Jogger erwischt Dieb

Am Erlenbruch

Ein Jogger in der Geisterstunde - damit hatte ein Dieb in der Nacht zu Dienstag wohl nicht gerechnet. Doch der Jogger, der um 0.45 Uhr in der Straße Am Erlenbruch unterwegs war, wurde dem 35-Jährigen zum Verhängnis.

HOMBRUCH

24.08.2010, 09:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

So dauerte es nicht lange, bis die Polizei den Flüchtigen schnappte. Sie fasste mit dem 35-jährigen einen Wiederholungstäter, der erst am letzten Samstag nach einem PKW-Einbruch festgenommen worden war. Am Dienstag muss der Dortmunder, der in der Vergangenheit schon mehrere Freiheitsstrafen abgesessen hat, erneut vor den Haftrichter. Und räumt sich laut Polizei selbst kaum Chancen ein, dass dieser ihn drei Tage nach dem letzten PKW-Aufbruch noch einmal ohne Haft davonkommen lässt.