haushalt. Matthias Wesker hat am Mittwochabend dem Rat den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2017 vorgelegt. Bei der Premiere in seinem neuen Von Stefan Grothues

„Staatssekretär“ für Jugend und Kultur, Nachtwächter, „Außenminister“ für Städtepartnerschaften, Rabatzmusiker, Karnevalist, Buchautor, Archivar oder einfach nur „ein feiner Kerl“ – Bernhard Uepping ist Von Stefan Grothues

Weihnachtsmarkt in Stadtlohn

Buden, Punsch und Plätzchen

Die selbst gebackenen Plätzchen sind fein säuberlich verpackt - der Duft steigt trotzdem in die Nase. Hildegard Haskert strahlt: "Weihnachtsmarkt macht richtig Spaß!" Am Freitag wurde der Markt eröffnet, Von Stefan Grothues

Jetzt sind die letzten 340 Meter auch beleuchtet: Der Fuß- und Radweg auf der alten Eisebahntrasse in Stadtlohn ist nun endgültig fertig. Am Mittwoch hat die Stadtspitze offiziell das letzte Teilstück eingeweiht. Von Stefan Grothues

Es war voll im Sitzungssaal des Rathauses. Sehr voll angesichts eines Erörterungstermins. Doch das Vorhaben, in Hundewick zwei neue Windkrafträder zu bauen und vier weitere aufzurüsten, hat viele Gegner. Von Ronny von Wangenheim

Ein Gemeinschaftsprojekt, das einen Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger und die auswärtigen Gäste gleichsam schafft: Die neue Stadtlohner Weihnachtsbeleuchtung wird in der kommenden Woche vor dem Von Michael Schley

Es ist ein unerwarteter Triumph: Bei der Eröffnung der Schau des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) Stadtlohn räumen die beiden Brüder Bennet und Henrik Heumer am vergangenen Samstag den größten Pokal ab. Von Anna-Lena Haget

„Ohne Menschen wie Sie, gäbe es in unserer Gesellschaft eine große Lücke.“ So heißt es in der Urkunde des Ehrenamtspreises der Stadt Stadtlohn, die Rudolf Kleyboldt am Dienstagabend stellvertretend für Von Stefan Grothues

In der Töpferstadt wird noch Tradition gelebt. Jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober treffen sich Kiepenkerle und Bäuerinnen in Stadtlohn. Auch in diesem Jahr begeisterte das Kiepenkerltreffen wieder die Besucher.

Jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober ist die Stadtlohner Innenstadt fest in den Händen von über 120 Kiepenkerlen und Bäuerinnen aus dem gesamten Münsterland. Die Tradition wiederholt sich in diesem

30 Jahre lang haben Helga und Bernhard Nitschke die Partnerschaft zwischen der Gemeinde St. Ignatius Lassia Tuolu in Ghana und der St.-Otger-Kirchengemeinde in Stadtlohn unterstützt. Ihr vielfältiges

26-jährige Partnerschaft

Delegation zu Gast in Altlandsberg

Freundschaften wollen gepflegt sein. Auf eine 26 Jahre alte Freundschaft kann die Stadt Stadtlohn mit Altlandsberg in Brandenburg zurückblicken. Grund genug für einen Besuch in dem 8700-Einwohner-Städtchen nahe Berlin.

Das Mobiliar ist bunt zusammengewürfelt, Vorhänge mit Blumenmuster schmücken als provisorischer Tischdeckenersatz die schweren Holztische, Kinderzeichnungen die Wände. Daneben hat jemand einen Spruch Von Stefan Grothues

Dieses Wetter hätten sich die Stadtlohner vor vier Jahren gewünscht, als sie Gastgeber am Startort des "Münsterland Giro" waren: Pünktlich zu den beiden Durchfahrten des Profirennens durch die Innenstadt Von Michael Schley

Kindertageseinrichtung St. Joseph

Neues Zuhause kann wachsen

"Hier!" Und natürlich ein "Neubau!" Bürgermeister Helmut Könning konnte seine Ausführungen zur Anbahnung des Projekts Kindergarten St. Joseph kaum bis zum Ende ausführen, da hatten die Kinder ihm die Von Michael Schley

Die Bundesumweltministerin kennt das Problem aus eigener Erfahrung: "Ich packe ein Paket aus und stehe mit einem Ballen aus Klebeband da. Wie wird der nun richtig entsorgt?" Zuhause ist das ein kleines Problem. Von Stefan Grothues

