Karpaten

Karpaten

Öffentliche Tanzveranstaltungen kosten Geld. Das bekommen aktuell die Macher des Karpaten-Zeltfestivals zu spüren. Laut städtischer Satzung handelt es sich dabei um „vergnügungssteuerpflichtige Tanzveranstaltungen“. Von Christian Bödding

„Parookaville Club Circus“ und „25 Jahre Radio WMW“ – diese beiden Mottos regierten das vierte Karpaten-Event und führten wieder einmal mehrere tausend Besucher zum Zelt-Festival. Die Radio-DJs Wacho,

Rund 5000 Menschen in totaler Feierlaune, DJs und Live-Bands, Musik von Techno bis Egerländer – mehr Party auf einem Fleck geht nicht. Das zweite Wochenende bei dem Zeltfestival „Karpaten“ lockte wieder

Wenn Menschen aus den Niederlanden, aus Niedersachsen, dem Ruhrgebiet und natürlich auch aus dem Münsterland mit Bussen in die weiten Steppen der Wacholderheide zwischen Ottenstein und Alstätte pilgern,

Die Karpaten-Saison ist vorbei. Mit dem "Tanz in den Mai" nahm das riesige Zeltfest zwischen Ottenstein und Alstätte ein fulminantes Ende. Die Veranstalter freuten sich über ein mehr als gelungenes Event zum Abschluss.

Das vorletzte Mal Karpaten in der Partysaison 2016 haben wieder Tausende von Feierwütigen gemeinsam zelebriert. Schon am frühen Abend ging es mit dem Maigang los, an dem mehr als 800 Gäste teilnahmen.

Tausende Besucher weihten am Samstagabend den neuen Karpaten-Beach ein.

Eine bombastische Stimmung und Tausende von Besuchern haben den traditionsreichen Tanz in den Mai beim Zeltfestival Karpaten geprägt. Junge und jung gebliebene Partygänger brachten zum letzten Mal in

Die Suche nach der Maikönigin am 30. April 1962 war der Start für das größte Musikzeltfestival in der Region. Der Party merkt man die 53 Jahre Tradition nicht an. Denn so viele Besucher wie noch nie,

Das größte "Betriebsfest" der Region in der Karpaten-Zeltstadt hat Tausende von Besuchern in der vergangenen Samstagnacht auf die Tanzflächen gezogen. Hochkarätige DJs und Livebands ließen die Stimmung Von Anna-Lena Haget

Egal ob in der Swinghöhle mit der Band "Billyboyz" oder bei den aktuellen Charts im "Studio K", die Zelte bei Karpaten lockten am Samstagabend wieder viele feierbegeisterte aus Nah und Fern in die Ottensteiner

Die Fahnen sind gehisst, die Bühnen sind bereit für ihre Stars, die Zapfhähne laufen: Nach einem Jahr ist sie seit Samstag wieder zurück: die legendäre Zeltstadt von Karpaten Für tausende Gäste scheint