Junge Union

Junge Union

Es ist die Lösung eines langen, quälenden Streits: CDU und CSU haben sich im Streit um die Flüchtlingspolitik geeinigt. Das soll nun den Weg nach Jamaika ebnen.

Die Spitzen von CDU und CSU wollen heute nach einer gemeinsamen Linie für Verhandlungen mit Grünen und FDP für ein mögliches Jamaika-Bündnis suchen. In Berlin treffen sich unter anderem Kanzlerin und...

Kanzlerin Angela Merkel stellt sich nach den schweren Verlusten der Union bei der Bundestagswahl heute erstmals einem breiten Parteipublikum. Beim „Deutschlandtag“ der Jungen Union in Dresden muss sie...

Die Kanzlerin muss sich vom Parteinachwuchs viel Kritik anhören. Eine offene Abrechnung aber bleibt aus - nur die Bayern bleiben hart. Das gilt auch für den Streit über eine Flüchtlings-Obergrenze.

Kanzlerin Angela Merkel stellt sich nach den schweren Verlusten der Union bei der Bundestagswahl heute erstmals einem breiten Parteipublikum. Beim „Deutschlandtag“ der Jungen Union in Dresden hält die...

Zwei Wochen nach dem Wahldesaster der Union bekommt die Kanzlerin die Quittung von unten. Der Parteinachwuchs fordert einen ordentlichen Ruck in die konservative Richtung und einen Sprint nach Jamaika.

Nach den dramatischen Verlusten für die Union bei der Bundestagswahl darf es kein "Weiter so" mehr geben, warnt der Chef der Jungen Union. CDU und CSU bräuchten ein konservativeres Profil - und junge Köpfe.

Beim Thema Einwanderung dürfte der Weg zu einem Jamaika-Bündnis besonders steinig werden - auch innerhalb der Union. Das Grummeln zwischen CDU und CSU wird lauter vor dem Treffen am Sonntag.

Sein Wort hat Gewicht in der Union. Der scheidende Finanzminister Schäuble nennt eine Obergrenze für Flüchtlinge überflüssig und glaubt, dass Jamaika nahe liege. Gewerkschaften und Wirtschaft fordern

Junge Menschen sollen sich wieder mehr in der Politik vor Ort engagieren. Daher haben Wernes politische Jugendorganisationen für Mittwoch zu einem Infoabend mit dem plakativen Motto „Du findest Werne Von Daniel Claeßen

Die möglichen Koalitionäre stehen im Wartestand. Vor Sondierungen mit FDP und Grünen brauchen CDU und CSU aber erst noch mal Zeit für sich. Die kleineren Partner machen Druck auf die Union, bald loszulegen.

Die möglichen Koalitionspartner stehen im Wartestand. Vor Sondierungsgesprächen will jedoch zunächst die CSU mit der CDU klären, ob die Unionsparteien noch mit einer Stimme sprechen. Für die später möglichen

Wie kann eine Kleinstadt Jugendliche für Politik begeistern? Geht das überhaupt? In Werne haben sich die Jugend-Organisationen mehrerer Parteien auf ein Thema geeinigt: „Du findest Werne sch*****/ schöhöön?

Nach der Watschn bei der Bundestagswahl ist für die CSU nichts mehr wie vorher. Fast alles wird infrage gestellt. Nur der Parteichef will bleiben.

Fast jeder fünfte wahlberechtigte Selmer ist 70 Jahre alt und älter. Nur knapp acht Prozent sind hingegen zwischen 18 und 24 Jahre alt. Wir haben vor der Bundestagswahl am 24. September mit beiden Gruppen Von Sylvia vom Hofe

Als erste Persönlichkeit in der Geschichte der EU soll Helmut Kohl mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Der von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker angeregte Staatsakt für den gestorbenen

Plauschen und genießen in gediegener Atmosphäre auf dem Werner Kirchplatz – das bewährte Konzept des CDU-Weinfestes setzt sich am Samstag, 15. Juli, fort. Die Christdemokraten sorgen somit für einen guten

Flaggen auf halbmast, Kondolenzbücher, Gedenken in der Heimat Ludwigshafen: Bürger und Parteifreunde trauern um den Kanzler der deutschen Wiedervereinigung. So nimmt die Welt Abschied von einem großen Staatsmann.

