Julian Brandt

Julian Brandt

Der BVB muss vorerst ohne Julian Brandt auskommen. Der Mittelfeldspieler hat sich beim Spiel in Leverkusen verletzt - jetzt liegt die Diagnose vor. Von Florian Groeger

Erst Marco Reus, jetzt Julian Brandt: Der BVB bangt vor wichtigen Aufgaben in Bundesliga und Champions League um den nächsten Mittelfeldspieler. Von Dirk Krampe

Der BVB taumelt in Augsburg lange Zeit einem Albtraumstart in die Rückrunde entgegen. Dann wird Erling Haaland eingewechselt - und schreibt Geschichte. Von Dirk Krampe

Auszeichnung für Julian Brandt: Der BVB-Spieler erzielt das Tor des Monats im Dezember - und sieht sich auch in einer anderen Kategorie weit vorne. Von Florian Groeger

Durchatmen nach einer turbulenten Hinrunde - erst am 3. Januar geht es bei Borussia Dortmund mit der Wintervorbereitung weiter. So haben die BVB-Spieler Heiligabend gefeiert. Von Florian Groeger

„Dumm“ nannte BVB-Trainer Lucien Favre das Spiel seiner Elf in Hoffenheim. Statt den greifbaren Sieg einzufahren, gehen die Borussen „mit einem Scheiß-Gefühl“ in die Winterpause. Die Stimmen zum 1:2. Von Jürgen Koers

Der BVB zeigt im Topspiel gegen Leipzig in den ersten 45 Minuten berauschenden Fußball - und macht nach dem Seitenwechsel unfassbare Defensivfehler. Das 3:3 ist ein verschenkter Sieg. Von Jürgen Koers

Zagadou bereitet in Mainz seinen ersten Treffer vor, Reus besiegt den Auswärtsfluch - und Brandt ist nicht mehr wegzudenken. Welcher Borusse ist Ihr Spieler des Tages? Von Florian Groeger

Roman Bürki zeigt beim 2:1 gegen Prag eine herausragende Leistung und ebnet dem BVB mit seinen Paraden den Weg ins Achtelfinale der Champions League. Lucien Favre reagiert emotional. Von Dirk Krampe

Julian Brandt glänzt gegen Düsseldorf in zentraler Rolle. BVB-Trainer Favre scheint die richtige Position für ihn gefunden zu haben - und der Neuzugang hofft, sich im Zentrum festspielen zu können. Von Tobias Jöhren

Aus einer funktionierenden BVB-Einheit stechen in Berlin drei Akteure hervor. Ein Torschütze, ein Antreiber und eine mobile Schrankwand. Welcher Borusse ist Ihr Spieler des Tages? Von Jürgen Koers

Die Leistungen von Nico Schulz beim DFB-Team ließen zuletzt nach, während sein Kontrahent Jonas Hector punktete. Schulz muss zulegen - und auch bei Marco Reus hat sich der Status geändert. Von Dirk Krampe

Julian Brandt ruft sich mit dem Treffer zum 6:1 der DFB-Elf gegen Nordirland auch beim BVB in Erinnerung. Nach nicht einfachen Wochen blickt er nun positiv auf die kommenden Spiele voraus. Von Dirk Krampe

BVB-Profi Julian Brandt will beim Umbruch des DFB-Teams eine wichtige Rolle spielen. Der 23-Jährige sieht noch viel Arbeit auf das Team zukommen - und warnt vor zu großer Erwartungshaltung. Von Florian Groeger

Mit Nico Schulz und Julian Brandt auf dem Rasen qualifiziert sich das DFB-Team für die EM 2020. Beim 4:0 gegen Weißrussland agieren die beiden BVB-Spieler unauffällig. Von Florian Groeger

Der BVB belegt in der Bundesliga derzeit nur Rang sechs. In unserer Umfrage haben Fans die Dortmunder Spieler für ihre bisherigen Leistungen benotet - mit einigen überraschenden Ergebnissen. Von Florian Groeger

BVB-Neuzugang Julian Brandt erlebt derzeit eine der schwierigsten Phasen seiner Karriere. Nach einem Aufwärtstrend inklusive dreier Tore folgte die Bruchlandung in München. Das 0:4 wirkt nach. Von Florian Groeger

14 Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Mit drei BVB-Profis im Kader geht das DFB-Team in die beiden abschließenden Partien der EM-Qualifikation. Bei der Personalie Mats Hummels bleibt Bundestrainer Joachim Löw konsequent. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund erlebt mit dem Rücken zur Wand einen denkwürdigen Fußballabend: Der BVB trotzt in der Champions League einem 0:2 und feiert gegen Mailand eine bemerkenswerte Wiederauferstehung. Von Dirk Krampe

