Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann

Er zählt zu den Klassikstars aus Deutschland: Nach einer Pause ist der Tenor Jonas Kaufmann wieder ganz da. Im Zweifelsfall will er in Zukunft aber auch mal Nein sagen.

Das Rollendebüt von Startenor Jonas Kaufmann als Otello war mit Spannung erwartet worden. Nun hat er am Royal Opera House in London die Premiere gefeiert.

Opernfans halten den Atem an. Der Startenor Jonas Kaufmann gibt am Royal Opera House in London sein mit Spannung erwartetes Rollendebüt als Otello.

Der Tenor befürchtet eine "prekäre Situation" für die Oper in München. Der Generalmusikdirektor des Hauses, Kirill Petrenko, und der Intendant Nikolaus Bachler werden 2021 gehen. Wer danach kommt, ist noch ungewiss.

Krankheitsbedingt hatte Jonas Kaufmann mehrere Monate lang seine Auftritte absagen müssen. Jetzt aber ist der Startenor zurück, der vor kurzem ein umjubeltes Comeback in Paris feierte. Nun steht Wien auf seiner Agenda.

Monatelang sagte Startenor Jonas Kaufmann krankheitsbedingt seine Auftritte ab. In Paris stand der Deutsche nun wieder auf der Opernbühne. Das Publikum feierte einen Star in Hochform.

Er stand längere Zeit nicht mehr auf der Bühne. Stimmliche Probleme hatten Jonas Kaufmann zu einer Auszeit gezwungen. Jetzt kehrt der Tenor als Lohengrin zurück.

Nach zehn Jahren Bauzeit ist es soweit: Die Hamburger Elbphilharmonie - bereits als "Architekturwunder" gefeiert - wird eingeweiht. Auch der Bundespräsident und die Kanzlerin werden zur Eröffnung erwartet.

Auf der ganzen Welt singt Startenor Jonas Kaufmann, im Konzerthaus Dortmund war er am Freitag zum ersten Mal. Und war nach einem außergewöhnlichen Abend mit Operetten-Hits sichtlich überwältigt vom Publikum. Von Julia Gaß

In den Osterferien machen auch die Konzerthäuser Pause. Aber in der zweiten April-Hälfte stellen sie dann nicht nur alle ihre neuen Spielpläne vor, sondern starten mit vielen Stars, die sich der unterhaltsamen Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Der Startenor hat wegen seiner Stimmbandprobleme bereits einige geplante Auftritte abgesagt. Für ihn springt in Hamburg der slowakische Opernsänger Pavol Breslik ein.

Zum sechsten Mal bekommt Stuttgart den Titel "Opernhaus des Jahres". Die Kritikerumfrage der "Opernwelt" zeigt auch, dass an kleinen Bühnen große Kunst entsteht.

Der NDR-Chefdirigent Thomas Hengelbrock (58) kann es kaum noch abwarten, mit den Proben in der Elbphilharmonie zu beginnen. «Das ist einer der spannendsten Momente in meinem musikalischen Leben, das muss

Der Tenor Jonas Kaufmann (47) wird beim Echo Klassik-Preis für sein Puccini-Album «Nessun Dorma» in der Sparte «Bestseller des Jahres» ausgezeichnet.

Spanische Klänge zum Start: Mit einer Inszenierung von Georges Bizets Opernklassiker «Carmen» haben im Regensburger Thurn-und-Taxis-Schloss die diesjährigen Festspiele begonnen. Zum Auftakt gab es eine

Nach der Absage für sein geplantes Deutschland-Debüt in der Oper «Walküre» hat Star-Tenor Jonas Kaufmann auch den zweiten Auftritt in Baden-Baden abgesagt.

Opern-Star Jonas Kaufmann (46) ist schwer verliebt in seine Freundin Christiane Lutz. «Ich kann mich nicht an so eine Liebe erinnern, die einen trifft wie ein Blitzschlag», sagte er dem Frauenmagazin

Star-Tenor Jonas Kaufmann (46) gibt zu: Er findet die Opern von Richard Wagner manchmal ganz schön lang. «Natürlich kommt einem irgendwann der Gedanke, es wäre schön, wenn's ein bissl kürzer wäre», sagte

Der Startenor Jonas Kaufmann (46) erhält das Bundesverdienstkreuz. Bei einem Festakt wird ihm der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) die Auszeichnung an diesem Mittwoch (27.4.) verleihen,

Mit sieben Jahren Verspätung und um ein paar Millionen Euro teurer (eine Steigerung von 77 auf 789 Millionen Euro), hat am Montag die Elbphilharmonie in Hamburg das Programm für die erste Saison vorgestellt.

