Hotel- und Gastronomiegewerbe

Hotel- und Gastronomiegewerbe

Während die Gäste frühstücken und im Anschluss Schwerte erkunden, stehen für Jutta Max und Christina Ehrenberg im Hotel Reichshof jede Menge Arbeiten an. Wir haben das Team des Betriebs für unsere Serie Von Markus Trümper

Unerfreuliche Zahlen für den Tourismus in Stadtlohn: Im Jahr 2016 besuchten deutlich weniger Gäste die Stadt im Vergleich zu 2014. Und auch die Übernachtungen gingen zurück. Das zeigen die neuesten Zahlen Von Julian Schäpertöns

Der Bettenschwund hat ein Ende. An der Berkelmühle in Stadtlohn wird im nächsten Jahr ein neues Hotel mit 80 Betten gebaut. Nicht irgendein Hotel, sondern das Hotel der Zukunft. Das Smartphone spielt Von Stefan Grothues

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Eine gute Zeit, um eine erste touristische Bilanz des Sommers 2015 zu ziehen. Insgesamt lief es nicht schlecht für die Legdener Gastwirte. Doch gibt es einen Von Sylvia Schemmann

Ein Hotel im Dortberg-Haus an der Katharinenstraße - die Idee ist schon zwölf Jahre alt. Jetzt soll sie mit einem neuen Investor und neuen Plänen endlich in die Tat umgesetzt werden. Der Rat entscheidet Von Oliver Volmerich

Der Valentinsball ist eines der großen gesellschaftlichen Ereignisse in Bochum. Das stimmungsvolle Ambiente, Tanz und Musik auf drei Ebenen, dazu die Möglichkeit, ausgiebig zu netzwerken – das zog auch Von Ronny von Wangenheim

Etwas verstimmt reagiert man in der Castroper Altstadt auf die Ansiedlung der Gastronomie-Kette L'Osteria. Der Cityring ärgert sich, nicht in die Entscheidung mit eingebunden worden zu sein - und bangt Von Peter Wulle