In alter Frische

P.G. Wodehouse

Wie in vielen Wodehouse-Romanen steht auch hier wieder ein Nichtsnutz im Vordergrund. Ashe Marson versucht erfolglos Karriere als Journalist zu machen.

von Von Stefanie Platthaus

, 02.01.2011, 17:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
In alter Frische

Bald aber erscheint eine mögliche Verlobte auf der Bildfläche. Doch wie das Leben so spielt hat Ashe ganz andere Pläne. Wie immer bei Wodehouse geraten die Figuren in einen Strudel aus heiteren Missverständnissen, die dem Leser ein Dauerschmunzeln entlocken. Die Sprache und der unterschwellige britische Humor gepaart mit Sarkasmus sind abwechslungsreich und erfrischend.P.G. Wodehouse: In alter Frische, Suhrkamp, 8,95 Euro, ISBN 978-3-5184-6212-6.