Die Briten hatten Margaret Thatcher, die Deutschen Helmut Kohl. Eine ganze Generation ist mit ihm aufgewachsen. In den 80er Jahren diskutierten deutsche Familien am Abendbrottisch über das Wettrüsten

Alte Zöpfe muss man beizeiten abschneiden. Diesen Spruch nahm sich der Stadtrat am Mittwochabend zu Herzen. Das Gremium votierte mehrheitlich für die Abschaffung der aus dem 19. Jahrhundert stammenden Tanzsteuer. Von Christian Bödding

Neuer Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Lünen ist Günter Langkau. 46 Stimmberechtigte (93 Prozent) votierten am Freitag bei der Mitgliederversammlung im Hansesaal für ihn. Für seinen Vorgänger Andreas Von Volker Beuckelmann

Vorteile für Schwerte erhofft

Hat Böckelühr einen kurzen Draht zu Laschet?

Sie kennen sich seit Jahrzehnten und duzen sich: Schwertes Bürgermeister Heinrich Böckelühr und der zukünftige Ministerpräsidenten Armin Laschet. Kann das zum Vorteil für Schwerte werden? Böckelühr glaubt daran. Von Reinhard Schmitz

Die Wahlkämpfer dieses Jahres ziehen mit digitaler Unterstützung von Tür zu Tür. „Big Data“ soll beim Stimmenfang helfen. Vorbild in dieser Entwicklung sind die USA. Aber was wird in Zukunft aus dem guten

Wie bekommt man den Höhenflug des SPD-Herausforderers in den Griff? Die Union versucht Schulz in die Verantwortung für die große Koalition einzubinden - und wittert Ausweichmanöver.

Wenn im Herbst der Bundestag gewählt wird, liegt die Entscheidung wieder einmal in den Händen der zahlenmäßig übermächtigen älteren Generation. SPD und Grüne wollen das Wahlalter absenken - damit auch

Der Eklat am Donnerstag an der TU Dortmund mit dem Abbruch einer politischen Diskussion wäre vermeidbar gewesen - wenn der Veranstalter einem Rat der Polizei gefolgt wäre. Wie erklären die Hintergründe. Von Peter Bandermann

Sieben Monate vor der Bundestagswahl kommt der Wahlkampf in Fahrt. Angesichts der guten Umfragewerte für die SPD steigt die Nervosität in der Union. Aus ihren Reihen kommen immer mehr Angriffe auf Martin

Der Erlass des NRW-Schulministeriums zum Offenen Ganztag (OGS) besagt, dass Kinder an fünf Tagen verpflichtend teilnehmen müssen – Wahlmöglichkeiten für Eltern gibt es nicht. Doch die Lindenschule in Von Ann-Kathrin Gumpert

Ein Drittel der erwachsenen Deutschen zweifelt an der Demokratiefähigkeit der Jugend. Dieses Fazit des Kinderreports 2017 wird von Experten unterschiedlich bewertet - der Eine ist besorgt, der Andere zuversichtlich.

Um Dinge zu bewegen, muss man nicht Angela Merkel sein. Engagement beginnt im Kleinen - und auch junge Leute können sich für ihre Interessen stark machen.

Der Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak, geht davon aus, dass die vom CDU-Parteitag beschlossene Abkehr vom Doppelpass erst in der nächsten Legislaturperiode möglich sein wird. Merkel nannte den

Gegen den Willen von CDU-Chefin Merkel wollen Unions-Politiker mit dem Thema doppelte Staatsbürgerschaft Wahlkampf machen. Das dürfte weitere Querelen in der Union nach sich ziehen.

Gegen den Willen von Parteichefin Merkel beschließt die CDU die Aufhebung des Kompromisses zur doppelten Staatsangehörigkeit. SPD, Opposition und Muslimverbände sind empört.

Die Kanzlerin bittet ihre Partei in einer eindringlichen Rede um Hilfe für das schwierige Wahljahr 2017. Doch etliche Delegierte machen ihrem Unmut über den Kurs Merkels Luft. Sie wählen die Kanzlerin

Eklat in der CDU: Die gerade wiedergewählte Vorsitzende Merkel will den Beschluss des Parteitags zum Doppelpass nicht umsetzen. Eine Provokation - auch für die CSU.

