Autorenprofil
Hermann Klingsieck
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.

Die Corona-Abbruch-Saison 2019/20 wird ohne Absteiger gewertet. Einige Vereine mag das freuen. Bei einem Gelsenkirchener Club herrscht trotz der Erlösung aber schlechte Stimmung. Von Hermann Klingsieck

Auch die Fußballvereine leiden derzeit unter den Auswirkungen des Coronavirus. Durch die Spielpause fehlen die Einnahmen. Nun kommt finanzielle Hilfe von den Fußballkreisen. Von Hermann Klingsieck, Marcel Witte

Nur einen Hauch am Treppchen vorbei schrammten bei der Sportlerwahl 2019 des Kreises Recklinghausen die Castrop-Rauxeler Kim Büchter und Malte Jakschik (RV Rauxel). Von Hermann Klingsieck

Hallenfußball-Stadtmeister in Marl wurde am Freitagabend kurz vor Mitternacht der FC Marl. Die Mannschaft gewann das phasenweise dramatische Turnier. In einem Spiel gab es drei rote Karten. Von Hermann Klingsieck

Wer wird der bester Sportler, die beste Sportlerin und die beste Mannschaft des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen? Zwei Castrop-Rauxeler Sportler stehen zur Wahl. Von Hermann Klingsieck

Seit Beginn der Saison 2018/19 ist der Ickerner Toni Kotziampassis Trainer des Westfalenligisten TuS Sinsen. Doch nun endet seine Zeit als Coach in Marl vorzeitig. Von Hermann Klingsieck