Julian Brandt geht mit dem BVB selbstbewusst in die Champions-League-Partie gegen Inter Mailand. Borussia Dortmunds Neuzugang will seinen persönlichen Aufwärtstrend fortsetzen. Von Nina Bargel

Julian Brandt avanciert mit zwei Treffern zum BVB-Matchwinner gegen Mönchengladbach. Anschließend spricht der Neuzugang über komplizierte Wochen und den schweren Stand von Lucien Favre. Von Patrick Radtke

Ausgerechnet Julian Brandt! Im DFB-Pokal gegen Gladbach gelingt dem BVB-Neuzugang zunächst nicht viel. Doch dann dreht der 23-Jährige auf. Dortmund atmet nach dem 2:1-Sieg auf. Von Dirk Krampe

Julian Brandt legt beim BVB einen wechselhaften Start hin - mit harter Arbeit soll es wieder aufwärts gehen. Die erfolgreiche Karriere des 23-Jährigen hätten seine Eltern beinahe verhindert. Von Nina Bargel

BVB-Königstransfer Julian Brandt entwickelt sich zum Sorgenkind. Das Selbstvertrauen fehlt - und die feste Position. Unterdessen schwelgt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in Erinnerungen.

Die BVB-Offensivspieler Marco Reus und Julian Brandt gewinnen mit dem DFB-Team in Estland 3:0. Während Reus an zwei Treffern beteiligt ist, zeigt Brandt eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Die BVB-Spieler Reus, Brandt, Hummels und Delaney gehen Guido Cantz bei „Verstehen Sie Spaß“ auf den Leim. Beim Mitarbeiterfest scheitern die Borussen bei einer eigentlich kinderleichten Übung. Von Florian Groeger

Das DFB-Team macht’s wie der BVB: Trotz einer 2:0-Führung reicht es gegen Argentinien nur zu einem 2:2. Julian Brandt erlebt einen durchwachsenen Abend, Leonardo Balerdi muss weiter warten. Von Dirk Krampe

Marco Reus plagt sich mit Knieproblemen herum - beim DFB-Test gegen Argentinien muss sich der BVB-Kapitän wohl mit der Jokerrolle begnügen. Sein Teamkollege will neues Selbstvertrauen tanken. Von Florian Groeger

BVB-Neuzugang Julian Brandt hängt nach einem guten Start im Leistungsloch. Seine Situation schätzt er realistisch ein. Beim DFB-Team will sich der 23-Jährige neues Selbstvertrauen holen. Von Dirk Krampe

Für Marco Reus und Julian Brandt ist der Test gegen Argentinien ein Heimspiel. Auch Mats Hummels ist wieder ein Thema beim DFB. Die Meinungen zum BVB-Profi gehen allerdings weit auseinander. Von Nina Bargel

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund verspielt beim 2:2 in Freiburg erneut fahrlässig eine Führung und hinkt seinen Ansprüchen nun meilenweit hinterher. Dem BVB stehen unruhige Tage bevor. Von Sascha Klaverkamp

Borussia Dortmund ist zu Gast beim Überraschungsteam SC Freiburg - und Trainer Lucien Favre nimmt zwei namhafte Wechsel vor. So geht der BVB ins knifflige Auswärtsspiel. Von Florian Groeger

Der Arbeitssieg in Prag verschafft dem BVB in der Champions-League-Gruppe eine gute Ausgangsposition. Bürki, Hakimi oder Brandt - wählen Sie jetzt den Spieler des Tages. Von Dirk Krampe

Julian Brandt überzeugt beim 2:0 des BVB in Prag auf ungewohnter Position. Der Neuzugang bereitet beide Tore vor - und bekräftigt, dass er lieber im Zentrum als auf der Außenbahn spielt. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund besteht den Charaktertest bei Slavia Prag. Das 2:0 in der Champions League muss sich der BVB hart erarbeiten. Lucien Favres Kniffe bringen den Sieg. Von Dirk Krampe

Julian Brandt erlebt ein emotionales Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Leverkusen. Der BVB-Neuzugang erwischt beim 4:0 einen schwachen Tag - lässt sich davon aber nicht runterziehen. Von Leon Elspaß

Der Abschied von der Nationalmannschaft geriet schmerzlos: Die Kumpel Julian Brandt und Kai Havertz sehen sich am Samstag wieder - der BVB empfängt Leverkusen. Provoziert wird trotzdem. Von Jürgen Koers

Nicht schön, aber erfolgreich: Das DFB-Team holt in Nordirland einen 2:0-Arbeitssieg. Die BVB-Spieler Brandt und Reus stehen in der Startelf - und zeigen eine durchwachsene Leistung. Von Florian Groeger

