Julian Weigl

Julian Weigl

Julian Weigl würde BVB-Kapitän Marco Reus als Quarantäne-Partner auswählen. In seiner neuen Heimat Lissabon ist der 24-Jährige trotz Coronavirus-Pause vielbeschäftigt. Von Florian Groeger

Nach Mats Hummels schließt sich ein weiterer BVB-Spieler der Spendenaktion „We kick Corona“ an. Auch ein Ex-Borusse unterstützt die Initiative von Leon Goretzka und Joshua Kimmich. Von Marvin K. Hoffmann, Florian Groeger

Am Tag nach dem BVB-Sieg in Augsburg trainieren Matchwinner Haaland und der wechselwillige Alcacer mit den Reservisten. Julian Weigl besucht seine ehemaligen Kollegen. Von Florian Groeger

Der ehemalige BVB-Spieler Julian Weigl erlebt ein durchwachsenes Debüt für Benfica Lissabon. Nach 90 Minuten kann der 24-Jährige dennoch jubeln. Von Florian Groeger

Wettschulden sind Ehrenschulden: Ein Benfica-Fan läuft wegen des Wechsels von Julian Weigl nackt durch die portugiesische Hauptstadt Lissabon. Der ehemalige BVB-Spieler honoriert das.

Julian Weigl verabschiedet sich mit emotionalen Worten von den BVB-Fans. Der Wechsel des 24-Jährigen nach Lissabon ist seit Donnerstagabend perfekt - und offenbart interessante finanzielle Details. Von Florian Groeger

Prominenter Abgang bei Borussia Dortmund wenige Stunden vor dem Jahreswechsel: Julian Weigl wagt den Neustart bei Benfica Lissabon. Der BVB kassiert eine ordentliche Ablösesumme. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Zwischen Weihnachten und Silvester nimmt die Profifußballer-Dichte in Dubai enorm zu. Auch zahlreiche BVB-Spieler nutzen derzeit die Gelegenheit für einen Abstecher in die Sonne. Von Florian Groeger

Durchatmen nach einer turbulenten Hinrunde - erst am 3. Januar geht es bei Borussia Dortmund mit der Wintervorbereitung weiter. So haben die BVB-Spieler Heiligabend gefeiert. Von Florian Groeger

„Dumm“ nannte BVB-Trainer Lucien Favre das Spiel seiner Elf in Hoffenheim. Statt den greifbaren Sieg einzufahren, gehen die Borussen „mit einem Scheiß-Gefühl“ in die Winterpause. Die Stimmen zum 1:2. Von Jürgen Koers

Der BVB zeigt im Topspiel gegen Leipzig in den ersten 45 Minuten berauschenden Fußball - und macht nach dem Seitenwechsel unfassbare Defensivfehler. Das 3:3 ist ein verschenkter Sieg. Von Jürgen Koers

Die BVB-Profis feiern den Einzug ins Achtelfinale der Champions League, doch der Blick geht schon wieder nach vorne. Es wartet ein intensiver Jahresabschluss - ohne freien Tag. Von Florian Groeger

Beim BVB herrscht nach dem 3:0-Sieg gegen Wolfsburg große Erleichterung. Julian Weigl lobt die Geduld des Teams - und fordert eine besondere Leistung gegen Inter Mailand. Von Jürgen Koers

Julian Weigl und Nico Schulz sprechen beim BVB-Fantalk über den durchwachsenen Saisonstart, Trainer Lucien Favre und private Interessen. Hier gibt’s alle Aussagen im Video.

Das Salutieren der türkischen Spieler in der EM-Qualifikation sorgt auch in Deutschland für Aufsehen. Nun äußern sich Hans-Joachim Watzke und Julian Weigl zur aktuellen Debatte. Von Patrick Radtke

Julian Weigl und Nico Schulz nahmen beim BVB-Fantalk kein Blatt vor den Mund und redeten unter anderem über die aktuelle Schwächephase sowie Konfliktpotenzial im Spiel gegen Inter Mailand. Von Patrick Radtke

Ohne den angeschlagenen Mats Hummels geht der BVB in das Topspiel gegen Werder Bremen. Trainer Lucien Favre sorgt für einige personelle Überraschungen. Von Florian Groeger

Julian Weigl tritt dem Vorwurf entgegen, der BVB habe ein Problem mit dem Thema Emotionalität. Das 1:3 bei Union Berlin sei ein schlechter Auftritt der gesamten Mannschaft gewesen. Von Tobias Jöhren