Die Christdemokraten schlagen in Essen Pflöcke für ihren Wahlkampf ein. Wie gestärkt oder geschwächt sie ins wichtige Jahr 2017 gehen, dürfte aber vor allem Merkels Ergebnis bei der Vorstandswahl zeigen.

Zuletzt gab es eine Diskussion darüber, wie das Lüner Kulturzentrum Lükaz sich vom Konzept her aufstellen soll: weiter als Veranstaltungsort mit Partys und Bands oder mehr als Jugendzentrum. Jetzt tauchte Von Marc Fröhling

Als junger Mann hat Theo Waigel den "Geist von Kreuth" hautnah miterlebt. Genau wie dessen Initiator Franz Josef Strauß. Ein Mythos ist die berühmte Trennung der CSU-CDU-Bundestagsfraktion seiner Meinung

Suche für Chef-Nachfolger beginnt

Stadt: Lükaz soll nicht reines Jugendzentrum sein

Viel Rauch um nichts? Bei einem Ortstermin der Fraktion GFL verwiesen die Verantwortlichen der Stadt Lünen alle Gerüchte um eine geplante Neuausrichtung des Lükaz ins Reich der Fabeln. Unterdessen sucht

Die Kanzlerin ist nicht da. Und so konzentriert sich die CSU auf ihrem Parteitag ganz auf sich selbst. Sie will ihr Profil schärfen - und bläst zum großen Existenzkampf gegen eine "Linksfront".

Das Lükaz hat sich in der Stadt mit seinen Veranstaltungen einen Namen gemacht. Jetzt braucht das Haus einen neuen Chef. Die Stadt Lünen setzt Martin Raudszus als Leiter des Aktions- und Kulturzentrums Von Britta Linnhoff

Wie gerecht wird die Rentenreform der großen Koalition ausfallen? Junge Menschen sorgen sich, dass alles auf ihre Kosten geht. Die Kanzlerin soll Wünsche der CSU nach mehr Mütterrente abwehren.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingsfrage zu mehr Ehrlichkeit aufgefordert. Merkel gebe sich ebenso wie ihr Kanzleramtsminister

Merkel vor dem CDU-Nachwuchs - das war nicht immer ein Heimspiel. Die Kanzlerin nimmt diesmal Sorgen junger Parteileute vor einer Überforderung Deutschlands in der Flüchtlingskrise auf. Aus der Schwesterpartei

Kanzlerin Merkel muss sich am Samstag beim Deutschlandtag der Jungen Union den Fragen der Parteijugend stellen. Eine Frage, die sie schon viele Male unbeantwortet ließ, wird ganz sicher wieder gestellt.

Die CDU-Chefin vor dem Parteinachwuchs - das war nicht immer ein leichtes Heimspiel. Kanzlerin Merkel nimmt Sorgen junger Mitglieder vor einer Überforderung Deutschlands in der Flüchtlingskrise auf. Die

Verdi-Chef Frank Bsirske hat sich dafür ausgesprochen, den Rentenbeitragssatz in den kommenden Jahren kontinuierlich anzuheben, um auch jüngeren Generationen ein hohes Rentenniveau zu garantieren.

Das städtische Lüner Kultur- und Aktionszentrum (Lükaz) will die Angebote für Jugendliche ausbauen. Das könnte wohl im ungünstigsten Fall dazu führen, dass Großveranstaltungen für Erwachsene gestrichen Von Torsten Storks

Es ist eine weitere Watsche des CSU-Chefs für die Kanzlerin. Die Menschen wollten "diese Berliner Politik nicht", ätzt er nach den jüngsten AfD-Erfolgen. Ob die Kanzlerin demnächst das Signal gibt: Ich habe verstanden?

Etwa ein Jahr lang war er das Gesicht der aktiven Arbeit der Jungen Union in Bork und Selm. Jetzt widmet sich Robin Zimmermann neuen Aufgaben: Der Student absolviert ab September zwei für ihn extrem spannende Von Tobias Weckenbrock

Wolfgang Schäuble will es, die Junge Union will es, die Versicherungswirtschaft und nun auch das Wirtschaftsinstitut IW. Der Druck wächst, noch länger zu arbeiten und später in Rente zu gehen.