Der Rat der Stadt Stadtlohn hat am Mittwochabend grünes Licht für die acht geplanten 200 Meter hohen Windkraftanlagen in Hengeler-Wendfeld gegeben – und zwar einstimmig. Von Stefan Grothues

Fließende Übergänge: Die Mühlenstraße hat am Sonntag die Funktion eines Flusses übernommen, um Pfarrfest und Berkelaktionstag zu verbinden. Von Michael Schley

Der Bettenschwund hat ein Ende. An der Berkelmühle in Stadtlohn wird im nächsten Jahr ein neues Hotel mit 80 Betten gebaut. Nicht irgendein Hotel, sondern das Hotel der Zukunft. Das Smartphone spielt Von Stefan Grothues

Der Prinz wird 20. Ein gutes Prinzenalter möchte man meinen. Dieser Prinz wächst sogar noch: Das DRK-Familienzentrum feiert seinen 20. Geburtstag und steht vor einer Erweiterung um zwei Gruppen. Dann Von Stefan Grothues

Bis 2022 um rund 30 Prozent

Abwasser wird deutlich teurer

Die Stadtlohner müssen für die Abwasserentsorgung tiefer in die Tasche greifen. In den nächsten sechs Jahren werden die Gebühren um fast vier Prozent jährlich ansteigen. 2022 zahlt ein Durchschnittshaushalt Von Stefan Grothues

Bei herrlichem Sommerwetter entwickelte sich das Konzert der „Ohrwürmer“ und der Band „Tinnitus“ am Samstagabend auf dem Stadtlohner Marktplatz zu einem Event der Superlative. Auf der großen Bühne vor Von Susanne Dirking

15000 Zuschauer und Partygäste, 1300 Funsportler aus aller Welt - der 10. Dodgeball Beach-Cup ist am Wochenende seinem Ruf als weltweit größtes Dodgeball-Event gerecht geworden. Und doch: "Wir müssen weiter wachsen. Von Stefan Grothues

Die innerstädtische Entwicklung in Stadtlohn geht weiter: Am Montag rollte an der Hagenstraße ein Bagger für den Abriss von drei Häusern an. Von Bernd Schlusemann

Vredener Gruppe erläuft über 12.000 Euro

73 Läufer starteten in Stadtlohn für die Kinderkrebshilfe

Eine mit 73 Läufern beachtlich große Gruppe wartete am Samstagmorgen vor der St.-Otger-Kirche auf den Start zum 5. Münsterland-Sternlauf zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster. Bei diesem Lauf-Ereignis

Lob und Stolz der Redner begleitete die Lossprechung der 81 Tischlergesellen und -gesellinnen, die am Samstag in der Stadthalle in Stadtlohn ihre Gesellenbriefe erhielten. Von Elvira Meisel-Kemper

Alexander Gajewiak hat schon als Rennradsportler Durchhaltevermögen gezeigt. Und das hat er jetzt auch im Rathaus bewiesen: Als engagierter Bürger hat er den Weg für einen Fitnesspfad im Losbergpark bereitet. Von Stefan Grothues

Losbergschule sucht nun Sponsoren

Schüler laufen für die Schule

Die Wüste Gobi ist klatschnass. Und aus dem Vorderen Orient trieft das Wasser. Die lokale Flutwelle der Berkel hat am Wochenende im Landkartendepot der Losbergschule globale Schäden angerichtet. Und nicht nur dort. Von Stefan Grothues

Bürgermeister Könning schenkt Bild

Gemeinde verabschiedet ihren Pfarrer

In einem bewegenden Festgottesdienst nahm die St.-Otger-Gemeinde am Sonntagmorgen mit Chorgesang, Kammermusik, Trompete- und Orgelklang im voll besetzten großen Gotteshaus Abschied von ihrem Pfarrer Stefan Jürgens. Von Susanne Dirking

Geschwister-Scholl-Gymnasium

105 Abiturienten haben es „rasiert“

105 Schüler vom Geschwister-Scholl Gymnasium erhielten am Samstag in der Stadthalle in einem feierlichen Rahmen ihr Reifezeugnis überreicht.Bürgermeister Helmut Könning eröffnete den Reigen der Reden und Gratulanten. Von Raphael Kampshoff

Mehrgenerationenprojekt

Fitnesspfad für Losbergpark

Ein Fitnesspfad für Jung und Alt soll im Losbergpark entstehen. Zu dieser Idee haben gleich mehrere Initiatoren unabhängig voneinander beigetragen. Von Stefan Grothues

