Hingucker aus Holz

Modell-Lokomotiven

Spanplatten für 3,50 Euro aus dem Baumarkt, eine Laubsäge, mehrere Feilen und fünf Wochen Zeit, das sind Arnold Wolfs Zutaten für einen besonderen Zauber. Den Zauber des „Nicht-Sattsehen-Könnens“. Bereits das Gesellenstück zum Betriebsschlosser war eine kleine Eisenbahn aus Messing, doch erst vor etwa zehn Jahren machte der 60-Jährige sein Talent zum Hobby: Er baut Modelle von Lokomotiven im Maßstab 1:10, also ziemlich große. Und ganz aus Holz.

NETTE

, 09.06.2016, 14:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagworte: