Hilfsaktion

Hilfsaktion

Sich einfach aufs Rad setzen und gemeinsam eine kleine Tour zu Freunden oder zum Einkauf unternehmen: Das war für Noah und seine Mutter Cindy Wissing aus Ahaus der größte Wunsch. Der Neunjährige ist schwerstbehindert Von Christian Bödding

Stadtlohner sicher angekommen

Hilfskonvoi erreicht Gambia

"Man könnte sich im Urlaub wähnen!" Pünktlich haben die Brüder Lukas und Raphael Greving das Ziel ihrer "Gambia-Rallye" erreicht. Der Stress fiel in den vergangenen Tagen langsam ab, die Freude über das Von Michael Schley

Man spricht Deutsch. Zumindest größtenteils. Nur an manchen Ecken wird in den verschiedensten Landessprachen munter geplaudert. Es ist Donnerstagnachmittag. Zeit für das internationale Café des Vereins "Miteinander". Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Noch glüht der der Kopf der Freiheit. Mit schwerem Werkzeug zwingt Norbert Then in seinem Atelier "Kunstklärwerk" das Haupt der Stahlskulptur in die richtige Haltung. Dann ist das Kunstwerk fast fertig Von Stefan Grothues

14 Jahre ist Fee alt. Die Traberstute hat eine schwere Vergangenheit hinter sich. Sie tritt aus. Sie beißt auch schon einmal. Sie ist ziemlich unberechenbar. In Alstätte hat sie trotzdem ein neues Zuhause gefunden. Von Stephan Teine

In Nepal hat die Erde gebebt. Tausende Menschen wurden getötet. Zehntausende Nepalesi sind obdachlos. Hilfe kommt in dem Entwicklungsland im Himalaja nur schleppend ins Rollen. Im 14 Flugstunden entfernten Von Stephan Teine

Erika Laabs (88) aus Stadtlohn verbringt seit Jahren die Wintermonate in Tunesien - der Gesundheit wegen. Mit vielen weiteren deutschen Senioren hat die Stadtlohnerin jetzt ein Hilfsprojekt auf die Beine gestellt.

Erneut Hilfe angelaufen

Freiwillige Helfer auf dem Pferdehof

Lebensmittelspenden, Wurmkuren, Salzlecksteine und die vielen fleißigen Helfer, die am Samstag gekommen waren, um Monika Borowski und ihren Verein "Endstation Sportgerät Pferd" zu unterstützen, überwältigten