Immobilien in Dorsten

Immobilien in Dorsten

Dorsten hat Geld für die Beseitigung eines „städtebaulichen Notstandes“ bekommen: Der Wulfener Markt kann endlich abgerissen werden und Platz machen für neue Wohnungen und Geschäfte.

Grüne Dächer und Fassaden und vor der Tür ein Klimabaum: Der Klimamanager der Stadt Dorsten gibt Anregungen, was Eigentümer gegen die Klimakrise tun können.

Die Ursache, warum es am Wochenende in der Dorstener Polizeiwache gebrannt hat, steht jetzt fest. Für Dorsten gibt es einen neuen Mietspiegel. Und: Die Streiks bei der Bahn betreffen Dorsten wohl nicht. Von Bianca Glöckner

Gefühlt unendlich lang warten die Wulfen-Barkenberger darauf, dass die marode Bebauung am Wulfener Markt verschwindet. Jetzt tut sich endlich etwas.

Das Rathaus in Dorsten soll saniert werden. Jetzt traf sich erstmals der Beirat aus Bürgerschaft und Mitarbeitern. Auf einer neuen Internetseite soll sich die Öffentlichkeit informieren.

Der Immobilienmarkt ist leergefegt. Viele Familien suchen verzweifelt ein Haus. Das geht aber auch ohne Vitamin B, meint die Sparkasse Vest.

Die Bewohner des LWL-Wohnhauses im Werth haben im Außenbereich eine grüne Oase geschaffen. Sie sind so stolz auf ihr Werk, dass sie sich damit am „Tag der Gärten und Parks“ beteiligen.