Julian Brandt

Julian Brandt

Die BVB-Offensivspieler Marco Reus und Julian Brandt gewinnen mit dem DFB-Team in Estland 3:0. Während Reus an zwei Treffern beteiligt ist, zeigt Brandt eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Die BVB-Spieler Reus, Brandt, Hummels und Delaney gehen Guido Cantz bei „Verstehen Sie Spaß“ auf den Leim. Beim Mitarbeiterfest scheitern die Borussen bei einer eigentlich kinderleichten Übung. Von Florian Groeger

Das DFB-Team macht’s wie der BVB: Trotz einer 2:0-Führung reicht es gegen Argentinien nur zu einem 2:2. Julian Brandt erlebt einen durchwachsenen Abend, Leonardo Balerdi muss weiter warten. Von Dirk Krampe

Marco Reus plagt sich mit Knieproblemen herum - beim DFB-Test gegen Argentinien muss sich der BVB-Kapitän wohl mit der Jokerrolle begnügen. Sein Teamkollege will neues Selbstvertrauen tanken. Von Florian Groeger

BVB-Neuzugang Julian Brandt hängt nach einem guten Start im Leistungsloch. Seine Situation schätzt er realistisch ein. Beim DFB-Team will sich der 23-Jährige neues Selbstvertrauen holen. Von Dirk Krampe

Für Marco Reus und Julian Brandt ist der Test gegen Argentinien ein Heimspiel. Auch Mats Hummels ist wieder ein Thema beim DFB. Die Meinungen zum BVB-Profi gehen allerdings weit auseinander. Von Nina Bargel

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund verspielt beim 2:2 in Freiburg erneut fahrlässig eine Führung und hinkt seinen Ansprüchen nun meilenweit hinterher. Dem BVB stehen unruhige Tage bevor. Von Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund ist zu Gast beim Überraschungsteam SC Freiburg - und Trainer Lucien Favre nimmt zwei namhafte Wechsel vor. So geht der BVB ins knifflige Auswärtsspiel. Von Florian Groeger

Der Arbeitssieg in Prag verschafft dem BVB in der Champions-League-Gruppe eine gute Ausgangsposition. Bürki, Hakimi oder Brandt - wählen Sie jetzt den Spieler des Tages. Von Dirk Krampe

Julian Brandt überzeugt beim 2:0 des BVB in Prag auf ungewohnter Position. Der Neuzugang bereitet beide Tore vor - und bekräftigt, dass er lieber im Zentrum als auf der Außenbahn spielt. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund besteht den Charaktertest bei Slavia Prag. Das 2:0 in der Champions League muss sich der BVB hart erarbeiten. Lucien Favres Kniffe bringen den Sieg. Von Dirk Krampe

Julian Brandt erlebt ein emotionales Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Leverkusen. Der BVB-Neuzugang erwischt beim 4:0 einen schwachen Tag - lässt sich davon aber nicht runterziehen. Von Leon Elspaß

Der Abschied von der Nationalmannschaft geriet schmerzlos: Die Kumpel Julian Brandt und Kai Havertz sehen sich am Samstag wieder - der BVB empfängt Leverkusen. Provoziert wird trotzdem. Von Jürgen Koers

Nicht schön, aber erfolgreich: Das DFB-Team holt in Nordirland einen 2:0-Arbeitssieg. Die BVB-Spieler Brandt und Reus stehen in der Startelf - und zeigen eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Seit dreieinhalb Jahren gehört Julian Brandt zur Nationalmannschaft. Gespielt hat der BVB-Neuzugang seitdem wenig. Der ewige Joker hat ganz andere Ansprüche. Von Jürgen Koers

Schlecht verteidigt, fahrig gespielt, wegen dummer Fehler zurecht verloren. Nach dem 2:4 der DFB-Elf gegen die Niederlande richtet BVB-Kapitän Reus einen deutlichen Appell an seine Mitspieler. Von Jürgen Koers

Das DFB-Team unterliegt den Niederlanden in der EM-Qualifikation mit 2:4. Es ist ein Rückschlag beim groß angekündigten Neustart. Die BVB-Akteure Reus und Schulz bleiben blass. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund verdient auf dem Transfermarkt Bestnoten. Jetzt schließt das Fenster - doch die Arbeit bleibt. Das größte Juwel im Kader kann sich vor Anfragen kaum wehren. Von Jürgen Koers

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Julian Brandt erlebt ein BVB-Startelfdebüt mit Höhen und Tiefen. Nach dem enttäuschenden 1:3 bei Union Berlin richtet der Mittelfeldspieler einen Appell an seine Teamkollegen. Von Sascha Klaverkamp

BVB-Neuzugang Julian Brandt steht beim Spiel gegen Union Berlin erstmals in der Dortmunder Startelf. Eine personelle Überraschung gibt‘s in der Abwehr. Von Florian Groeger

