Ruhr Nachrichten

Kinder und Jugendliche müssen in der Corona-Pandemie auf viel verzichten. Um Langzeitfolgen abzumildern, gibt es das milliardenschwere „Corona-Aufholprogramm“. Daran gibt es aber auch Kritik.

In Kindertagesstätten kommt es während der dritten Welle häufig zu Corona-Infektionen. Mithilfe von regelmäßigen Tests könnte dies verhindert werden, heißt es in der Wü-KiTa-CoV-Studie.

Newsletter Familienbande

Mit unserem Familien-Newsletter bekommen Sie jeden Freitag alles, was Eltern im Kreis Unna interessiert. Lokal, nah und aktuell.

Was interessiert Familien im Kreis Unna am meisten?

Liebe Leserin, lieber Leser, wir möchten gerne herausfinden, welche Familien-Themen Sie bewegen. Nehmen Sie doch an unserer kurzen Umfrage (ca. 3 Minuten) teil.


Jetzt an der Umfrage teilnehmen.
Zur Umfrage

Der Kreis Unna hat den Kreis der Personengruppen erweitert, die sich für Restimpfdosen registrieren lassen können. Lehrerinnen und Lehrer von weiterführenden Schulen wird das freuen.

Tipps fürs Haare-Schneiden zuhause
Junge Familien in Unna, Holzwickede und Fröndenberg
Junge Familien in Lünen und Selm
Wenn die Quadratur des Kreises erfolgsversprechender scheint
Ruhr Nachrichten Meinung

Wenn die Quadratur des Kreises erfolgsversprechender scheint Von Daniel Claeßen

Junge Familien in Kamen und Bergkamen
Positiver Schnelltest: Quarantäne verhinderte Teilnahme an Abiprüfung
Ruhr Nachrichten Coronavirus

Positiver Schnelltest: Quarantäne verhinderte Teilnahme an Abiprüfung Von Claudia Pott

Junge Familien in Werne
Junge Familien in Schwerte
Ohne Schüler keine Fahrradprüfung – was kann man tun?
Ruhr Nachrichten Radfahrtraining

Ohne Schüler keine Fahrradprüfung – was kann man tun? Von Martina Niehaus

Mix aus allen Ressorts

Ordnungsamt, Polizei und Sicherheitsdienst wollen am 1. Mai konsequent gegen jeden Kontaktbrecher vorgehen, der draußen angetroffen wird. Das teilte Ordnungsdezernent Frank Gründken mit.