Autorenprofil
Helmut Scheffler
Freier Mitarbeiter
Im Verlauf von mehr als vier Jahrzehnten habe ich das Zusammenwachsen von acht ehemals selbstständigen Gemeinden miterlebt, die 1975 zur Großgemeinde Schermbeck zusammengefügt wurden. Damals wie heute bemühe ich mich zu zeigen, wie vielfältig das Leben in meinem Heimatort Schermbeck ist.

Mit Bierfass posieren die wenigsten Bundestagskandidaten fürs Wahlplakat. Der Schermbecker Gastwirt Dirk Zerressen will für „Die PARTEI“ aber „in Berlin ein Fass aufmachen“. Von Helmut Scheffler

Bernd Kleinsteinberg ist tot. Der Gahlener Lokalpolitiker, der fünf Jahre im Rat die FDP vertrat, starb am Sonntag im Alter von 58 Jahren. Von Helmut Scheffler

Sidney Lewandowski geht bei der Bundestagswahl für „Die Linke“ ins Rennen im Wahlkreis Wesel I, zu dem auch Schermbeck gehört. Er will Millionäre „konsequent besteuern“. Von Helmut Scheffler

Holger Raumann tritt für die AfD bei der Bundestagswahl im Wahlkreis Wesel I an, zu dem auch Schermbeck gehört. Er sagt: „Ich möchte ein normales Deutschland.“ Von Helmut Scheffler

Für die FDP tritt Bundestagsabgeordneter Bernd Reuther erneut bei der Bundestagswahl im Wahlkreis Wesel I an, zu dem auch Schermbeck gehört. Er will die Chancen der Globalisierung nutzen. Von Helmut Scheffler

Hans-Peter Weiß tritt für die Grünen bei der Bundestagswahl im Wahlkreis Wesel I an, zu dem auch Schermbeck gehört. Er wirft der Bundesregierung Nichthandeln in Krisensituationen vor. Von Helmut Scheffler

Für die SPD tritt Rainer Keller beim Bundestagswahlkampf im Wahlkreis Wesel I an, zu dem auch Schermbeck gehört. Er stehe für soziale Politik, auch aufgrund seiner beruflichen Vergangenheit. Von Helmut Scheffler

Bei der letzten Bundestagswahl im Wahlkreis Wesel I, zu dem auch Schermbeck gehört, wurde Sabine Weiss (CDU) als Direktkandidatin gewählt. Nun tritt sie erneut an. Von Helmut Scheffler