Nach einer schwierigen Saison 18/19 hat sich Julian Weigl seinen Stammplatz beim BVB zurückerkämpft. Mit dazu beigetragen hat ein klärendes Gespräch mit Trainer Lucien Favre. Von Florian Groeger

Das Benefizspiel für den angeschlagenen Ost-Viertligisten Energie Cottbus gewinnt der BVB standesgemäß mit 5:0. Sorgen um Manuel Akanji überschatten die Dienstreise in die Lausitz. Von Dirk Krampe

Auszeit für die BVB-Profis: Bevor die Vorbereitung auf das Spiel bei Union Berlin beginnt, steht bis Dienstag ein Kurzurlaub auf dem Programm. Wir haben die besten Bilder zusammengestellt. Von Florian Groeger

Julian Weigl ist zurück auf seiner angestammten Position und überzeugt. Ömer Topraks Wechsel verändert seine Situation nun einmal mehr. Ein BVB-Abschied dürfte jedoch vom Tisch sein. Von Dirk Krampe

Das BVB-Hochzeitsfieber hält an: Nach Mario Götze und Manuel Akanji tritt bald auch Julian Weigl vor den Traualtar. Auf Mallorca hält er um die Hand von Freundin Sarah Richmond an. Von Florian Groeger

Hotspot Ibiza! Zahlreiche BVB-Profis verbringen derzeit ihren Sommerurlaub auf den Balearen, bevor am 3. Juli die Vorbereitung beginnt. Wir haben die besten Bilder zusammengestellt. Von Florian Groeger

Borussia Dortmunds Senkrechtstarter Jadon Sancho knackt als erster Bundesliga-Spieler die 100-Millionen-Euro-Marke. Ein anderer BVB-Profi legte laut Transfermarkt.de erstmals seit 2015 zu. Von Jürgen Koers

Fanwelt, Fanshops, Junkyard - über die ganze Stadt verteilt feiert der BVB die Präsentation des neuen Heimtrikots. Wir waren dabei und zeigen die besten Bilder. Von Marc-André Landsiedel, Florian Groeger

Für große Diskussionen sorgte der Handelfmeter im Revierderby zwischen BVB und S04. Lucien Favre bezeichnete die Regel als „Skandal“. Der DFB kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Von Florian Groeger

Das 2:4 ist die wohl bitterste Derby-Niederlage des BVB in der Bundesliga-Geschichte. Nach der vierten Dortmunder Saison-Niederlage ist der Titelkampf entschieden - glaubt Lucien Favre. Von Dirk Krampe

Der BVB startet die Vorbereitung auf den Liga-Gipfel beim FC Bayern (Sa., 18.30 Uhr). Reus und Piszczek sind zurück im Mannschaftstraining, ein Trio verpasst die erste Einheit der Woche. Von Tobias Jöhren

Der Titelkampf spitzt sich zu! Neun Spieltage vor Saisonende rangieren BVB und FCB punktgleich an der Tabellenspitze. Über Dortmunds Meister-Chancen sprechen unsere Reporter im RN-Talk. Von Sascha Klaverkamp, Tobias Jöhren, Jürgen Koers, Kevin Kisker

Julian Weigl gibt Grünes Licht für das Hertha-Spiel. Der BVB-Spieler verspricht sich von den jüngsten Auftritten neuen Schub - und beschwört die Grundtugenden. Von Tobias Jöhren, Florian Groeger

Vor dem Spiel bei Hertha BSC entspannt sich beim BVB die personelle Lage. Ein Trio ist zurück auf den Platz - und auch bei Lukasz Piszczek gibt es positive Neuigkeiten. Von Tobias Jöhren

Aus einer insgesamt schwachen Dortmunder Elf heben sich noch drei Akteure mit ansprechenden Leistungen heraus. Wer ist Ihr Spieler des Tages nach dem 0:0 des BVB beim 1. FC Nürnberg? Von Florian Groeger, Jürgen Koers

In neuer Rolle blüht Julian Weigl beim BVB nach einer für ihn enttäuschenden Hinrunde auf. Im Interview mit „Eurosport“ spricht der 23-Jährige auch über seinen geplatzten Paris-Wechsel. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Nürnberg (Montag, 20.30 Uhr) auf Christian Pulisic verzichten. Julian Weigl und Paco Alcacer melden sich fit. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Vor dem Montagsspiel in Nürnberg werden die personellen Fragezeichen beim BVB nur bedingt kleiner. Sportdirektor Zorc verteilt eine verbale Spitze in Richtung Fortuna-Trainer Funkel. Von Florian Groeger