Am 11. Januar 2017 ist es endlich soweit: Dann soll nach zehn Jahren Bauzeit die Hamburger Elbphilharmonie eröffnen. Das Programm dürfte Kenner aus aller Welt ebenso anlocken wie musikalische Neueinsteiger.

"An dieser Stelle sollte eigentlich der Tenor auftreten", wandte sich Dirigent Jochen Rieder bei der Operngala am Mittwoch in der rappelvollen Essener Philharmonie ans Publikum. Aber Jonas Kaufmann setzte Von Klaus Stübler

Nach den Osterferien setzen die Konzerthäuser und Museen zum Saison-Endspurt an. Die ersten Festivals beginnen. Und Kunstfreunde sollten Wuppertal ansteuern. Dies sind die Tipps der Kulturredaktion für April. Von Bettina Jäger, Julia Gaß

Internationale Stars aus Oper, Pop und Rock werden auch in diesem Jahr bei den Thurn-und-Taxis-Schlossfestspielen in Bayern erwartet.

Mit acht Premieren und einer Starbesetzung will die Bayerische Staatsoper in der kommenden Spielzeit ihren Ruf als eine der renommiertesten Opernbühnen der Welt bestätigen. Neben Jonas Kaufmann gastiert

Der deutsche Startenor Jonas Kaufmann hat sein für diesen Sonntag geplantes Konzert im Madrider Teatro Real wegen Krankheit kurzfristig abgesagt.

Auf das Konto von Startenor Jonas Kaufmann (46) gehen die beiden erfolgreichsten Klassikalben des vergangenen Jahres in Deutschland. An der Spitze steht «Nessun dorma - The Puccini Album», eine Sammlung

Ihre Botschaft von Frieden und Versöhnung ist gefragter denn je. Zwar versteht sich die Dresdner Frauenkirche auch zehn Jahre nach der Weihe zuerst als Gotteshaus - aber auch als Forum.

Roter Teppich für die Klassik: In Berlin gibt es Echo-Trophäen für bekannte Stars und auch eine Musikerin, die ein seltenes Instrument beherrscht.

Wahrlich ein Opernspektakel! Maestro Antonio Pappano hat mit einer hochkarätigen Besetzung Verdis Meisterwerk «Aida» eingespielt, das zu Recht den Ruf hat, eines der erfolgreichsten und grandiosesten

Der deutsche Sänger Jonas Kaufmann (46) und seine US-Kollegin Joyce DiDonato (46) werden mit in diesem Jahr mit einem Echo Klassik geehrt. Auch der Pianist Lang Lang, der Klarinettist Andreas Ottensamer

Ein Buh-Orkan für die Regie, Jubel für Sänger und Orchester: Die letzte Opern-Neuinszenierung der diesjährigen Salzburger Festspiele mit Ludwig van Beethovens «Fidelio» wurde vom Publikum im ausverkauften

Von Flensburg bis Salzburg

Der Festspiel-Sommer hat begonnen

Wenn die Theater und Konzerthäuser Sommerferien machen, sind die großen Sommer-Festspiele die Publikumsmagente. Von Flensburg bis zum Bodensee, in Salzburg und in Verona, bieten sie ein großes Programm Von Julia Gaß

Gerade noch krank, schon wieder in Hochform: Anna Netrebko stellt beim «Gipfeltreffen der Stars» auf dem Münchner Königsplatz wieder einmal ihre Sonderklasse unter Beweis und bekommt von Jonas Kaufmann

Es nennt sich «Gipfeltreffen der Stars», und die Veranstalter haben wohl auch recht: Anna Netrebko und Jonas Kaufmann treten bei einem großen Open-Air-Konzert auf dem Münchner Königsplatz auf. Kurz davor

Es nennt sich «Gipfeltreffen der Stars», und die Veranstalter haben wohl auch recht: Mit Anna Netrebko (43) und Jonas Kaufmann (45) treten am 27. Juni zwei der größten Stars der Klassik-Szene bei einem

Ob am Dirigierpult oder am Klavier - Daniel Barenboim erhöht die Schlagzahl an der Berliner Staatsoper. Chef der Berliner Philharmoniker will er nicht werden.

Das Salzburger Publikum lag dem Maestro mal wieder zu Füßen. In einer umjubelten Premiere eröffnete Christian Thielemann, Chef der Sächsischen Staatskapelle Dresden und in dritter Saison Künstlerischer

Die Doppelaufgabe als Chef der Aalto-Oper und der Philharmonie Essen scheint Intendanten Hein Mulders zu beflügeln. Der Spielplan für die Saison 2015 /16 der Philharmonie Essen, den Mulders gestern vorgestellt Von Julia Gaß

Generalmusikdirektor Kirill Petrenko wird von der kommenden Saison an mehr Zeit für sein Münchner Opernpublikum haben.