Jugendliche Einbrecher festgenommen

Dank aufmerksamer Nachbarn

SCHARNHORST Dank aufmerksamer Nachbarn konnten am Freitag zwei Einbrecher in der Mansfeldstraße geschnappt werden. Die beiden jugendlichen Täter hatten sich auffällig verhalten.

18.05.2009, 13:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jugendliche Einbrecher festgenommen

Die Anwohner aufmerken ließ, dass zwei Jugendliche mit einem Flachbildfernseher von der  Mansfeldstraße über einen Waldweg in Richtung Flughafenstraße marschierten. Das war den Zeugen nicht ganz geheuer und sie verständigten die Polizei.

Bei der Anfahrt über die Straße Sanderoth sahen die Beamten zwei Jugendliche, die sich in einem Gebüsch aufhielten und auf die die Personenbeschreibung zutraf. Als die beiden den Streifenwagen erblickten, liefen sie weg.

Einen der Flüchtigen, einen 16-jährigen Dortmunder, konnten die Beamten einholen und festnehmen. In seiner Vernehmung gab der 16-Jährige zu, zusammen mit einem Freund, in ein Wohnhaus an der Mansfeldstraße eingebrochen zu sein. Hier stahlen sie einen 32-Zoll LCD-Fernseher. Das Fernsehgerät hatten sie zwischenzeitlich in dem Gebüsch versteckt. Freiwillig führte der Jugendliche die Polizei dorthin.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 16-Jährige in die Obhut seiner Eltern entlassen. Ihn und seinen mittlerweile namentlich bekannten 15-jährigen Mittäter aus Dortmund erwarten nun Strafanzeigen wegen Wohnungseinbruch.

Schlagworte: