Horstmar

Horstmar

Eine ausgeraubte Frau am Boden. Ein Mann, der mit der Handtasche flieht. Als Davut Uygun und Metin Özkaya das im Juni in Lünen-Horstmar sehen, ist ihnen klar: hinterher - und den Täter stoppen. Dafür Von Peter Bandermann

Bäume fällen, Straßen sperren, Umleitungen einrichten - die Vorbereitungen für den Neubau des Nordtunnels an der Preußenstraße in Lünen-Horstmar gehen ab Montag, 24. Juli, in die nächste Runde. Wir geben

Einer 63-Jährigen die Handtasche rauben und schnell wegrennen - das ist der Plan eines 28-Jährigen aus Nordkirchen in Lünen-Horstmar gewesen. Zunächst klappte das, dann aber sprangen drei Männer aus einem Auto. Von Björn Althoff

Eigentlich sind die Modernisierungsmaßnahmen am Bahnhof Preußen endlich fertig. Aber nur eigentlich. Denn der schon eingebaute Aufzug ist immer noch nicht in Betrieb. Ärgerlich, besonders für die, die Von Marc Fröhling

Pläne für Immobilie in Horstmar

Was zieht ins Dänische Bettenlager in Lünen?

Was geschieht mit dem ehemaligen Dänischen Bettenlager an der Preußenstraße in Lünen-Horstmar? Zieht dort ein neues Geschäft ein? Entsteht dort eine Moschee? Wir haben mit den Besitzern der Immobile gesprochen. Von Britta Linnhoff

Polizei bestätigt Fall aus Lünen

Unbekannter sprach Mädchen im Seepark an

Eltern im Lüner Ortsteil Horstmar machen sich Sorgen: In einer Facebook-Gruppe wird berichtet, dass ein Mann im Seepark ein Mädchen angesprochen und aufgefordert habe, ihn zu begleiten. Die Polizei bestätigt Von Peter Fiedler

20 Jahre ist es her, da entstand mit der Landesgartenschau „Lagalü“ der Seepark in Lünen. Grund für ein Fest am Wochenende rund um den Seepark-Kiosk. Das Wetter allerdings hatte offenbar wenig Lust,

"Wir bauen hier direkt am Horstmarer See", scherzt Friedhelm Deuter und zeigt auf eine große Pfütze auf dem Hof des HBL-Firmengeländes. Der Geschäftsführer hat mit seiner Wohnungsgenossenschaft das ehemalige Von Martina Niehaus

Viel gebaut wird im Herzen von Horstmar. Am Baukelweg entsteht ein neuer Rewe. Und wo sich Preußenstraße, Schlegelstraße und Baukelweg treffen, baut die Stadt einen Kreisverkehr. Wir sind schon einmal Von Britta Linnhoff, Peter Fiedler

Pleiten, Pech und Pannen haben den Umbau der Gleisanlage des Preußen-Bahnhofs beherrscht. Beim Bahnhofsgebäude läuft es hingegen besser. Der Eingangsbereich soll nach dem Umbau von Sonnenlicht durchflutet werden. Von Christopher Kremer

Die schlechte Nachricht vorweg: Die Zahl der Pendler-Parkplätze am Bahnhof Preußen hat sich Ende vergangener Woche drastisch reduziert. Die gute: Der Parkplatz fällt weg, weil die Arbeiten für die Kreisverkehre Von Marc Fröhling

Die Neubebauung des alten Zechengeländes am Baukelweg in Lünen nimmt in Teilen langsam Formen an. Zumindest der Eröffnungstermin des neuen Rewe-Markts rückt immer näher. Andere Probleme sind jedoch noch ungelöst. Von Marc Fröhling

"Wenn ich mir das anschaue, werde ich immer wieder wütend": Siegfried Erdelhoff spricht über ein Überwachungsvideo. Es zeigt den Einbruch zweier Männer in seine Tankstelle. Er hat eine Belohnung ausgesetzt. Von Peter Fiedler

Ballspielen, Eis essen, baden. So könnte ein sorgloser Sommertag im Seepark aussehen – Hunde haben dabei eher nichts verloren. Darauf weisen zahlreiche Verbotsschilder rund um den Horstmarer See deutlich hin.

Es nimmt einfach kein Ende. Die Fertigstellung der Arbeiten am Preußen-Bahnhof zieht sich weiter hin. Zumindest steht fest: Der Bahnsteig an Gleis 1 und 2 muss komplett zurückgebaut werden. Bei einem Von Berit Leinwand

Wenige Tage nach dem Rücktritt von Martin Wisse als Trainer des künftigen Fußball-B-Ligisten SV Preußen Lünen 07 II, hat der Vorstand der Horstmarer einen neuen Coach gefunden. Der bisherige Co-Trainer Von Benedikt Ophaus, Carina Püntmann

Die Fußballer des SV Preußen Lünen müssen sich nach einem neuen Trainer für ihre zweite Mannschaft umsehen. Nach dem direkten Wiederabstieg in die Kreisliga B ist jetzt nämlich Trainer Martin Wisse überraschend Von Steven Roch

Vermessungen waren fehlerhaft

Was passiert mit dem Bahnsteig Preußen?

Muss der neue Bahnsteig Preußen in Horstmar zurückgebaut und neu errichtet werden? Ein Vermessungsfehler legt seit Wochen die Modernisierungsarbeiten lahm. Bahnsteigkante und Gleislage passen nicht zusammen. Von Julian Mester

Zu einem Wohnungsbrand an der Preußenstraße kam es am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr musste die Feuerwehr gestern ausrücken. Als die Einsatzleiter eintrafen, waren die drei Bewohner schon selbst tätig Von Marc Fröhling

Bei Kinderbibelwoche der evangelischen Kirchengemeinde in Horstmar-Preußen geht es um ein gutes Miteinander, in der Stadtinsel dreht sich alles um das Thema "Samuel – klein aber wichtig". Wir waren dabei Von Julian Mester

Die Bauarbeiten am Preußen-Bahnhof in Lünen werden nicht nur später beendet sein als angekündigt, sie werden auch teurer. Der Grund ist banal: Die Pläne der Bahn stimmten nicht mit den Gebäuden am Gleis überein. Von Torsten Storks, Verena Schafflick

20 Jahre gibt es die Laienspielgruppe Niederaden jetzt schon. Zum runden Geburtstag führte die Truppe die Komödie „Warum klauen wir nicht die ganze Bank?“ im evangelischen Gemeindehaus Horstmar auf. Und Von Diethelm Textoris

Auf frischer Tat ertappt haben Polizeibeamte zwei mutmaßliche Einbrecher in Lünen-Horstmar. Die meisten Besitzer durften sich über die Rückgabe ihres Eigentums freuen. Lediglich ein etwas ungewöhnliches

Eine Weichenstörung im Bahnhof Preußen sorgte am Montag für Probleme im Bahnverkehr. Züge aus Dortmund hielten nicht im Bahnhof Preußen in Lünen-Horstmar, der Fernverkehr wurde umgeleitet. Von Wiebke Karla

Leserhinweis: Straßen verwechselt

Falsches Umleitungsschild an der Preußenstraße

Eine Baustelle, ein falsches Schild, verwechselte Straßennamen: Das ist an der Preußenstraße der Fall. Ein Leser hat uns darauf hingewiesen. Die Stadt Lünen will das Schild ändern lassen. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Planmäßig verlaufen die Modernisierungsarbeiten am Preußen-Bahnhof. Voraussichtlich Ende Januar 2015 werde die jetzige Behelfsbrücke über den Gleisen nicht mehr gebraucht. Dann sollen beide Bahnsteigkanten Von Volker Beuckelmann

Seit sieben Wochen hatte Uwe Tews in seiner Wohnung an der Niederadener Straße keinen Strom, wohnt daher bei einem Bekannten. Jeden Tag aber fährt er in seine vier Wände, um zu schauen, wie weit die Bauarbeiten Von Jennifer Hauschild

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen bereitet den siebten 24-Stunden-Blitzmarathon vor. Neben NRW wirken alle anderen Bundesländer mit. Kinder und Jugendliche sollen der Polizei in Lünen und Dortmund vor Von Peter Bandermann

Das lange Warten nach dem Kellerbrand

Noch immer kein Strom an der Niederadener Straße

Kein Kochen, kein warmes Wasser, kein Licht, kein Fernsehen - die Mieter an der Niederadener Straße haben noch immer keinen Strom. Am 3. August hatte ein Brand im Keller alle Elektroanlagen zerstört. Von Jennifer Hauschild

Die Stadt denkt um: Nachdem die Bergarbeitersiedlung Horstmar eigentlich immer in ihrer Erscheinung erhalten bleiben sollte, erwägt die Verwaltung nun, auch größere bauliche Veränderungen zuzulassen. Von Michael Schnitzler

Feuer zerstörte Elektroinstallation

Nach Brand: Lüner seit fünf Wochen ohne Strom

Es ist zappenduster, die Mieter können weder kochen noch fernsehen, noch waschen: Ein Brand hat am 3. August die Elektroinstallation eines Hauses an der Niederadener Straße in Horstmar zerstört. Eigentlich Von Michael Schnitzler

