Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Hochwasserschutz

Hochwasserschutz

Der siebte Jahrestag der "großen Flut" rückt näher. Im August 2010 traten Aa und Oelbach nach heftigen Regenfällen über die Ufer. Wohngebiete wurden überschwemmt. Geregnet hat es seitdem immer wieder Von Christian Bödding

Im Bereich der Mühlenbrücke konnten die Stadtlohner am Freitag ein nicht alltägliches Bild sehen: Zwei Bagger arbeiten an und in der Berkel. Was ist dort los? Hier sind Fragen und Antworten zum Thema. Von Stefan Grothues

Fünf Millionen Liter Wasser, so Berechnungen, sind vom 23. bis 25. Juni auf Legdens Gemeindegebiet heruntergeregnet. Überschwemmte Felder und Wiesen, vollgelaufene Keller und Wohnungen waren die Folge. Von Ronny von Wangenheim

Ein Hochwasser, wie es weite Teile von Ahaus 2010 heimgesucht hat, möchte so niemand mehr erleben. Um zumindest etwas Schutz ringen gerade Fachplaner und Politiker. Der Plan: Ein Damm südwestlich des Von Stephan Teine

Die Bürger am Dorneywald sind spätestens seit dem verheerenden Unwetter 2014 traumatisiert. Färbt sich der Himmel dunkel, drohen Regen und Gewitter, werden sie nervös. Sie hoffen, dass ihr Feind, das Von Beate Dönnewald

Das Großprojekt Rückhaltebecken geht voran. Bisher sieht es so aus, als würde es pünktlich zum Frühjahr 2016 fertig werden. Trotzdem kommt es immer wieder zu kleinen Komplikationen, die die Arbeiter behindern.

Sommerzeit, Gewitterzeit: Die Anwohner rund um die Christinenstraße in Castrop-Rauxel leben in ständiger Sorge vor Unwettern mit Starkregen. In der Vergangenheit sind schon mehrfach Keller und Wohnungen

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an den 20. Juni 2013. Damals standen Teile Obercastrops nach Starkregen komplett unter Wasser. Damit das nicht noch einmal passiert, fordert die SPD Von Michael Fritsch, Lukas Hansen

Einen wichtigen Meilenstein hat die Stadt Stadtlohn jetzt beim Hochwasserschutz erreicht. Vertreter der Stadt, der Landwirte und des Wasser- und Bodenverbandes Oberes Berkelgebiet haben eine Rahmenvereinbarung Von Stefan Klausing