Jana Schulz

Jana Schulz

Das Theater Dortmund mit seinem Intendanten Kay Voges ist wieder der Liebling der Theaterkritiker in Nordrhein-Westfalen. In einer Umfrage der „Welt am Sonntag“ wählten fünf von acht Rezensenten das Dortmunder

Der Titel von Bernard-Marie Koltès Stück von 1981 lässt schon vermuten, dass es sich nicht um eine politisch korrekte Reflexion um Fremdheit und Rassismus handelt: "Der Kampf des Negers und der Hunde" Von Max Florian Kühlem

Die Bühne ist leer, nur goldene Schnipsel fallen leise und unaufhörlich von der Decke. Es ist das einzige, was glänzt in der Welt der „Rose Bernd“. Eine Frau, die ausgenutzt und missbraucht wird, ihr Von Ronny von Wangenheim

Das Wiener Burgtheater ist das Theater des Jahres: In der jährlichen Umfrage der Zeitschrift "Theater heute" votierten sechs der 42 befragten Kritiker für die von Karin Bergmann geleitete Bühne. Den zweiten

Das Programmheft ist mit Luftpolsterfolie verpackt, genauso die Bühne des Schauspielhauses Bochum. Abgepuffert könnte das Leben von Hedda Gabler sein. Doch in Roger Vontobels Inszenierung von Ibsens Drama

"[Fi'lo:tas]" - der Titel von Lessings Drama wird für Roger Vontobels Inszenierung in Lautschrift geschrieben. Wie man beim Lesen unweigerlich dem Klang des Wortes nachspürt, hat der Regisseur vor zwölf