Hubschrauber pflegen Wald

BITTERMARK Ab voraussichtlich dONNERSTAG lässt das Umweltamt rund 100 Hektar des Dortmunder Stadtwaldes kalken.

24.10.2007, 14:06 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das von der Stadt beauftragte Unternehmen setzt dafür einen Hubschrauber ein. Pro Hektar rieseln drei Tonnen des natürlichen kohlensauren Magnesiumkalks herab. Ein Lärm- und Staubbelästigung sei nicht zu verhindern, so das Umweltamt gestern. Der Kalk neutralisiert die "Säureeinträge" aus der Luft und verbessern die Nährstoffversorgung der Bäume und Pflanzen im Wald.

Schlagworte: