Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Karstadt

Karstadt

Ruhr Nachrichten Karstadt und Kaufhof

Sorge um Arbeitsplätze bei Dortmunds Kaufhaus-Belegschaften

Die Nachricht, dass nach Zustimmung der Banken der Weg zur Fusion von Karstadt und Kaufhof frei ist, kam am Donnerstag nicht überraschend. Dennoch sorgte sie in Dortmund für Sprachlosigkeit. Von Peter Bandermann, Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten 1400 Mitarbeiter betroffen

DHL in Königsborn verliert den Großkunden Karstadt

Entstanden aus dem früheren Karstadt-Lager ist der DHL-Standort in Königsborn noch immer hochgradig abhängig von dem Handelskonzern. Nun scheint Karstadt seinen Logistik-Auftrag neu vergeben zu wollen. Von Sebastian Smulka

Drei Monate, nachdem „Fitness First“ seine Tore geschlossen hat, steht der neue Mieter fest. Sieht man den Namen, ändert sich wohl nicht viel.

Ruhr Nachrichten Kaufhof und Karstadt

Beschäftigte in Dortmund sind wegen der möglichen Karstadt-Fusion besorgt

Karstadt und Kaufhof stehen kurz vor einer Fusion. In Dortmund sind, wie in vielen Großstädten, beide Kaufhäuser vertreten. Die Beschäftigten machen sich nun Sorgen um ihre Jobs. Von Michael Schnitzler

Abriss des Karstadt-Technikhauses geht voran

Altes Karstadt-Haus macht in der City Platz für Neues

Während die Abriss-Bagger am alten Karstadt-Technikhaus an der Kampstraße zuschlagen, führt der Investor Verhandlungen mit möglichen Betreibern für die Gastronomie in dem geplanten Neubau. Neben Läden, Von Susanne Riese

Drei markante Gebäude haben jüngst den Eigentümer gewechselt: das Harenberg-, das Continentale- und das Karstadt-Haus. Gewerbeimmobilien in Dortmund boomen: 2017 stiegen die Investitionen enorm. Von Michael Schnitzler

Große Händler in Dortmund sind mit dem Weihnachtsgeschäft sehr zufrieden, kleine nicht unbedingt. Auch, weil die Adventszeit sehr kurz war und Verkaufstage fehlten. Die Rabatte nach Weihnachten werden Von Michael Schnitzler

Müller ist von Hause aus eine Drogeriemarktkette. Wer die am Donnerstag (30. November) eröffnende erste Filiale in Dortmund besucht, steht allerdings in einem stattlichen Kaufhaus. Auf drei Etagen gibt‘s Von Michael Schnitzler

Baugerüst-Hüllen sind gefallen

So sieht Karstadts neue Fassade aus

Nach fast einem Jahr hinter Baugerüsten ist nun diese Woche der vordere Teil des Karstadt-Gebäudes am Westenhellweg gelüftet worden. Was zum Vorschein kommt ist eine modern anmutende helle Sandsteinfassade Von Hannah Schmidt

162 Menschen haben seit Januar Michael und Harald Weiss' Petition unterschrieben. Eine Petition gegen den "Lärm" von Straßenmusikern auf dem Westenhellweg, wie Michael Weiss sagt. Die Stadt wollte die Von Ulrike Boehm-Heffels

Ein Gang über den Westenhellweg gleicht derzeit einem Slalomlauf: links eine Baustelle, rechts eine Baustelle. Im Einzelhandel in der City tut sich was. Wir geben eine Übersicht, wo Ladenlokale umgebaut Von Michael Schnitzler

Mit bodentiefen Schaufenstern bis zum ersten Obergeschoss und einem einladender wirkenden Eingangsbereich will sich Karstadt in Dortmund - im Wortsinn - in ein neues Licht rücken. Die Vorarbeiten für Von Michael Schnitzler

Im Fitnessstudio Fitness First in der City soll es "Unregelmäßigkeiten" gegeben haben. Mitarbeiter sollen in die Kasse gegriffen haben. Was genau passiert ist, dazu hält man sich bei Fitness First bedeckt. Von Michael Schnitzler

Wer öfter auf dem Westen- und Ostenhellweg flaniert, sieht und hört immer wieder dieselben Straßenmusiker: Mit Panflöte, Akkordeon oder der klassischen Gitarre. Anwohner des Westenhellwegs haben jetzt Von Peter Bandermann, Gaby Kolle

Neben dem Hansemarkt, der bereits seit Dienstag läuft, steht am Wochenende zusätzlich ein verkaufsoffener Sonntag (6.11.) in der City an. Weil es beim letzten Mal zum Verkehrschaos kam, will die Stadt diesmal vorsorgen. Von Corinna Schultz

Einen "Schandfleck" nannte Cityring-Chef Dirk Rutenhofer das verwahrloste frühere Karstadt-Technik-Haus an der Kampstraße. Seit Februar 2016 steht es völlig leer. Monatelang haben die Eigentümer überlegt, Von Michael Schnitzler

Für Baby-Walz ist es eine Premiere, für Karstadt ein lang erprobtes Geschäftsmodell, für beide ein perfektes Zusammenwirken: Kleinkindausstatter Baby-Walz feierte am Donnerstag offiziell Eröffnung auf Von Susanne Riese

Nach dem Aus für Baby-Walz Ende Dezember 2015 am Westenhellweg 112 gibt es nun einen neuen Standort für den Babyartikel-Händler. Dieser liegt zwar wie gehabt in der Dortmunder Innenstadt - allerdings Von Michael Schnitzler

Als "Schandfleck in der City" hat es zuletzt Dortmunds Cityring-Vorsitzender Dirk Rutenhofer bezeichnet: das frühere Karstadt-Technik-Haus an der Kampstraße. Die von außen äußerst unschön anzusehende Von Michael Schnitzler

Gewinnspiel - Mit Auflösung

Postkartenrätsel: Wie heißt diese Straße?

Straßen und Plätze in Schwerte verändern ihr Gesicht. Es gibt viele alte Ansichten, die wir in einer Serie zeigen. Rätseln Sie mit, wo die Motive einst entstanden sind. Unter den richtigen Lösungen verlosen Von Reinhard Schmitz, Tim Stobbe

Gewinnspiel - Mit Auflösung

Postkartenrätsel: Wie heißt diese Straße?

Straßen und Plätze in Schwerte verändern ihr Gesicht. Postkartensammler Rudolf Kassel hat schöne Beispiele herausgesucht, die wir in einer Serie zeigen. Rätseln Sie mit, wo die Motive einst entstanden sind. Von Reinhard Schmitz, Tim Stobbe

Mal leere Schränke, mal voll bis unter das Dach – die Meldungen über Kleiderspenden für Flüchtlinge widersprechen sich. Und auch viele Spendewillige in Schwerte bekommen unterschiedliche Auskünfte. Wir Von Heiko Mühlbauer

Bedürftige und Flüchtlinge einkleiden

Schwerter Kleiderkammer braucht schnell Spenden

Viele Bügel sind leer. Der Kellerbasar der Diakonie in Schwerte braucht neue Spenden. Neben den Bedürftigen, die sich hier kostengünstig einkleiden können, benötigen auch die 150 Flüchtlinge in der Halle Von Annette Theobald-Block

Viele Leute nutzen den Freitag als Brückentag und shoppen in der Dortmunder City. Auch Kaufland und Karstadt am Westenhellweg sind geöffnet - allerdings fehlen laut Gewerkschaft Verdi rund 100 Mitarbeiter: Von Michael Schnitzler