Der in der Türkei verhängte Ausnahmezustand wird in Deutschland kritisch gesehen. Wie weit wird Präsident Erdogan noch gehen, fragt man sich hierzulande. Einer EU-Mitgliedschaft der Türkei erteilen immer

Die Junge Union will im Oktober in Gedenken an ihren vor einem Jahr gestorbenen früheren Vorsitzenden Philipp Mißfelder mit der Aufforstung eines Teils der Wüste Negev in Israel beginnen.

Eigentlich wollten sich CDU und CSU ganz auf sich besinnen, um nach Monaten des Streits wieder zueinander zu finden. Doch der Brexit geht auch an der Unionsklausur nicht spurlos vorüber. Ein gutes Omen?

"Auf Za(c)k sein, zielgerichtet als Kompetenzteam" - zum zehnjährigen Bestehen des Jugendtreffs fand besonders Gratulant Pfarrer Josef Leyer eine ganze Armada passender Synonyme für das Kürzel. Dass das

Der hessische CDU-Vorsitzende Volker Bouffier hat seine Partei aufgerufen, die AfD in der politischen Auseinandersetzung zu stellen. Der rechtspopulistischen Partei müsse Einhalt geboten werden, sagte

Zwischen Berlin und Warschau ist die Stimmung angespannt - nicht nur wegen Streits über die Flüchtlingspolitik in Europa. Zum Jubiläum des Partnerschaftsvertrags betonen beide Seiten aber das Gemeinsame.

Die CDU im Wahlkreis Unna II startet in die Wahlkampfphase. Der Kreisverband stellte am Mittwoch im Werner Kolpinghaus Marco Morten Pufke als Direkt-Kandidaten für die Landtagswahl im Mai 2017 für den Von Bernd Warnecke

Aktuelle Veranstaltungen, Baustellen oder Öffnungszeiten des Bürgeramts Lünen sollen bald auch im sozialen Netzwerk Facebook bekannt gegeben werden. Zumindest wenn es nach der CDU-Fraktion geht. Sie Von Marc Fröhling

Wenn die Chefs sich nicht einigen, haben es die Mitarbeiter schwer. Gerade driften so die Schwesterparteien CDU und CSU auseinander. Können sich Merkel und Seehofer noch zusammenraufen?

Verbreitet der Jugendtreff „Café Chaos“ bewusst linksextremes Gedankengut? Diesen Vorwurf muss sich die Organisation seit einiger Zeit von der Jugendorganisation der CDU (Junge Union) vorwerfen lassen. Von Daniele Giustolisi

Vier Tage vor dem brisanten Bundesliga-Derby zwischen Darmstadt und Frankfurt gab es bereits die erste Randale - ausgerechnet dort, wo am Wochenende eine Sperrzone für Eintracht-Fans geplant ist. Gegen

Ist ein späterer Rentenbeginn eine Lösung für die unter Druck stehende Alterssicherung? Die Linke warnt: Je später die Rente beginnt, desto mehr Menschen erreichen sie gar nicht.

Wolfgang Schäuble regt einen späteren Renteneintritt an, die Junge Union fordert die Rente ab 70 - die SPD, die Gewerkschaften und Sozialverbände stemmen sich empört gegen solche Vorstöße.

Heike Wermer ist zwar erst 27 Jahre alt, doch die gebürtige Ahlerin weiß genau, was sie will. Und als nächstes will sie Landtagsabgeordnete werden. Als erste überhaupt hat sie ihren Hut in den Ring um

Die Bundesregierung hat noch keine Entscheidung zur Strafverfolgung im Fall Böhmermann getroffen. Der Satiriker selbst lehnt eine Unterlassungserklärung wegen seines Schmähgedichts ab. Derweil stärken

Der CDU-Gemeindeverband hat einen neuen Vorstand. In einer Drei-Stunden-Sitzung wählten die Christdemokraten einen neuen Vorsitzenden und kündigten eine stärkere Jugendarbeit an. So viel Programm gibt Von Karim Laouari

Die Sicherung einer Mindestrente für Niedrigverdiener steht im Koalitionsvertrag - doch Unions-Politiker und Unternehmer wollen das verhindern. Die Linke nennt das «brutalst arbeitnehmerfeindlich».