Familientag des SuS Stadtlohn

Kunstrasen eingeweiht

Der Himmel riss gestern pünktlich auf und verpasste dem Familientag des SuS Stadtlohn und der Einweihung des Kunstrasens den gewünschten Rahmen. Diakon Lukas Hermes präsentierte sich zur Segnung des modernen Von Michael Schley

Schmerzhaft ist für viele Stadtlohner die bevorstehende Schließung der Johannesschule. Ein verwaistes Schulgebäude aber bleibt der Stadt vorerst erspart. Die benachbarte Losbergschule wird nach den Sommerferien Von Stefan Grothues

Knapp 100 Mitarbeiter zählt die Stadtverwaltung, knapp 20 der Bauhof. Doch auch 240 Augen sind nicht genug, um jeden Missstand zu erkennen. Daher setzt die Stadt auf die 40000 Augen ihrer Einwohner - Von Stefan Grothues

25 Grad im Schatten, strahlender Sonnenschein am Samstagmorgen: Wer würde bei diesen Bedingungen gerne in der Halle Sport treiben? Für die Volleyballer der DJK Eintracht gab es bisher keine Alternative – bisher. Von Michael Schley

Entscheidung am Mittwoch

Rat wählt neuen Beigeordneten

Der Stadtrat hat am Mittwoch die Wahl: Wer soll in der Verwaltung das wichtigste Amt neben dem des Bürgermeisters bekleiden? Zwei Kandidaten und eine Kandidatin – alle aus dem Münsterland – sind in die Von Anne Winter-Weckenbrock

Der Berkelhook in Stadtlohn ist eine begehrte Wohnlage. In einer der Stichstraßen sind gerade zwei Doppelhäuser mit insgesamt zwölf Wohnungen fertiggestellt worden. Vier von ihnen dürfen aber nicht bezogen werden.

Die interkommunale Arbeit entlang der Berkel wird in den kommenden Jahren ausgebaut und verstetigt. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die Anrainer-Kommunen Billerbeck, Coesfeld, Gescher,

Selfies sind flüchtig und digital, heißt es. Stimmt aber nicht immer: In Stadtlohn haben die mit dem Handy schnellgemachten Selbstporträts jetzt die Chance, auf Leinwand verewigt zu werden - exklusiv Von Stefan Grothues

Das ist wohl typisch Doris Röckinghausen: Für den Fototermin zur Vorstellung ihres Buches will sie gerne nah ran an den Fluss. Und so bleibt auch Stadtlohns Bürgermeister Helmut Könning nichts anderes Von Stefan Grothues

Der Zugang zur ehemaligen Marienschule soll barrierefrei werden. Das ist längst beschlossene Sache. Doch seit dem einhelligen Votum des Bauausschusses ist schon mehr als ein Jahr vergangen. Passiert ist Von Stefan Grothues

Erster Spatenstich

DRK erweitert Unterkunft

Aus 300 mach' 600: Verdoppeln will der DRK-Ortsverein seine Raumkapazitäten an der Gutenbergstraße. Nach einer Doppelgarage hinter der Waschstraße sollen Zug um Zug die Fahrzeughalle verlängert und der Von Christiane Nitsche

Friedliche Frühlingsstimmung im Stadtlohner Rat: Fünf Entscheidungen standen am Mittwochabend auf der Tagesordnung des Stadtparlaments. Fünf Mal votierten die fünf Ratsfraktionen einstimmig für die Beschlussvorschläge Von Stefan Grothues

Die Stadt wächst, die Aufgaben wachsen - und jetzt wächst auch das Rathaus. Aber nur zur Miete. Das erste und das zweite Obergeschoss des Nachbarhauses Zumbusch werden bald Büros der Stadtverwaltung beherbergen. Von Stefan Grothues

Wer wird neuer zweiter Mann im Stadtlohner Rathaus? Die seit Jahren wohl wichtigste personalpolitische Entscheidung des Rates steht in den nächsten Monaten an. Bislang haben sich fünf Kandidatinnen und Von Stefan Grothues

Die neue städtische Unterkunft für Flüchtlinge soll nun am Mühlenweg entstehen. Entsprechende Weichen hat der Hauptausschuss in seiner jüngsten, nichtöffentlichen Sitzung gestellt. Noch im Februar hatte Von Stefan Grothues

Rückblick auf das Jahr 2015 und einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben hielt die Feuerwehr Stadtlohn in ihrer Jahreshauptversammlung am Samstag in der voll besetzten Fahrzeughalle der Feuer- und Rettungswache.