Mit einem BVB-Trio geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in die EM-Qualifikationsspiele gegen die Niederlande und Nordirland Anfang Oktober. Von Florian Groeger

Der BVB-Saisonstart soll in Berlin vergoldet werden. Dortmund will bei Union den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren. Im Mannschaftstraining fehlen allerdings gleich sechs Spieler. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

BVB-Neuzugang Julian Brandt spielt in Köln groß auf ist maßgeblich am Sieg beteiligt. Die RN-User wählen ihn zum Spieler des Tages. Ganz anders ist die Situation bei Mario Götze. Von Florian Groeger

Sonderschicht für zwei BVB-Matchwinner, ein Rückkehrer im kompletten Teamtraining und ein intensive Einheit für die anderen Reservisten - so verlief das Training am Samstag. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Die Wende gelingt dem BVB in Köln durch zwei Einwechslungen. Julian Brandt spielt erneut groß auf, setzt entscheidende Impulse – und will jetzt mehr. Von Dirk Krampe

45 Minuten lang bleibt der BVB hinter den Erwartungen zurück. Dann bringt Lucien Favre zwei entscheidende Impulse von der Bank. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Der blendende Saisonstart sorgt beim BVB für gute Laune: Kapitän Marco Reus gibt Julian Brandt wichtige Urlaubstipps. Dortmunds Neuzugang muss das erstmal sacken lassen. Von Florian Groeger

Beim BVB erlebt Julian Brandt trotz Verletzungspause einen perfekten Start. Der 23-Jährige spricht von einer bislang „fantastischen Zeit“ - und verrät, warum er den Spitznamen „Skipper“ trägt. Von Dirk Krampe

Am Tag nach dem 5:1 gegen den FC Augsburg kommen die BVB-Reservisten in Brackel ordentlich ins Schwitzen. Ein Duo fehlt überraschend. Von Florian Groeger

Julian Brandt erlebt ein intensives Pflichtspiel-Debüt für den BVB. 14 Minuten nach seiner Einwechslung gelingt dem Neuzugang der erste Treffer - nach dem Abpfiff gerät er ins Schwärmen. Von Sascha Klaverkamp

Der BVB nimmt den Liga-Start gegen Augsburg in den Blick. Zuvor genießen die Dortmunder Spieler zwei freie Tage. Roman Bürki arbeitet auf sein Comeback hin. Von Florian Groeger

Adduktorenprobleme setzen Julian Brandt während der Vorbereitung außer Gefecht. Jetzt meldet sich der BVB-Neuzugang zurück - mit einer klaren Ansage. Von Dirk Krampe

Bei Guerreiro und Götze muss bald eine Entscheidung fallen, Brandt und Hazard haben sich langfristig an den BVB gebunden. Das sind die Vertragslaufzeiten der Borussia-Profis. Von Florian Groeger

Als klarer Favorit geht der BVB ins Pokalspiel gegen den KFC Uerdingen. Dennoch warnt Trainer Lucien Favre vor einem unangenehmen Gegner. Ein Duo muss passen. Von Tobias Jöhren

Die Anspannung beim BVB vor dem Saisonstart steigt! Zwei Tage vor dem Pokalspiel gegen Uerdingen kehrt ein zuletzt angeschlagenes Trio zurück auf den Platz. Roman Bürki muss weiterhin pausieren. Von Florian Groeger

Sein BVB-Start verlief suboptimal: Aufgrund einer Verletzung verpasste Julian Brandt Trainingslager und Supercup. Die neuen Teamkollegen hätten ihn aber gut aufgenommen - außer Paco Alcacer. Von Florian Groeger

Mit viel Schwung startet der BVB in die Vorbereitung auf das Pokalspiel gegen Uerdingen. Ein Quartett kehrt ins Mannschaftstraining zurück. Bei Maximilian Philipp steht eine Einigung bevor. Von Dirk Krampe

Seattle, Chicago, Bad Ragaz - die BVB-Vorbereitung geht auf die Zielgerade. Am Freitagnachmittag sind die Borussen aus der Schweiz zurückgekehrt. Jetzt gilt der volle Fokus dem Supercup. Von Florian Groeger

Es ist ein liebgewonnenes Ritual beim BVB - die Sommer-Neuzugänge müssen zum Einstand singen. So hört sich das bei Julian Brandt, Mats Hummels. Thorgan Hazard und Nico Schulz an. Von Florian Groeger

Bei den BVB-Sorgenkindern Thorgan Hazard und Julian Brandt zeichnet sich Besserung ab. Beide Spieler trainierten am Donnerstag. Drei andere Borussen setzten aus, darunter Marco Reus. Von Jürgen Koers

Tag fünf des BVB-Trainingslagers steht im Zeichen der Regeneration. Thorgan Hazard intensiviert das Lauftraining - und die Fans müssen lange im Regen ausharren, um die Mannschaft zu sehen. Von Tobias Jöhren

