K44n

K44n

Familie Uskow ärgert sich seit Montag, die Stadt Selm verweist auf den Kreis Unna: Nach dem Unwetter, vollgelaufenen Kellern und einer Wiese mit Hochwasser bleibt eine vertrackte Situation. Kann man für Von Tobias Weckenbrock

Unfallschwerpunkt entschärfen

Straßenbau in Selm: Zwei neue Kreisel kommen

Die Umgehungsstraße K44n ist seit einigen Wochen freigegeben, im Frühjahr beginnt eine weitere große Straßenbaumaßnahme in Selm. Es gibt gute Nachrichten für alle Fans von Kreisverkehren. Von Theo Wolters

Das „Löhr-Schnellweg“-Schild an der K44n (Buddenberg-Ersatzstraße) ist schon entfernt. Ein Mitarbeiter des Kreisbauhofs hat es am Dienstagmorgen abgeschraubt. Wer es dort angebracht hat, ist noch unklar. Von Jessica Hauck

Die Selmer konnten bis zum 21. September Vorschläge für einen neuen Namen der Buddenberg-Ersatzstraße K44n bei der Stadt abgeben. Unbekannte trugen nachträglich eine weitere Namensidee vor: Ein Schild Von Jessica Hauck

Diese Straße wird den Verkehr mitten durch Selm zumindest ein wenig eindämmen: Die K44n, besser bekannt als Buddenberg-Ersatzstraße, ist seit 11.30 Uhr für den Verkehr freigegeben. Wir waren bei der Eröffnung Von Tobias Weckenbrock

Umgehung soll Innenstadt entlasten

Voll im Zeitplan: K44n in Selm kurz vor der Freigabe

Während Bauarbeiter in dieser Woche die Verkehrsschilder montierten, bereitet sich der Bauträger auf die Freigabe der neuen Straße vor: Die K44n, die als Ersatzstraße für die Buddenbergstraße den Verkehr Von Tobias Weckenbrock

Sie waren in den Niederlanden, um das Vorzeigeland für Fietsen zu begutachten: Selmer Fahrradfreunde bestaunten dort das Radwegenetz. Der ADFC-Vorsitzende Christian Jänsch reibt sich nach der Rückkehr Von Tobias Weckenbrock

Großer Aufschlag am neuen Kreisverkehr Selmer Landstraße/Werner Straße: Landrat und Bürgermeister geben sich die Ehre zur Eröffnung des Rondells. Doch was dann kommt, ist eine Farce: Arbeiter schwitzen, Von Theo Wolters

Missglückte Kreisverkehr-Eröffnung

Kreis Unna: "Ja, das ist etwas unglücklich gelaufen"

Der Kreis Unna hatte zur feierlichen Eröffnung zum Kreisverkehr Selmer Landstraße/Werner Straße geladen. Doch daraus wurde nichts: Keine Schilder, kein Verkehr, keine Eröffnung. Der Bürgermeister war Von Benjamin Konietzny