Weil die Menschen immer länger leben, sollen sie nach dem Willen der Jungen Union (JU) auch länger arbeiten. Sonst seien die Renten nicht bezahlbar. Provokation oder Vision? Wir haben darüber mit Paul

Arbeiten bis zum Umfallen? Die Nachwuchspolitiker von CDU und CSU wollen, dass die Menschen immer später in Rente gehen. Richtig, sagen Unternehmer. Unsozial, schimpft die Linke.

Die Erfolge der AfD wirbeln die politische Landschaft durcheinander. CDU und SPD demonstrieren Standfestigkeit. Doch aus München kommt neues Störfeuer. In den Wahlländern zeichnen sich neue Bündnisse ab.

Portraits zum Internationalen Frauentag

Drei Selmer Politikerinnen über die Rolle der Frau

Am 8. März ist Internationaler Frauentag: Schon mehr als 100 Jahre gibt es diesen Tag. Nun haben sich drei Frauen zu Wort gemeldet: Annabel Vagedes (Junge Union), Maria Lipke (UWG) und Daniela Volle (Linke) Von Tobias Weckenbrock, Jessica Hauck

Mitgliederzahlen der Parteien

SPD in Lünen rutscht unter 1000 Mitglieder

Die SPD bleibt zwar die mit Abstand mitgliederstärkste Partei in Lünen. Im vergangenen Jahr haben die Sozialdemokraten aber die Marke von 1000 Mitgliedern gerissen. Zu den Verlierern gehört auch die CDU, Von Peter Fiedler

Mit einer Kompromissformulierung zur Verringerung des Zuzugs von Flüchtlingen will die CDU-Spitze die Gemüter beruhigen. Doch wird das den Delegierten des CDU-Bundesparteitags in Karlsruhe reichen? Und

Bloß nicht so ein Parteitag wie bei den «Sozis». Verhindern soll den großen Knall auf dem CDU-Kongress diese Formel: Deutschland wäre auf Dauer mit einem ungebremsten Flüchtlingszuzug überfordert. Kein

Die Partei von Kanzlerin Angela Merkel ringt um die Flüchtlingspolitik. Obergrenze nein - deutliche Reduzierung der Flüchtlingszahlen ja: Ist das die Kompromisslinie für den Parteitag?

Die CDU-Führung hat zentralen Forderungen aus den eigenen Reihen nach einer Korrektur des Flüchtlingskurses eine Abfuhr erteilt. So schwelt Unmut weiter. Kommt es vor dem Parteitag noch zu einem Kompromiss?

Die Kanzlerin will es wissen. Beim CDU-Parteitag stellt sie ihre Flüchtlingspolitik zur Abstimmung. Die CSU beharrt auf einer Obergrenze. Parteichef Seehofer will aber nicht über Begriffe zanken.

Gegen alle Erfahrung setzt die Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik auf die EU. Europäische Kontingente sollen es richten. Einen Zeitplan oder Zahlen dazu gibt es aber nicht.

Große Zustimmung hat ein Antrag der Jungen Union zum Thema Erinnerung an Kriege und ihre Folgen in Vreden gefunden. Wie aber in Zukunft neue Lernorte „Krieg und Frieden“ aussehen können, muss sich noch zeigen.

„Schockiert“ hat sich die Junge Union (JU) Werne über eine Veranstaltung des Café Chaos im Jugendzentrum Juwel gezeigt. Dort hatten Mitglieder der linksorientierten „Avanti“-Initiative aus Dortmund über Von Daniel Claeßen

Zwischen EU-Gipfel und Türkei-Besuch zur Flüchtlingskrise macht die Kanzlerin in ihrer politischen Heimat Station - und zeigt sich unbeirrt zuversichtlich. Die CSU fordert eine härtere Gangart.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine schnellere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber aus Deutschland gefordert. «Die Belastung durch die große Zahl der Flüchtlinge ist enorm», sagte Merkel beim Deutschlandtag

Im Eilverfahren setzen Bundestag und Bundesrat die Verschärfungen im Asylrecht durch. Doch bei dem Bund-Länder-Kompromiss wird es nicht bleiben. Schon jetzt wird über Transitzonen für Flüchtlinge gestritten,

An der Spitze der CDU steht zwar Angela Merkel, aber ansonsten hat ihre Partei eher den Ruf eines Altherrenvereins. Das will eine Arbeitsgruppe in der Union ändern - aber wie? Antworten auf das Problem

Ein Parteibuch lag vor einigen Jahrzehnten noch häufiger in Haushalten herum. Mittlerweile haben die großen Parteien drastisch Mitglieder verloren. Die CDU will gegensteuern.