Der BVB muss beim Supercup am Samstag gegen Bayern München auf die Neuzugänge Thorgan Hazard und Julian Brandt verzichten. Auch der Einsatz von Torhüter Roman Bürki steht auf der Kippe. Von Jürgen Koers

Thorgan Hazard ist am Dienstag wieder ins Lauftraining eingestiegen, die Rückkehr ins Mannschaftstraining des BVB steht bevor. Bei Julian Brandt sieht es anders aus. Auch Roman Bürki pausiert. Von Thimo Mallon

Julian Brandt findet, dass der Spaß im Profifußball zu oft auf der Strecke bleibt. In Bad Ragaz sprach der 23-Jährige über Erwartungen, Freiheiten und den Grund für seine Trainingspause. Von Tobias Jöhren

Beste Bedingungen, intensives Training und keine schwerwiegenden Verletzungen: Bislang läuft das BVB-Trainingslager in der Schweiz nahezu perfekt. Zwei Defensivspieler fallen besonders auf. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund verstärkt sich namhaft, beim FC Bayern herrscht Ungewissheit: Münchens Altstar Thomas Müller freut sich schon auf einen spannenden Titelkampf.

Die BVB-Neuzugänge Brandt, Hazard und Schulz stehen am Donnerstag erstmals auf dem Trainingsplatz. Über die Rückkehr eines Nationalspielers freut sich Trainer Favre besonders. Von Florian Groeger

Zwei Wochen lang hat Marco Reus im Urlaub komplett abgeschaltet. Am Mittwoch ist der BVB-Kapitän in die Vorbereitung eingestiegen - mit großer Lust auf die Saison. Von Dirk Krampe

Die BVB-Trainingsgruppe füllt sich. Am Mittwoch kehren die meisten Nationalspieler aus dem Urlaub zurück. Julian Brandt muss sich erst einmal an die neue Umgebung gewöhnen. Von Florian Groeger, Tobias Jöhren

Fünf Neuzugänge hat der BVB bereits verpflichtet. Wir haben zu den Spielern ein Quiz vorbereitet mit interessanten Fakten, die Sie sicher noch nicht kannten. Oder doch? Testen Sie sich! Von Thimo Mallon

Hotspot Ibiza! Zahlreiche BVB-Profis verbringen derzeit ihren Sommerurlaub auf den Balearen, bevor am 3. Juli die Vorbereitung beginnt. Wir haben die besten Bilder zusammengestellt. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund hat die Rückennummern der Spieler für die kommende Saison bekanntgegeben. Die Auflistung hält gleich mehrere Überraschungen parat. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Julian Brandt wagt den Schritt aus Leverkusen zum BVB. Dort, aber auch in der Nationalmannschaft will der 23-Jährige Verantwortung übernehmen. Das und mehr verriet er in einem Interview. Von Thimo Mallon

Borussia Dortmunds Senkrechtstarter Jadon Sancho knackt als erster Bundesliga-Spieler die 100-Millionen-Euro-Marke. Ein anderer BVB-Profi legte laut Transfermarkt.de erstmals seit 2015 zu. Von Jürgen Koers

Für die BVB-Profis hat der Sommerurlaub begonnen. Einige BVB-Spieler sind aber noch für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht gibt’s alle Infos. Von Florian Groeger, Thimo Mallon

Die Anhänger der 18 Bundesliga-Klubs haben entschieden und ihre Mannschaft der Saison aufgestellt. Mit dabei: Zwei Dortmunder und ein künftiger BVB-Spieler. Von Dirk Krampe

Brandt, Hazard, Schulz - der BVB setzt auf dem Transfermarkt drei Ausrufezeichen. Über Dortmunds Perspektiven und weitere Neuzugänge sprechen unsere Reporter im RN-Talk. Von Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers, Florian Groeger, Kevin Kisker

Auf die Groß-Investitionen in die Top-Spieler Brandt, Hazard und Schulz reagiert auch die Börse: Die BVB-Aktie steigt um fünf Prozent und erreicht trotz des verpassten Titels ein Jahreshoch. Von Jürgen Koers

Der BVB verpflichtet innerhalb von zwei Tagen drei neue Spieler. Julian Brandt ist der Dortmunder Königstransfer. Der 23-jährige Nationalspieler hat mit seinem neuen Klub viel vor. Von Florian Groeger

Die Transferoffensive von Michael Zorc geht weiter! Der BVB hat jetzt auch den bevorstehenden Transfer von Julian Brandt bestätigt. Der 23-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis 2024. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers, Thimo Mallon

Bayer Leverkusen hat mit einer spektakulären Aufholjagd einen weiteren großen Schritt Richtung Champions League gemacht und den Hoffnungen des FC Schalke 04 auf die Teilnahme an der Königsklasse einen