Jürgen Grondziewski

Jürgen Grondziewski

Uwe Szesny ist nicht mehr Geschäftsführer des Fußballkreises Dortmund. Das teilte der Funktionär am Freitag mit. Grund ist offenbar eine Vorstandssitzung, nach der es „keine Basis mehr“ mehr zur Zusammenarbeit gebe. Von Daniel Otto

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Neues Konzept: 72 Teams gehen an den Start

Deutschlands größte Hallenfußball-Stadtmeisterschaft geht im kommenden Winter mit einem neuen Konzept an den Start. An der 34. Auflage des Dortmunder Budenzaubers nehmen ab Ende Dezember voraussichtlich Von Florian Groeger

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Grondziewski: "Haben jetzt eine neue Mischung"

Die positive Anspannung steigt: Jürgen Grondziewski und sein Mitarbeiterstab sitzen in den Startlöchern. Die Anspannung weicht aber bald der puren Freude auf die 33. Auflage der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Von Alexander Nähle

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Auslosung der Vorrunde: Brisante Duelle im Norden

Thomas Gerner, Trainer des Vorjahressiegers Mengede 08/20, brachte es am Montag bei der Auslosung zur 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft auf den Punkt: "In dieser Form ist das Turnier einzigartig. Von Alexander Nähle

Es war eine denkwürdige 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Unter den Pfiffen des Großteils der 4500 Zuschauer in der Helmut-Körnig-Halle nahm Lukas Ziegelmeir, Kapitän des Fußball-Westfalenligisten Von Udo Stark

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Ungeliebter Sieger Lüner SV - Kreis wartet ab

Was Mario Plechaty in mehreren Anläufen als Trainer von Mengede 08/20 nicht gelang, schaffte er ausgerechnet mit dem Lüner SV: Mit einem 1:0 (0:0)-Endspielerfolg über den BSV Schüren sicherte sich der Von Udo Stark

Jürgen Grondziewski bleibt Vorsitzender des Fußball- und Leichtathletik-Kreises Dortmund. Auf dem Kreistag im Werkssaal der Stadtwerke wurde der 64-Jährige von den 130 Vereinsdelegierten einstimmig in Von Udo Stark

Der Fußballkreis Dortmund sucht einen neuen Schiedsrichterchef. Am 27. April können die Vereine beim Kreistag abstimmen. Zur Wahl stellen sich Jürgen Oelker (VfL Schwerte) und Markus Schanz (SF Sölderholz). Von Thomas Schulzke

31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

"Abend der Sieger" im Dortmunder Lensing-Carrée

Dieses Nachsitzen hat Spaß gemacht. Der "Abend der Sieger" am Freitag im Lensing-Carrée gehörte den erfolgreichsten Teams der 31. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Die Zuschauer erhielten einen Von Alexander Nähle

31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Regeln bleiben bestehen: Kein Futsal in Dortmund

Der Fußballkreis Dortmund beruhigt viele besorgte Fußballer. Fast alle wollten nach den bestehenden Regeln spielen und nicht nach denen des Futsals. Andreas Teichmann, Trainer von Mengede 08/20, nennt Von Alexander Nähle

31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Grondziewski über Änderungen und Vorfreude

Der Fußballkreis Dortmund bleibt sich treu: Bis auf die von vielen begrüßte Änderung der Torwartregel spielen die Fußballer der Stadt (und auch Schwertes) nach den bewährten Regeln. Im Gespräch mit Alexander Von Alexander Nähle

31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Männer der ersten Stunde überzeugen alle Skeptiker

Drei Jahrzehnte Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft - das sind 30 Jahre Tränen und Triumphe. Das ist Spektakel, Publikumsmagnet und Familientreffen in einem. Ein Event, das Emotionen weckt und Von Udo Stark

31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Verband besteht auf Umsetzung der neuen Regeln

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) stellt neue, einheitliche Hallenfußball-Regeln auf – und der Dortmunder Fußballkreis macht nicht mit. So einfach aber wird das nicht. "Was für Von Ferry-Alexander Radix

31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Keine Änderungen - Futsal bleibt zunächst vor der Tür

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) will den Hallenfußball in der Region komplett auf die internationale Version namens Futsal trimmen. Entsprechende Beschlüsse wurden längst gefasst. Von Harald Gehring

30. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Grondziewski: "Die Atmosphäre war ganz toll"

In Sachen Stimmung zählte die 30. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft zu den besten der Geschichte. Das bestätigt nach Turnierende auch der Kreisvorsitzende Jürgen Grondziewski auch im Gespräch Von Alexander Nähle