Seit dreieinhalb Jahren gehört Julian Brandt zur Nationalmannschaft. Gespielt hat der BVB-Neuzugang seitdem wenig. Der ewige Joker hat ganz andere Ansprüche. Von Jürgen Koers

Schlecht verteidigt, fahrig gespielt, wegen dummer Fehler zurecht verloren. Nach dem 2:4 der DFB-Elf gegen die Niederlande richtet BVB-Kapitän Reus einen deutlichen Appell an seine Mitspieler. Von Jürgen Koers

Das DFB-Team unterliegt den Niederlanden in der EM-Qualifikation mit 2:4. Es ist ein Rückschlag beim groß angekündigten Neustart. Die BVB-Akteure Reus und Schulz bleiben blass. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund verdient auf dem Transfermarkt Bestnoten. Jetzt schließt das Fenster - doch die Arbeit bleibt. Das größte Juwel im Kader kann sich vor Anfragen kaum wehren. Von Jürgen Koers

Zwölf Spieler des BVB sind in den kommenden Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. In unserer Übersicht finden Sie alle Termine mit Borussen-Beteiligung auf einen Blick. Von Florian Groeger

Julian Brandt erlebt ein BVB-Startelfdebüt mit Höhen und Tiefen. Nach dem enttäuschenden 1:3 bei Union Berlin richtet der Mittelfeldspieler einen Appell an seine Teamkollegen. Von Sascha Klaverkamp

BVB-Neuzugang Julian Brandt steht beim Spiel gegen Union Berlin erstmals in der Dortmunder Startelf. Eine personelle Überraschung gibt‘s in der Abwehr. Von Florian Groeger

Mit einem BVB-Trio geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in die EM-Qualifikationsspiele gegen die Niederlande und Nordirland Anfang Oktober. Von Florian Groeger

Der BVB-Saisonstart soll in Berlin vergoldet werden. Dortmund will bei Union den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren. Im Mannschaftstraining fehlen allerdings gleich sechs Spieler. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

BVB-Neuzugang Julian Brandt spielt in Köln groß auf ist maßgeblich am Sieg beteiligt. Die RN-User wählen ihn zum Spieler des Tages. Ganz anders ist die Situation bei Mario Götze. Von Florian Groeger

Sonderschicht für zwei BVB-Matchwinner, ein Rückkehrer im kompletten Teamtraining und ein intensive Einheit für die anderen Reservisten - so verlief das Training am Samstag. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Die Wende gelingt dem BVB in Köln durch zwei Einwechslungen. Julian Brandt spielt erneut groß auf, setzt entscheidende Impulse – und will jetzt mehr. Von Dirk Krampe

45 Minuten lang bleibt der BVB hinter den Erwartungen zurück. Dann bringt Lucien Favre zwei entscheidende Impulse von der Bank. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Dirk Krampe, Tobias Jöhren, Florian Groeger

Der blendende Saisonstart sorgt beim BVB für gute Laune: Kapitän Marco Reus gibt Julian Brandt wichtige Urlaubstipps. Dortmunds Neuzugang muss das erstmal sacken lassen. Von Florian Groeger

Beim BVB erlebt Julian Brandt trotz Verletzungspause einen perfekten Start. Der 23-Jährige spricht von einer bislang „fantastischen Zeit“ - und verrät, warum er den Spitznamen „Skipper“ trägt. Von Dirk Krampe

Am Tag nach dem 5:1 gegen den FC Augsburg kommen die BVB-Reservisten in Brackel ordentlich ins Schwitzen. Ein Duo fehlt überraschend. Von Florian Groeger

Julian Brandt erlebt ein intensives Pflichtspiel-Debüt für den BVB. 14 Minuten nach seiner Einwechslung gelingt dem Neuzugang der erste Treffer - nach dem Abpfiff gerät er ins Schwärmen. Von Sascha Klaverkamp

Der BVB nimmt den Liga-Start gegen Augsburg in den Blick. Zuvor genießen die Dortmunder Spieler zwei freie Tage. Roman Bürki arbeitet auf sein Comeback hin. Von Florian Groeger

Adduktorenprobleme setzen Julian Brandt während der Vorbereitung außer Gefecht. Jetzt meldet sich der BVB-Neuzugang zurück - mit einer klaren Ansage. Von Dirk Krampe

Bei Guerreiro und Götze muss bald eine Entscheidung fallen, Brandt und Hazard haben sich langfristig an den BVB gebunden. Das sind die Vertragslaufzeiten der Borussia-Profis. Von Florian Groeger

Als klarer Favorit geht der BVB ins Pokalspiel gegen den KFC Uerdingen. Dennoch warnt Trainer Lucien Favre vor einem unangenehmen Gegner. Ein Duo muss passen. Von Tobias Jöhren