Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Wohnungseinbrüche in Herbern - Polizei sucht noch immer nach den Tätern

Einbruch

Unbekannte sind am Freitag in zwei Wohnungen in Herbern eingebrochen. An der Schlaunstraße sowie an der Freiherr-vom-Stein-Straße konnten die Täter entkommen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Herbern

06.01.2019

Gleich zwei Wohnungseinbrüche hat es am Freitag in Herbern gegeben, das teilte die Polizei nun mit. An der Schlaunstraße hebelten bislang unbekannte Täter zwischen 13.30 und 22.25 Uhr eine rückwärtige Terrassentür zur Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf.

Die Täter durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten ein Mobiltelefon, sowie Bargeld in noch unbekannter Höhe. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Durch das Schlafzimmer in ein Einfamilienhaus eingebrochen

An der Freiherr-vom-Stein-Straße verschafften sich ebenfalls noch unbekannte Täter am Freitag zwischen 12 und 19.20 Uhr Zutritt in ein frei stehendes Einfamilienhaus. Dafür hebelten sie das Schlafzimmerfenster auf.

Im Anschluss durchsuchten sie sämtliche Schränke im Schlafzimmer. Danach flüchteten die Täter über die Terrassentür im Wohnzimmer in unbekannte Richtung.

Über das mögliche Diebesgut oder die Höhe des Sachschadens kann die Polizei noch keine Auskunft geben.

Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen unter Tel. (02591) 7930 entgegen.
Lesen Sie jetzt