Tottenham noch im Kopf, Nürnberg vor der Brust: Nach dem frustrierenden Abend in London richtet sich der BVB-Fokus wieder auf die Liga - inklusive zahlreicher personeller Fragezeichen. Von Florian Groeger

Der BVB muss das bittere Pokal-Aus gegen Bremen verdauen. Im Fokus steht Debütant Oelschlägel. Gegen den SVW überzeugen Delaney und Weigl. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Beim 1:1 in Frankfurt steht die BVB-Defensive im Fokus. Während Hakimi und Diallo wackeln, überzeugen Weigl, Piszczek und Bürki. Wählen Sie jetzt den Dortmunder Spieler des Tages. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

BVB-Mittelfeldspieler Julian Weigl zeigt sich begeistert vom Auftreten der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der WM. „Der Teamgeist beeindruckt mich“, sagte der 23-Jährige.

Borussia Dortmund feiert ein verdientes 2:1 gegen enttäuschende Gladbacher und geht mit einem gesunden Polster als Tabellenführer in die Pause. Die RN-Analyse von Dirk Krampe. Von Dirk Krampe

Der BVB schießt Aufsteiger Nürnberg aus dem Stadion. Das Team von Lucien Favre zeigt, dass es fußballerisch auf dem richtigen Weg ist - und verwöhnt die Fans mit tollem Offensivfußball. Von Tobias Jöhren

Beim BVB kocht die Personalie Götze vor dem Spiel in Hoffenheim erneut hoch: Trainer Favre streicht den 26-Jährigen aus dem Kader. Auch zwei weitere wichtige Spieler fehlen. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

BVB-Trainer Lucien Favre warnt nach dem 1:0 in Brügge vor überzogenen Erwartungen. „Wir müssen nicht übertreiben“, sagt der Schweizer. Deutliche Kritik übt er am Offensivspiel. Von Jürgen Koers

Es geht vorwärts im Hause Weigl. Freundin Sarah freut sich über ihr Uni-Diplom, BVB-Profi Julian hat seine Adduktorenprobleme endgültig überwunden und fiebert seiner Saisonpremiere entgegen. Von Dirk Krampe

Ohne Neuzugang Paco Alcacer geht der BVB ins Spiel bei Hannover 96. Auch Christian Pulisic reist nicht der Mannschaft nach Niedersachsen. Ein anderer Spieler könnte sein Comeback geben. Von Florian Groeger

Julian Weigl gibt sein BVB-Comeback beim 2:0-Testspielsieg der U23 gegen Uerdingen. Drei weitere Profis sammeln beim Wiedersehen mit Kevin Großkreutz Spielpraxis. Von Jürgen Koers, Florian Groeger

Mit einer öffentlichen und einer geheimen Trainingseinheit hat der BVB am Sonntag das Trainingslager in Bad Ragaz fortgesetzt. 26 Spieler waren am Ball - darunter auch Julian Weigl Von Dirk Krampe

Die erste BVB-Einheit des Trainingslagers in Bad Ragaz ist nur ein lockerer Aufgalopp. Ab Donnerstag wartet viel Arbeit auf Trainer Lucien Favre. Von Tobias Jöhren

Mit Julian Weigl reist der BVB ins Trainingslager nach Bad Ragaz. In der Schweiz verpasst Trainer Lucien Favre seiner Mannschaft den Feinschliff. Von Florian Groeger

Für die BVB-Profis beginnt am Samstag mit der Leistungsdiagnostik die Sommervorbereitung. Ein Spieler darf dann nur zuschauen: Julian Weigl laboriert an einer Adduktorenreizung. Von Dirk Krampe

Weigl kämpft mit einem neuen Gefühl

BVB-Strippenzieher fremdelt mit seiner Position

In den ersten beiden Jahren beim BVB geht es nur bergauf für Julian Weigl. Dann kommt die erste schwere Verletzung - und der 22-Jährige tut sich schwer auf dem Weg zurück. Weigl kämpft auch mit einem völlig neuen Gefühl. Von Dirk Krampe