Jede Menge schwere Taschen nach Hause tragen? Das muss nicht mehr sein, wenn man nicht will. Zumindest in Stadtlohn, denn dort haben sich die Einzelhändler zusammen mit dem Stadtmarketing Stadtlohn (SMS) Von Jennifer von Glahn

Für den Reitverein Fortuna

Franz Marpert für Ehrenamt geehrt

Viele Kinder und Erwachsene, die das Angebot des therapeutischen Reitens des Reitvereins Fortuna nutzen, steigen nach der Stunde mit leuchtenden Augen vom Pferd. "Glückliche Menschen mit fröhlichen Gesichtern

Ratsmehrheit hält an Plan fest

Projekt Umgehung noch nicht beerdigt

Ein breite Ratsmehrheit will den Traum von einer Umgehungsstraße für Stadtlohn nicht aufgeben. Ein Vorstoß der Grünen, diesen Traum aus dem städtischen Haushalt zu streichen, wurde von CDU, SPD, UWG und Von Stefan Grothues

Beim Freifunk Westmünsterland überschlagen sich zurzeit die Erfolgsmeldungen: 880 Menschen haben das freie W-Lan-Netz am Rande des Rosenmontagsumzug in Stadtlohn gleichzeitig genutzt - soviele wie nie. Von Stefan Grothues

Jedes Jahr am Veilchensonntag treffen sich die Stadtlohner Landwirte zu ihrer Ortsverbandsversammlung. Dass gestern so etwas wie Katerstimmung herrschte, hatte aber nichts mit dem Rosenmontag zu tun. Von Stefan Grothues

Nun ist sie tatsächlich baden gegangen: Die Figur "Die Badende, die sonst gegenüber des Hallenbads am Berkelufer scheinbar zum Kopfsprung ansetzt, ist offenbar Opfer mutwilliger Zerstörung geworden. Die Von Christiane Nitsche

An den Straßenrändern stehen verkleidete Menschen, laute Musik schallt durch die Innenstadt und Kamelle fliegt durch die Luft. Doch es ist noch nicht Rosenmontag. Es ist Sonntag und das Schülerprinzenpaar Von Victoria Thünte

Könnings Krawatte war das am heißesten begehrte Souvenir an Altweiber. Der Bürgermeister konnte gar nicht so schnell gucken, wie der Binder - Schnipp und Schnapp - ab war. Gleich in mehrere Stücke wurde Von Jennifer von Glahn

Pfanne im Spieker bleibt kalt

Stadt: Pächter hat Einrichtung mitgenommen

Der Losbergspieker ist verwaist. Der bisherige Pächter, der dort ein Pfannkuchenhaus betrieb, hat Stadtlohn zum Jahresende verlassen. Jetzt sucht die Stadt als Eigentümer des Spiekers neue Ideen, einen Von Stefan Grothues

41 Jahre an der Losbergschule, tausende Schüler, abertausende Unterrichtsstunden, Lehrplanorganisationen und die Umstrukturierung der Schule - Wenn Heinrich Thöne auf seine Zeit an der Stadtlohner Hauptschule Von Jennifer von Glahn

Der Erste Beigeordnete Karlheinz Pettirsch redete am Mittwochabend vor den Politikern Klartext: "Sie müssen heute Farbe bekennen. Die Zeit drängt. Entweder wir bauen neue Flüchtlingsunterkünfte - oder Von Stefan Grothues

Wenn gleich fünf Bürgermeister - drei amtierende und zwei Ruheständler - einen Mann aus dem Berufsleben verabschieden, dann ist das schon etwas Besonderes. Für Alfred Kramer, den scheidenden Geschäftsführer Von Stefan Grothues

Das Jahr in Zahlen

Jahresrückblick

Inventur im Stadtlohner Rathaus. Bürgermeister Helmut Könning hat für die letzte Ratssitzung des Jahres in allen Fachbereichen der Stadtverwaltung Zahlen gesammelt, die Schlaglichter auf das Jahr werfen. Von Stefan Grothues

Aktivposten geehrt

Verdiente Feuerwehrkameraden

Ganz im Zeichen von Ehrungen verdienter Feuerwehrkameraden stand am Samstag die Jahresabschlussfeier der Freiwilligen Feuerwehr Stadtlohn in der Fahrzeughalle am Steinkamp.

