Autorenprofil
Johannes Bauer
Freier Mitarbeiter
Geboren in Ulm, aufgewachsen im Allgäu, angekommen im Ruhrgebiet schreibe ich über alles, was die Menschen in Dortmund und Umgebung umtreibt.

Schluss, Aus, Ende: Dr. Dirk Eichelberg übergibt die Leitung der bekannten Dortmunder Hautarztpraxis, die vor 30 Jahren mit seiner Frau gegründet hatte. Sein Nachfolger kennt die Strukturen. Von Johannes Bauer

Noch zwei Wochen gibt es im Schuhgeschäft „Piors“ am alten Markt dicke Rabatte. Bald schließt das Geschäft. Betreiber Orkan Senyüz plant aber mit einer angesagten Marke bereits den Neustart. Von Johannes Bauer

Der WDR-Kinderchor tritt heute beim Semperopernball in Dresden auf, ein Lüner hilft bei der Auflösung einer Schlägerei unter Fans und Dortmund steht womöglich eine Grippewelle bevor. Von Johannes Bauer

Ab sofort bietet die Firma Lime ein Wochen-Abo in Dortmund an. Das Entsperren der E-Scooter kostet dann nicht mehr extra. Von dem neuen Bezahlmodell profitiert aber nicht jeder. Von Johannes Bauer

Mit zwei Expertinnen veröffentlicht Cathy Hummels ein Kochbuch für Kinder. Die Rezepte haben alle eins gemeinsam. Mit ihren Botschaften stößt die Influencerin aber nicht nur auf Gegenliebe. Von Johannes Bauer

Bauarbeiten auf der Strecke der Linie S2 sorgen Anfang kommender Woche für Ausfälle und Verzögerungen. Wer zwischen Dortmund und Essen unterwegs ist, sollte mehr Zeit einplanen. Von Johannes Bauer

Mit diesem abrupten Gesprächsende hatte ein 62-jähriger Dortmunder nicht gerechnet. Eben telefonierte er noch, dann riss ein Mann dem Rollstuhlfahrer das Handy aus der Hand und flüchtete. Von Johannes Bauer

Die Aufregung um eine defekte Toilette in einem Dortmunder Café war groß. Was ein Rechtsanwalt zu der Situation sagt und warum das Gewerbeamt nicht zuständig ist. Von Johannes Bauer

Am Dortmunder Hauptbahnhof hat am Montag ein Mann seiner Freundin nach lautstarkem Streit ins Gesicht geschlagen. Auslöser dafür war offenbar ein geplatzter Traum. Von Johannes Bauer

Das Dortmunder Theater muss einen schweren Programmverlust verkraften, Carolin Kebekus mischt die Westfalenhalle auf und der Dortmunder Mietverein schlägt Alarm. Von Johannes Bauer

Das Landgericht Dortmund hat eine vierköpfige Frauenbande verurteilt. In elf Fällen haben sie mit einer dreisten Masche vor allem ältere Männer beklaut. Der erbeutete Betrag ist enorm hoch. Von Johannes Bauer

Erst soll er ein Geschäft ausgeraubt haben, am nächsten Tag habe er in einer Tankstelle zugeschlagen. Ein Kieferorthopäde hätte wohl verhindern können, dass der Dortmunder jetzt in Haft ist. Von Johannes Bauer