Nach dem Kellerbrand in einem Haus an der Niederadener Straße am Sonntag ermittelt die Polizei noch immer zur Ursache. Das Feuer hatte die Elektroinstallation zerstört - die Reparatur dauert bis zu drei Wochen. Von Michael Schnitzler

Nach dem Brand in den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses an der Niederadener Straße am Sonntag war das Haus auch am Montag offiziell noch unbewohnbar. Zur Brandursache ermittelt die Polizei noch - Von Michael Schnitzler, Simon Bückle

Mehrere Fälle von Vandalismus haben in den vergangenen Wochen den Stadtteil Horstmar heimgesucht. Tatorte waren vor allem der Preußenbahnhof und die sogenannte "Kleine Gartenschau". Dort wurde aus der

Alle 420 Schüler waren beim Sponsorenlauf der Ludwig-Uhland-Realschule durch den Seepark unterwegs. Bei strahlendem Sonnenschein hatte viele der Ehrgeiz gepackt. Für jeden geschafften Kilometer müssen Von Beate Rottgardt

Wer hatte seine Kommunion 2014 in Lünen? Wer sind die Konfirmanden? Hier finden Sie die Fotos von den Festen der Kirchengemeinden aus Lünens Innenstadt und den Ortsteilen. Bilder, die Sie auch bestellen können.

An welchen Straßen in Lünen stehen Polizei und Stadt beim Blitzmarathon am 8./9. April? Wir haben die Kontrollpunkte in einer Karte eingetragen. Und zeigen Ihnen, wo Sie sich im restlichen Kreis Unna Von Björn Althoff

Starker Wind sorgte am Dienstag für eine befristete Unwetterwarnung - und am Preußenbahnhof in Lünen-Horstmar riss er einen Baum um. Die Feuerwehr musste anrücken.

Die Tischtennisspieler des TTV Preußen 47 Lünen haben ihr vorläufig wohl letztes Verbandsligaspiel mit 9:2 verloren. Aller Voraussicht nach wird der TTV als klassenhöchster Lüner Verein den Weg in die Von Steven Roch

Klaus Kosziol, Staffelleiter der Kreisliga A Dortmund 2, hat entschieden: Die Partie zwischen Schlusslicht FC Fortuna und dem SV Preußen Lünen 07 muss wiederholt werden. Als neuer Termin wurde Mittwoch, Von Benedikt Ophaus

Für den Verbandsligisten TTV Preußen Lünen steht nach diesem Wochenende fest, dass er in die Relegation muss. Nach einer 3:9-Niederlage gegen den Tabellendritten TTC Schwalbe Bergneustadt III können die

Bestens gelaunt präsentierte Beanka Ganser, Abteilungsleiterin Tagesbetreuung der Stadt, jetzt im Jugendhilfeausschuss den Ausbaubestand der Kindertageseinrichtungen (Kitas) in Lünen. Vor allem im U-3- Von Torsten Storks

Wohnhaus-Brand in Horstmar

Feuerwehr-Einsatz dauerte die ganze Nacht

Die ganze Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat der Einsatz der Feuerwehr Lünen im Ortsteil Horstmar gedauert. Auch weil noch nicht klar war: Ist das Haus am Baukelweg nach dem großen Brand einsturzgefährdet oder nicht? Von Björn Althoff

Brand in einem Haus am Baukelweg in Horstmar. Eine hohe Qualmwolke stand weithin sichtbar über dem Kanal und zog von Horstmar und Beckinghausen Richtung Innenstadt. Schon an der Zwolle Allee roch man den Brandgeruch. Von Beate Rottgardt

Bei den Ermittlungen zur Ursache des Wohnhausbrands in Horstmar Anfang dieser Woche haben sich nach Angaben der Polizei Dortmund „keine Hinweise auf eine technische Unfallursache“ ergeben. Es bleibt also Von Torsten Storks

Das Thermometer zeigt zweistellige Werte und im Garten beginnt es zu blühen: Dieser Winter verdient seinen Namen bisher nicht. Wir hatten Sie aufgerufen, uns Ihre Fotos vom verfrühten Frühling zu schicken.

Es gibt einige unschöne Ecken am Bürgerhaus in Horstmar. Sie stören den Förderverein. Mit der Aktion „Horstmar macht BOM“ will er die beschmierte Außenfassade aufpolieren und zu einem Blickfang werden lassen.

Weil sie ein Feuer im Dachstuhl ihres Hauses an der Niederadener Straße 18 selbst löschen wollten, haben zwei Bewohner am frühen Dienstagabend eine Rauchvergiftung erlitten. Die Feuerwehr der Hauptwache