Sie stehen nicht auf der großen Bühne und halten keine Reden: Mitarbeiter von Parteien, egal ob Referent oder Büroleiter, bleiben fast immer im Hintergrund. Doch ohne sie läuft im Politikbetrieb nichts.

Sommerinterview mit Schauspiel-Talent

So tickt Wernes Löwenkönig Marius Przybilla

Zwei Drittel seines Lebens hat er bislang mehr oder weniger in der Werner Freilichtbühne im Stadtpark verbracht – dabei ist er gerade mal 18 Jahre jung. In unserem ausführlichen Interview erzählt Marius Von Kevin Kindel

Mit einer Totenmesse in der St.-Hedwigs-Kathedrale und einer Schweigeminute im Bundestag haben Parteifreunde und politische Weggefährten in Berlin Abschied von Philipp Mißfelder genommen.

Bei einer Totenmesse in Berlin haben zahlreiche Parteifreunde und politische Weggefährten Abschied von Philipp Mißfelder genommen. „Er war ein außergewöhnlicher junger Mann“, sagte Unionsfraktionschef

Die Forderung der Jungen Union nach einer Sonderabgabe für Kinderlose stößt in der CDU auf scharfe Kritik. Der Vorsitzende der JU, Paul Ziemiak verlangte ein Starterpaket für jedes neu geborene Kind,

Die CDU-Nachwuchsorganisation Junge Union (JU) fordert von der Partei einen Kurswechsel in der Renten- und der Familienpolitik. Unter anderem schlägt JU-Chef Paul Ziemiak vor, dass der Staat für jedes

Der längste Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn macht Millionen Pendlern und Reisenden das Leben schwer. Die Lokführergewerkschaft GDL weitete am Dienstag ihren Ausstand auf Fernzüge, Regionalbahnen

Gut 360 Bürgerinnen und Bürger organisierten sich Samstag in 25 Gruppen, um Müll entlang der Straßen und Wege, in den Parks und rund um Haltern zu entsorgen. Auch die Flüchtlinge aus der Unterkunft am

Fast alle großen Parteien in NRW haben mit Einbußen bei den Mitgliederzahlen zu kämpfen. Alle machen den demografischen Wandel dafür mitverantwortlich. Doch die Gründe liegen tiefer. Manche Parteien machen Von Daniel Otto

Fast alle großen Parteien in NRW haben mit Einbußen bei den Mitgliederzahlen zu kämpfen. Alle machen den demografischen Wandel dafür mitverantwortlich. Doch die Gründe liegen tiefer. Manche Parteien machen Von Daniel Otto

Mitgestalten und Dinge ändern: Das ist für viele Jugendliche die Triebfeder, sich politisch zu engagieren. Die Parteien empfangen sie ohne ideologische Scheuklappen und mit guten Chancen.

Der neue JU-Bundesvorsitzende Paul Ziemiak fordert mehr Strategie-Debatten innerhalb der Unionsparteien. Man müsse davon wegkommen, nur über Tagespolitik zu sprechen, sagte der 29-Jährige am Samstag auf

Der neue JU-Bundesvorsitzende Paul Ziemiak fordert mehr Strategie-Debatten innerhalb der Unionsparteien. Man müsse davon wegkommen, nur über Tagespolitik zu sprechen, sagte der 29-Jährige am Samstag auf

Umbruch in der Jungen Union: 29 Jahre alt, in Polen geboren, Heimat in Nordrhein-Westfalen, kritisch und zugleich um Kompromisse bemüht. Das ist der neue Vorsitzende. Die Ära Mißfelder ist zu Ende.