Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Karneval in Stadtlohn

Karneval in Stadtlohn

Ruhr Nachrichten Karneval

Von oben kommen nur Kamelle beim Rosenmontagszug in Stadtlohn

Eine Unwetterwarnung gab es für Rosenmontag, doch davon war in Stadtlohn nichts zu sehen. Das Wetter hat gehalten, Schnee fiel nur vom Wagen der Weihnachtsmänner. Von Victoria Thünte

Die Stadtlohner Narren müssen nicht mehr sturmbedingt um ihren Rosenmontagsmzug bangen. „Der Umzug findet statt“, erklärte am Montagmorgen Hubert Könning von der KG „Üm Bütt und Pütt“. Von Stefan Grothues

Schon am Sonntag vor Rosenmontag ziehen bunte Wagen durch die Karnevalshochburg. Beim ersten Umzug stehen die Kinder im Mittelpunkt und haben daran trotz Regen viel Spaß. Von Susanne Dirking

Ruhr Nachrichten Prinzessinnengarde

22 Prinzessinnen und drei Sack Kartoffeln

„Mädels!“ Mit gespielt strenger Stimme mahnt Marlies Hamann die fröhliche Runde zur Ruhe. Vergebens. 22 Ex-Prinzessinnen haben eben Redebedarf. Doch der „verarmte Adel“ kann auch zupacken. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Karnevalshits

Dirk Schlattmanns Musikerherz brennt für den Karneval

Mit Feuer und Flamme landete Dirk Schlattmann einen Karnevalshit. Jetzt lässt er die Stadtlohn’ske Jungs wiederauferstehen. Der 44-Jährige bringt Bacchus, Beatles und Büro unter einen Hut. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Narrenball

Jecke Stadtlohner tanzen und feiern beim Narrenball

Langsam steig die Fieberkurve, die Närrinnen und Narren schunkeln sich warm. In Stadtlohn gab es am Wochenende den Narrenball und den zweiten Büttabend, bei dem die Narren fröhlich feierten. Von Heike Bierkämper

Ruhr Nachrichten KG „Üm Bütt un Pütt“

Büttabend begeistert Stadtlohner Jecken

„De un Da“ hieß es, als die Karnevalsgesellschaft „Üm Bütt un Pütt“ ihren ersten Büttabend feierte. Das Motto: Mit Garde und Musik Hand in Hand, ziehen wir durchs Narrenland. Von Heike Bierkämper

Ruhr Nachrichten Büttabende

Lisa Hötzel ist neue Sitzungspräsidentin im Stadtlohner Karneval

Der Countdown läuft: Nur noch drei Wochen bis zum Büttabend. Doch Lisa Hötzel lässt sich nicht nervös machen. Die 27-Jährige fiebert freudig ihrer Premiere als Sitzungspräsidentin entgegen. Von Stefan Grothues

In vierter Generation beim Straßenkarneval: Seit sage und schreibe 38 Jahren nimmt der "CGFV-Club", auch bekannt als Gruppe Florin, am Rosenmontagsumzug in Stadtlohn teil. Und so konnte der Dienstälteste

Seit acht Jahren organisieren einige Stadtlohner Frauen regelmäßig eine besondere Kleiderbörse. Zahlreiche Jecken decken sich für wenig Geld mit originellen Kostümen und Accessoires ein. Erstmals fand Von Anna-Lena Haget

Rund 14.000 Menschen haben am Montag entlang der Straßen von Stadtlohn Karneval gefeiert. Weitgehend friedlich, wie die Polizei in ihrem Einsatzbericht mitteilt. Insgesamt haben die Beamten während des Von Stephan Teine

Im Stadtlohner Karneval wird es in der neuen Session einige Änderungen geben. Anstatt des Büttabends am Freitag soll dann eine riesige Karnevalsparty steigen. Das ist ein Ergebnis aus der Jahreshauptversammlung

Stadtlohn feiert stürmisch

Rosenmontagszug startet bei Sonnenschein

Rosenmontag, 13.30 Uhr: Blauer Himmel, die Sonne lacht mit weit über 11 111 Narren um die Wette, als sich der fröhlich-bunte Tross in Bewegung setzt. Das hätte nach den Sturm- und Regenprognosen der vergangenen Von Stefan Grothues

Die Stadtlohner Karnevalisten haben entschieden: Trotz der Sturmwarnungen wird der Rosenmontagszug stattfinden. KG-Vizepräsident Manfred Schwenz hat dafür das Motto des Zuges "geändert": "Sicherheit an Von Bernd Schlusemann

An den Straßenrändern stehen verkleidete Menschen, laute Musik schallt durch die Innenstadt und Kamelle fliegt durch die Luft. Doch es ist noch nicht Rosenmontag. Es ist Sonntag und das Schülerprinzenpaar Von Victoria Thünte

Viele tausend Narren aus der Region fiebern freudig dem Rosenmontagszug entgegen. Nach den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln blickt der eine oder andere auch sorgenvoll auf den Höhepunkt des Straßenkarnevals. Von Stefan Grothues

Lächeln mit Doppelknoten

Kükengrade trainiert für Büttabende

17 Absätze klacken gleichzeitig aufs Bühnenparkett. Ein imposantes Geräusch. Und schon im nächsten Moment wirbeln die roten Gardestiefel hoch durch die Luft. "Stopp, stopp!", ruft Bettina Stücker. "Da Von Stefan Grothues

Die fünfte Jahreszeit nähert sich ihrem Höhepunkt. Bis in acht Tagen müssen sich auch die letzten Jecken entschieden haben, wie sie sich kostümieren wollen. Im Trend: Piraten, Prinzessinnen, Flower Power

Könnings Krawatte war das am heißesten begehrte Souvenir an Altweiber. Der Bürgermeister konnte gar nicht so schnell gucken, wie der Binder - Schnipp und Schnapp - ab war. Gleich in mehrere Stücke wurde Von Jennifer von Glahn

Mitten in den Vorbereitungen für die drei großen Büttabende steckt die Karnevalsgesellschaft "Üm Bütt un Pütt". Der Kartenvorverkauf läuft. Doch die Zeiten, als die Menschen vor der Stadthalle campierten, Von Bernd Schlusemann

Das Geheimnis ist gelüftet: Prinz Henric I. (Keen) mit seiner Lieblichkeit Prinzessin Petra I. (Ebert) sowie das Schülerprinzenpaar Luca II. (Seiffert) mit Prinzessin Hanne I. (Wewers) regieren die Stadtlohner

"De-un-Da" - mehrere tausend große und kleine Karnevalsfans erlebten gestern Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein die traditionelle Schlüsselübergabe vor der St.-Otger-Kirche und einen farbenprächtigen Von Annegret Rolvering

Der Countdown läuft, das Karnevalswochenende steht vor der Tür. Die KG "Üm Bütt un Pütt" lädt alle Interessierten zum Mitfeiern ein. Vom "Altweiberkarneval" am Donnerstag bis zum "Tollen Dienstag" ist