"Heute kamen elf Asylbewerber aus Afghanistan, in der letzten Woche sechs aus dem Irak, einer von ihnen querschnittsgelähmt." Der Zustrom von Flüchtlingen sei für die Stadt weiterhin eine große Herausforderung, Von Stefan Grothues

Licht und Schatten: Die Stadt Stadtlohn rechnet im neuen Jahr mit steigenden Steuereinnahmen. Aber: Das Geld reicht nicht, um alle Investitionen zu finanzieren. Neue Kredite seien unumgänglich, erklärten Von Stefan Grothues

. Pink, Blau, Grün, Rot und Lila: Die Fassade der St. Otger-Kirche, der Figurenbrunnen und auch der Brunnen am Rathaus waren zur Eröffnung des traditionellen Weihnachtsmarkts in buntes Licht gehüllt. Von Jennifer von Glahn

Ungenutzten Wohnraum anmieten

Stadt sucht Mietwohnungen

Nach wie vor werden Flüchtlinge aus den Erstaufnahmeeinrichtungen in die Töpferstadt zugewiesen. Allein im November waren es 83 Menschen, seit Monatsanfang bereits 15. Um die Asylbewerber auch in Zukunft Von Stefan Klausing

Sie wollten symbolisch "Danke" sagen. Aber nicht nur deshalb waren die syrischen Asylbewerber aus Stadtlohn am Donnerstagnachmittag zum Rathaus gekommen. Die Flüchtlinge wollten auch ihre Fragen an Politik Von Jennifer von Glahn

Farbenfroh ist nicht nur der Weihnachtsbaum, der mit Beginn der Adventszeit den Raum vor dem Sitzungssaal des Rathauses in Stadtlohn schmückt, sondern bunt und facettenreich ist auch die Welt von Menschen

Die Straßenreinigung und die Schmutzwassergebühren steigen, die Müllgebühren bleiben unverändert - obwohl bei der Biotonne Einsparungen rein rechnerisch möglich wären. Der Haupt- und Finanzausschuss hat Von Stefan Klausing

Müllgebühren bleiben stabil

Biotonnen mit Preispuffer

Die Straßenreinigung und die Schmutzwassergebühren steigen, die Müllgebühren bleiben unverändert – obwohl bei der Biotonne Einsparungen rein rechnerisch möglich wären. Der Haupt- und Finanzausschuss hat Von Stefan Klausing

8. Stadtlohner Unternehmerfrühstück

Blick in ein Unternehmen

Rund 100 Teilnehmer waren gestern beim 8. Stadtlohner Unternehmerfrühstück. Ort des Treffens war dieses mal die Firma Stefan Steverding Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau.

Ergebnisse der Untersuchungen liegen vor

Starkregen besser bewältigen

Wie die Stadtlohner vor den Folgen eines Starkregens zu schützen sind, dazu wurde am Mittwochabend ein Konzept im Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss vorgestellt. Diplom-Ingenieur Manfred Rummler (Ingenieurbüro Von Stefan Klausing

Mit einer gelungenen Schau haben die Stadtlohner Rassegeflügelzüchter am Wochenende einen eindrucksvollen Schlussstrich unter ihr Jubiläumsjahr 2015 gesetzt. Der Verein besteht seit 125 Jahren.

Mehreinnahmen in Höhe von 101000 Euro

Steuern steigen ab Januar

Die Stadtlohner Bürger und Gewerbetreibende müssen im kommenden Jahr 2016 etwas tiefer in die Tasche greifen. Der Rat der Stadt hat gestern die Anpassung der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer Von Stefan Klausing

34. Kiepenkerl-Treffen

„Schnäpsken“ für die Gäste

Gut beschirmt, mit der Kiepe auf dem Rücken oder einem Korb mit Äpfeln in der Hand, erkoren am Sonntag mehr als 100 Kiepenkerle, Bäuerinnen und Trachtenvereine Stadtlohn zu ihrer Hauptstadt. In einem Von Annegret Rolvering

Geeignete Unterkünfte für Flüchtlinge zu finden: Eine Aufgabenstellung, die zurzeit Städte und Kommunen teils an ihre Kapazitätsgrenzen bringt. Umso erfreulicher, wenn Eigentümer geeigneter Objekte von Von Jennifer von Glahn

Regionaleprojekt Berkel

Neuer Blickfang für den Fluss

Schöne Aussichten bekamen die Bauausschussmitglieder in der jüngsten Sitzung präsentiert: Blaues Berkelwasser setzt das graue und rote Pflaster der Uferpromenade in Szene, grüne Bäume beschatten Menschen, Von Anne Winter-Weckenbrock