Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz

„Viel Vergnügen und gute Fahrt“ mit diesen Worten schickte Bürgermeister Helmut Könning am Sonntag die Radfahrer auf die zehnte Kartoffeltour rund um Stadtlohn. 19, 25 oder 44 Kilometer konnten die Teilnehmer Von Raphael Kampshoff

Die Kinder und Jugendlichen des Jugendrotkreuzes (JRK) Nordkirchen haben sich die Zukunft ausgemalt: Ihre eigene und die ihres Heimatorts. Anschließend griffen sie im Dorfpark Capelle zum Spaten und verbuddelten Von Mario Bartlewski

Der Hörder Neumarkt wird zur Fest-Zone. Das 12. Hörder Neumarktfest bringt am Samstag und Sonntag (10. und 11. 6.) viel Musik auf den von Altbauten umgebenen Platz im Hörder Zentrum. Außerdem zeigen sich Von Felix Guth

„Kleider gegen Kartoffeln“

DRK sammelt 3500 Kilo Altkleider

Die Tauschaktion „Kleider gegen Kartoffeln“ des DRK-Ortsvereins Nienborg-Heek mit Unterstützung des Raiffeisenmarkts Heek lockte am Samstag von 9 bis 13 Uhr viele Tauschwillige zur Benzstraße 2. Für ein Von Bernhard Gausling

Bei strahlendem Sonnenschein startete am Sonntag um 11 Uhr das Frühlingsfest 2017 in Herbern. Die Neuerung, das Frühlingsfest im Uhrzeigersinn zu gestalten - Südstraße, Talstraße, Merschstraße Bernhardstraße

Fair Mobil am Gymnasium

Kampf gegen Mobbing aufgenommen

Was darf ich in sozialen Netzwerken veröffentlichen und was besser nicht? Wie schütze ich mich vor Mobbing im Internet? Und wie gehe ich fair mit meinen Klassenkameraden um? Um diese Fragen ging es am Von Manuela Hollstegge

Zum 40-jährigen Bestehen organisierten die Bürgerschützen Herbern den diesjährigen Weihnachtsbasar. Insgesamt dreizehn verschiedene Stände waren im Ortskern von Herbern rund um die St. Benedikt Kirche

"Ich habe nur gute Erinnerungen an meine Zeit beim Jugendrotkreuz", sagt Alexander Thünte. Umso trauriger findet er es, dass es seit sieben Jahren kein JRK mehr in Vreden gibt. Deswegen baut er jetzt Von Victoria Thünte