Jubiläum

Jubiläum

Große historische Romane, aber auch große gesellschaftskritische Literatur haben die russischen Schriftsteller der Vergangenheit hervorgebracht. Drei von ihnen haben 2018 einen runden Geburts- oder Todestag. Von Nils Heimann

Das Jahr 2018 klingt romantisch, zuweilen auch französisch. Im Mittelpunkt der Komponisten-Jubiläen stehen jedoch zwei 100. Geburtstage. Von Julia Gaß

Der Natur- und Begegnungsbauernhof – kurz NaBeBa genannt – zwischen Castrop-Rauxel und Waltrop feiert runden Geburtstag. Seit zehn Jahren gibt es nun schon den Ort, an dem sich Behinderte und Nicht-Behinderte Von Ursula Bläss

Den Titel seines Buches hat das Redaktionsteams aus der Dorstener Zeitung abgeschrieben. „1000 Jahre Lembeck in einem Buch“, lautete die Schlagzeile am 1. September 2016 – da dachten sich Ludwig Drüing, Von Stefan Diebäcker

Gespannt haben einige Vertreter des Ascheberger Bürgerbus-Vereins mit Geschenken an einer Haltestelle in Ascheberg gewartet. Denn am Donnerstagmorgen wollten sie den 100.000. Fahrgast feiern und beglückwünschen. Von Helga Felgenträger

Im Jahr 2006 feierte der Castrop-Rauxeler Stadtteil Deininghausen seinen 40. Geburtstag. Heute, elf Jahre später, müsste also der 51. Jahrestag sein. Für den Herbst 2017 ist trotzdem ein Jubiläumsfest geplant. Von Tobias Weckenbrock

Einen runden Geburtstag feiert man normalerweise an einem Tag. Aber wenn ein Gymnasium ein halbes Jahrhundert geschafft hat, dann wird an mehreren Tagen gefeiert. So wie das Gymnasium Altlünen – von Februar Von Beate Rottgardt

Zehn Jahre wird der Theater-Förderverein Lünen alt. Die große Sause dazu steigt am 2. Februar. Und ein Stargast kommt auch, um persönlich zu gratulieren: Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert wird im Von Beate Rottgardt

Sie sind seit 50 Jahren verheiratet - und vor allem: Eugen und Ulla Zymner sind auch nach 50 Jahre Ehe zusammen glücklich. Die beiden Olfener feiern ihre Goldhochzeit. Uns haben sie aus ihrem Leben erzählt

Überraschung geglückt: Das Kollegium sang, die Eltern übergaben ein Präsent und alle Uhlandschüler drückten ihm die Hand. Der Konrektor Karl-Heinz Lüning feierte sein 40. Dienstjubiläum. Gelobt wurde Von Jörg Heckenkamp

Schüler über drei Generationen

Siegrid Mexner ist seit 40 Jahren Schwimmlehrerin

Für manche ist es Freizeit oder Sport. Für Siegrid Mexner aus Schwerte-Ergste ist es ihr Lebensinhalt: Schwimmen. Seit unglaublichen vier Jahrzehnten ist die 76-Jährige Schwimmlehrerin. Und mittlerweile Von Annette Theobald-Block

Die GAGU-Zwergenhilfe feierte am Samstagabend ihr zehnjähriges Bestehen. Und zu der Festlichkeit kamen nicht nur prominente Besucher in die Gaststätte Ramirez. Es gab auch unerwartet großzügige Geburtstagsgeschenke Von Helmut Scheffler

Zwei Glocken der St.-Martin-Kirche feiern in diesem Jahr ihr 500-jähriges Bestehen (wir berichteten). Zu diesem Jubiläum lud am Sonntag der Glockenbauverein zu einem Konzert mit dem Handglockenchor aus Gescher ein. Von Petra Bosse

Festakt und Präsentation

DLRG rettet seit 50 Jahren Leben

Lennart, Sebastian und Gino stehen gesichert auf der Brücke am Schloss. Dann seilen sie sich ab, Stück für Stück, und gleiten ins Wasser. Das ist die Arbeit der Strömungsretter der DLRG. In Ahaus gibt

Castrop-Rauxeler sind eingeladen

Partnerstadt Zehdenick feiert 800. Geburtstag

Die Castrop-Rauxeler Partnerstadt Zehdenick wird 800 Jahre alt und die ganze Region feiert mit. Doch auch die Castrop-Rauxeler sind herzlich zur Party eingeladen: Wer Lust hat, Kontakte nach Brandenburg Von Abi Schlehenkamp

Legendenspiel und Sommerfest

TSV Feldhausen feiert 50-jähriges Bestehen

Ein großer alter Eisenbahnwaggon neben dem Fußballplatz, dahinter die Bahnschienen. So sah die Anlage des TSV Feldhausen an der Marienstraße kurz nach der Vereinsgründung 1966 aus. Heute steht dort ein Von Victoria Thünte

Bei den geplanten Feierlichkeiten zum 675-jährigen Stadtjubiläum regiert bekanntlich der Rotstift. Entgegen früheren Aussagen der Stadt fällt aber nicht nur das 40.000 Euro teure, von der Sportjugend Von Torsten Storks

Anwohner erinnert sich

50 Jahre Nachbarschaft Up’n Berg

Anfang der 1960er-Jahre: Auf der Wibbeltstraße schaffen junge Bauherren zu Fuß oder Pferdekarren das Baumaterial für ihre Häuser heran. Erste Freundschaften entstehen. 1966 wird die Nachbarschaft Wibbeltstraße gegründet. Von Ronny von Wangenheim

Große Enttäuschung bei den Beteiligten: Das Theaterstück "Sterne und Staub", das als großes Highlight zum Lüner Stadtjubiläums geplant war, kann nun wohl doch nicht stattfinden. Auf Grund leerer Kassen Von Magdalene Quiring-Lategahn

Neue Highlights für das Jubiläumsfest "1000 Jahre Lembeck": Eine Jubiläumsarmbanduhr und eine Kirchwurst im Design des Jubiläums wurden am Donnerstagabend vorgestellt.

Am 1. April 1926 war die Geburtsstunde der Bindestrich-Stadt, wurde Castrop-Rauxel aus der Taufe gehoben. Am selben Tag erblickte Anneliese Gentemann das Licht der Welt. Vater Heinrich schritt stolz zum Von Gabi Regener

Noch steht der Titel nicht fest, doch der Konzertmarsch, den der Musikverein Heek für sein 125-jähriges Bestehen im nächsten Jahr in Auftrag gegeben hat, lässt schon jetzt die Herzen der Musiker höher schlagen. Von Christiane Nitsche

Was im Jahr 1891 als Zusammenschluss von 43 Gründungsmitgliedern zur „Spar- und Darlehenskasse Altschermbeck“ begann, ist heute die Volksbank Schermbeck mit 10 854 Mitgliedern. Zum 125-jährigen Bestehen Von Berthold Fehmer

Gleich zwei Mitarbeiterinnen der Kita St. Hildegardis in Herbern feierten ein besonderes Jubiläum: Gaby Havers und Petra Lenfers-Schücke sind seit 25 Jahren beim kirchlichen Träger beschäftigt. Während Von Jörg Heckenkamp

„Einmal Wackeraner, immer Wackeraner“, so könnte das Motto von Theo Schürhoff, Geschäftsführer beim SV Wacker Obercastrop, heißen. Am Dienstag, 3. November, feiert der Vorstandsmann, der bereits seit Von Marcel Witte, Jörg Laumann

Mit rund 200 Gästen und Weggefährten feierte Diakon Bruder Gereon Henkhues am Samstag im St.-Antoniusheim sein Goldenes Ordensjubiläum. Seit zwei Jahren ist der Canisianer-Bruder Gereon Henkhues Seelsorger Von Annegret Rolvering

Eine enorme Vielfalt an Spiel und Spaß hatte am Sonntag das große Familienfest zum 150-jährigen Krankenhausjubiläum zu bieten, zu der das Organisationsteam auch einige Flüchtlingsfamilien eingeladen hatte, Von Susanne Dirking

Werne und Kyritz feiern Silberhochzeit. Das Ja-Wort hatten sich die nordrheinwestfälische Stadt und ihre Brandenburgische Partnerin vor 25 Jahren gegeben. Wie gut kennen Sie Kyritz? In unserem Quiz können Sie es testen. Von Sylvia vom Hofe, Fenja Stein

Die Katharinenkirche ist ein geschichtsträchtiger Ort und bald feiern die evangelischen Christen in Bövinghausen, Merklinde und Westrich das 100-jährige Bestehen ihres Gotteshauses. Wir haben uns an dem Von Michael Fritsch

50 Jahre sind seit ihrer Gründung vergangen: In dieser Zeit ist aus der früheren Latein- und Rektoratsschule in Stadtlohn die heutige engagierte Schulgemeinschaft der Städtischen Herta-Lebenstein-Realschule Von Susanne Dirking

Entspannende Massagen am einen Ufer, heiße Tänze und rockige Musik am anderen und mittendrin die erfahrenen Moderatoren des Krankenhausradios. Das Seefest in Bildern zum 25. Jubiläum des Krankenhausradios Von Laura Steinke

Ein rundes Jubiläum wird am Sonntag (16. August) in und um die Marienkirche an der Gildenstraße gefeiert: 50 Jahre Gemeinde St. Marien und 50 Jahre Marienkirche. Er wird deshalb ein abwechslungsreiches Programm geben. Von Holger Steffe

150 Jahre im Dienste der Patienten - dieses Jubiläum feiert das Krankenhaus Maria-Hilf im Rahmen einer Festwoche vom 13. bis 18. September. Neben etlichen medizinischen Fachvorträgen ist das Programm Von Stefan Klausing

Herbert von Papen lebt zwar seit 1984 in Australien, dem Deutschen Amateur Radio Club in Lünen ist er aber trotzdem treu geblieben. In diesem Jahr feiert der 75-Jährige seine 60-jährige Mitgliedschaft.

Schon in Kindestagen hat Jutta Timpe Musikunterricht genommen. Einige Jahre später feiert die Kantorin der Evangelischen Kirchengemeinde in Lünen ihr silbernes Dienstjubiläum. Zeit, auf die Erfahrungen Von Beate Rottgardt

Torwandschießen und Dosenwerfen für die Kleinen, Bier vom Fass für die Großen. Am ersten Tag des 40. Kanalfests am Datteln-Hamm-Kanal konnte sich jedermann amüsieren und die entspannte Atmosphäre am Ufer genießen. Von Volker Beuckelmann

Eintracht, Ordnung und Frohsinn - unter diesem Motto, das bereits seit 125 Jahren nicht nur die Fahnen, sondern vor allem das Vereinsleben der Sabstätter Schützen prägt, kamen gestern zahlreiche Besucher

Zum zehnten Geburtstag des Preußenhafens steigt vom 7. bis zum 9 August das große Hafenfest mit Live-Musik, Essens- und Getränkeständen und Trödelmarkt für Kinder. Im Video erzählen Hafenmeister Heinz Von Fenja Stein

Große Ereignisse brauchen eine gute Vorbereitung. So auch das 150-jährige Bestehen der Öffentlichen Bücherei St. Otger, das Mitte September mit einer Festwoche gefeiert wird. Da die Programmpunkte feststehen, Von Stefan Klausing

Bürgerbusjubiläum

Riesenerfolg auf vier Rädern

Hedwig Theißing (74), Maria Elfering (76) und Hilde Klöpper (75) haben ein Stückchen bundesdeutsche Verkehrsgeschichte mitgeschrieben. Zusammen mit vielen anderen ehrenamtlichen Helfern haben sie den Von Stefan Grothues

50 Jahre alt wird in diesem Jahr der Angelverein Nienborg Dinkel. Das große Jubiläumsfest steigt am Samstag, 20. Juni, im Festzelt in der Niestadt. Hierzu ist die gesamte Bevölkerung eingeladen. Der runde

Seine Familie hat Legden schon vor über 100 Jahren elektrifiziert und modernisiert - in technischer Hinsicht. Peter Grethen kann aber auch für sich in Anspruch nehmen, die Gemeinde politisch elektrisiert Von Stefan Grothues

Goldenes Professjubiläum

50 Jahre Dienst am Menschen

Fleißig, bescheiden, nett und stets ein freundliches Wort für jedermann – so kennen Mitarbeiter und Bewohner des Henricus-Stifts Schwester Franzinis. Die Ordensschwester feiert am heutigen Freitag ihr Von Anna-Lena Haget

Kindergartenjubiläum

Ein Platz für Spiel und Spaß

Die Kinder stürmen los: Sie flitzen vorbei am Spielplatz, drehen eine Runde um die Bänke mit den Pferdeköpfen, und zurück geht es in Richtung Sandkasten. Ihre Altersgenossen hinter der großen Fensterscheibe Von Thorsten Ohm

Als der Rhein-Herne-Kanal im Sommer 1914 eröffnet wurde, gab es kein Einweihungsfest – der Beginn des Ersten Weltkriegs ließ es nicht zu. Dafür soll in diesem Jahr der 100. Geburtstag der wichtigen Wasserstraße Von Anna-Kathrin Gellner

Auf den Tag genau vor 50 Jahren wurde die Friedenskirche auf der Hardt eingeweiht: Gestern entzündeten Küsterin Annegret Engelmann und die Presbyterin Birgit Kiy die Jubiläumskerzen auf dem Altar. Von Helmut Scheffler

Heimatverein auf Facebook

Moderne Geschichte

Die Homepage des Vereins für Orts- und Heimatkunde Kirchhellen ist seit der Überarbeitung zur Jubiläumsfeier bereits "up to date", jetzt geht der Verein noch einen Schritt weiter: Ab Samstag (14.12.) Von Manuela Hollstegge

Das Jahr 2014 wird für die KFD Legden ein ganz besonderes Jahr. Im Mai steigt die große Feier zum 100jährigen Bestehen der KFD. Aber es ist längst nicht das einzige Highlight, dass der Vorstand um die Von Kai Lübbers