Hundekot

Hundekot

Ein Osterei dort verstecken, wo ein Hund sein Geschäft verrichtet? Keine Möglichkeit für den Förderverein des Heideblümchenparks in Lünen-Alstedde. Aus diesem Grund fällt die eigentlich traditionelle Von Magdalene Quiring-Lategahn

Hundehaufen, Zigarettenkippen, Scherben sind entlang der Wege im Lüner Stadtpark Lippeaue wohl häufiger zu sehen. Ein Ärgernis, besonders für eine Bewohnerin des angrenzenden Stadtquartiers. Sie wies Von Torsten Storks

An der Emscher gehen viele Hundebesitzer gerne mit ihren Vierbeinern spazieren. Dass viele dabei scheinbar nicht auf die Hinterlassenschaften ihrer Haustiere achten, sorgt für Verärgerung. Doch wer ist

Stadt hat neue Schilder aufgestellt

Hundekot-Situation am Sportplatz ist "erschreckend"

Die Sache stinkt zum Himmel, das Thema ist kein neues: In Selm geht es mal wieder um Hundekot und darum, dass viele Hundebesitzer ihn einfach liegen lassen. Egal, ob auf dem Gehweg, auf Verkehrsinseln Von Vanessa Trinkwald

Die Gemeinde Raesfeld reagierte auf die Beschwerden mehrerer Erler Bürger über achtlos entsorgte volle Plastikkottüten schnell, und baute eine weitere Hundestation an der "Rue de la Kack" am Mühlenweg in Erle auf. Von Petra Bosse

So bitte nicht: Passanten in Hamm-Bossendorf fallen seit einiger Zeit rote Plastiktüten mit Hundekot auf, die entlang der Marler Straße in der Nähe des Sportplatzes einfach in die Natur geworfen werden.Ein Von Jürgen Wolter

Richtig sauer sind Ute Kramer und Heike Müller aus Erle über die Hundekot-Tüten, die Hundehalter in letzter Zeit vermehrt auf Feldern und Wiesen entsorgen. Von Petra Bosse