Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Herbern darf sich schon bald auf eine neue Feuerwache freuen

rnPläne für 2019

Der Umbau der Schulaula an der Altenhammstraße nimmt im Jahre 2019 konkrete Formen an. Aber auch auf anderen Feldern darf sich Herbern über Investitionen freuen. Stichwort: Feuerwehr.

Herbern

, 12.12.2018

Fachbereichsleiter Klaus van Roje überraschte im Gespräch mit dieser Redaktion mit der Mitteilung: „Wir wollen in der zweiten Jahreshälfte 2019 mit der Planung für das neue Feuerwehrgerätehaus in Herbern beginnen.“ Selbst Bürgermeister Dr. Bert Risthaus war ob dieser Aussage etwas überrascht: „Wir sind ja noch bei den beiden anderen Wachen in Ascheberg und Davensberg“, so das Gemeindeoberhaupt, „aber wenn wir das schaffen, dann will ich niemanden ausbremsen“, sagte er mit einem Schmunzeln.

Für einen gelungen Start ins neue Jahr!

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt