Jetzt läuft es bei Müller

02.08.2020, 16:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fußball-Profis wissen genau, was auf dem Platz zu tun ist. Trotzdem läuft es manchmal nicht. Ein halbes Jahr später klappt dann plötzlich fast alles. So ähnlich war es auch bei Thomas Müller in der vergangenen Saison. Anfangs saß er beim FC Bayern München noch oft auf der Ersatzbank. Dann kam der neue Trainer Hansi Flick, und Thomas Müller spielte wieder sehr stark. Was der Trainer von einem hält, ist also auch für die Profis sehr wichtig. Am Samstag spielen die Bayern in der Champions League (gesprochen: tschämpiens liig).