Weigl zeigt sich formverbessert beim BVB

Nach erster Krise: Aus dem Schatten zurück ins Licht

Die Schattenseiten des Geschäfts hatte Julian Weigl noch gar nicht kennengelernt. Am Ende eines schwierigen Jahres zeigt die Kurve nun wieder nach oben. Dabei half auch die Systemumstellung des Trainers. Von Dirk Krampe

Julian Weigl ist mit dem Auftritt des BVB in Bremen zufrieden, mit dem Ergebnis am Ende nicht. Jetzt will man mit einem Heimsieg gegen Mainz „alles klar machen“. Von Dirk Krampe

Geknickt schlich ein BVB-Spieler nach dem anderen aus dem Umkleidetrakt in der Allianz Arena. Das 0:6 in München macht auch die Akteure auf dem Rasen ratlos. Julian Weigl, den Trainer Peter Stöger nach Von Dirk Krampe

Batshuayi meldet sich eindrucksvoll zurück

BVB-Einzelkritik: Pulisic stark - Weigl total verunsichert

Batsman returns! Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen meldet sich Michy Batshuayi mit einem BVB-Doppelpack gegen Frankfurt zurück. Auch Christian Pulisic kämpft sich aus dem Formtief - im Gegensatz zur Julian Weigl. Von Tobias Jöhren

Toprak überzeugt, Weigl enttäuscht

Jetzt die BVB-Profis für das 2:0 gegen den HSV benoten

Trotz des ersten Heimsiegs im Jahr 2018 bleibt der BVB gegen Hamburg einiges schuldig. Erst das späte 2:0 beseitigt die letzten Zweifel. Über allem steht das Reus-Comeback. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik. Von Dirk Krampe

Mit den Problemen des BVB in den vergangenen Wochen fiel es auch Julian Weigl schwer, nach langer Pause zu gewohnter Spielstärke zu finden. Der Durchstarter der vergangenen zwei Spielzeiten fremdelt auch Von Dirk Krampe

Ein furioser erster Durchgang, ein zweiter, der die Schwarzgelben fassungslos zurücklässt - das 4:4 (4:0) gegen Schalke fühlt sich für alle Dortmunder wie eine bittere Niederlage an. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik. Von Dirk Krampe

Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Nach dem souveränen 5:0-Pokalsieg in Magdeburg am Dienstag herrscht Erleichterung bei Borussia Dortmund. Beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr) soll der nächste Liga-Erfolg her. Personell Von Florian Groeger

Vierter Sieg in Serie für den BVB II - und der vierte mit einem Treffer Differenz. Über weite Strecken aber hinterließ die Mannschaft von Jan Siewert beim knappen 3:2 (2:0)-Erfolg über den SV Rodinghausen Von Udo Stark

Öffentliches Training in Brackel

Sancho und Toljan präsentieren sich den BVB-Fans

Nach drei freien Tagen sind die Profis von Borussia Dortmund am Montagvormittag in die Vorbereitung auf das Spiel beim SC Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr) eingestiegen. Bei der öffentlichen Einheit in Brackel Von Florian Groeger

Julian Weigl brilliert nicht nur als Passgeber. Auch als Führungsspieler wird der Nationalspieler für Borussia Dortmund immer wichtiger. Mit seinen 22 Jahren gehört Weigl bereits zu den Anführern im BVB-Trikot. Von Jürgen Koers, Dirk Krampe

BVB-Spieler im Video-Interview

Weigl: "Das neue System schnell verinnerlicht"

Ende Mai hat sich Julian Weigl das Sprunggelenk gebrochen. "Die erste große Verletzung", wie er selbst sagt. Rund vier Monate später stand er gegen Mönchengladbach erstmals wieder in der Startelf des Von Jürgen Koers, Thimo Mallon

Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat die Qualifikation für die WM 2018 geschafft. Wenn die DFB-Elf in Russland versuchen wird, ihren Titel zu verteidigen, werden auch Dortmunder dabei mithelfen. Von Dirk Krampe

Die U23 des BVB hat ein Testspiel am Donnerstag gegen Zweitligist Arminia Bielefeld mit 3:1 (2:1) gewonnen. Mit von der Partie, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem Trainingsgelände in Dortmund-Brackel Von Tobias Jöhren

Erst das Startelf-Comeback, dann die Tor-Premiere: Für Julian Weigl hätte die Rückkehr in die Anfangself des BVB beim 6:1 gegen Gladbach nicht besser laufen können. Bei seinem wunderschönen Treffer habe Von Jürgen Koers