Kasan

Kasan

Paul Biedermann hat einen Formtest auf dem Weg zu den Schwimm-Weltmeisterschaften in zwei Monaten in Kasan mit Bravour bestanden.

Georgien - Deutschland 0:2 (0:2) Georgien: Loria (OF Iraklion/29 Jahre/31 Länderspiele) - Lobjanidse (Omonia Nikosia/28/40), Kwerkwelia (Rubin Kasan/23/9), Amisulaschwili (Inter Baku/32/37 - 4.

Der russische Eishockeyclub SKA St. Petersburg hat sich mit einem 4:1-Gesamtsieg in der Finalserie gegen Ak Bars Kasan erstmals den Meistertitel der 2008 gegründeten Kontinentalen Hockey-Liga (KHL) gesichert.

Paul Biedermann lässt die 400 Meter Freistil in diesem Jahr aus, Florian Vogel sprang mehr als in die Bresche. Der Trainingspartner hatte auf seiner Schlussbahn Spaß. Auch Hendrik Feldwehr überzeugte.

Das war ein überraschend guter Auftakt der 127. deutschen Schwimm- Meisterschaften. Mehr Athleten als erwartet blieben unter den WM-Normen. Ein 20-Jähriger katapultierte sich sogar auf Platz zwei der

Der dreimalige Schwimm-Olympiasieger Grant Hackett hat sich einen WM-Platz im australischen Staffel-Team gesichert. Mit einem vierten Rang über 200 Meter Freistil qualifizierte sich Hackett für die Titelkämpfe

Einer der Topleute fehlt: Steffen Deibler muss erkrankt auf seine Teilnahme an den deutschen Schwimm-Meisterschaften verzichten. Mehr denn je steht Paul Biedermann im Fokus - und freut sich auf die DM.

Rekord-Olympionike Michael Phelps wird nicht an den Schwimm-Weltmeisterschaften im Sommer im russischen Kasan teilnehmen. Das sagte ein Sprecher des US-Schwimmverbandes der Deutschen Presse-Agentur.

Die Sensation blieb aus, und am Ende setzte sich der Favorit Zenit Kasan durch. Doch die Berlin Volleys zeigten bei ihrer ersten Halbfinal-Teilnahme in der Champions League eine beherzte Vorstellung.

Der deutsche Volleyballsport steht vor einem Riesen-Event: Die besten europäischen Teams kämpfen in Berlin um den Champions-League-Titel - zum ersten Mal überhaupt in Deutschland. Die Berlin Volleys sind

Der deutsche Volleyball hofft mal wieder auf außergewöhnliche Aufmerksamkeit. Diesmal soll das Finalturnier der Champions League in Berlin das Interesse wecken.

Nach dem schweren Brand in einem Einkaufszentrum der südrussischen Stadt Kasan steigt die Zahl der Toten weiter. Es sei bereits die 14. Leiche geborgen worden, sagte Igor Panschin vom regionalen Zivilschutzzentrum.

Michael Phelps kann möglicherweise doch noch auf eine Teilnahme an der Schwimm-WM (24. Juli bis 9. August) im russischen Kasan hoffen. Der US-Verband hat einem Bericht des Sportsenders ESPN zufolge bereits

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat sein Auftaktmatch in der Champions League beim russischen Meister Zenit Kasan wie erwartet verloren.

Mit Gold durch das Dormagener Herrensäbelteam Nicolas Limbach, Max Hartung, Benedikt Wagner und Matyas Szabo sowie Silber durch Britta Heidemann belegen die deutschen Fechter gemeinsam mit den USA Rang

Die Bilanz von Kasan liest sich ganz gut; denn mit Gold für die Säbel-Jungs aus Dormagen und Silber für Degen-Ass Britta Heidemann zeigte der Fechter-Bund: Wir sind doch noch wer! Es gibt indes Lücken,

Nach dem Achtelfinal-Aus gegen die Europameister haben Deutschlands Degenteams die Fecht-WM im russischen Kasan auf den Plätzen zehn und 13 beendet.

Der Lohn für Deutschlands Säbel-Goldjungs bei den Fecht-Weltmeisterschaften im russischen Kasan bestand aus Barem und nicht aus Hochprozentigem.

Aus im Viertelfinale für die deutschen Florett-Teams - Deutschlands Fechter können den Rückenwind der Erfolge von Britta Heidemann und des Säbelquartetts nicht zu weiteren Medaillen nutzen.

Deutschland-Bezwinger Frankreich ist bei der WM im russischen Kasan neuer Florett-Weltmeister geworden. Das Team um den Einzel-WM-Dritten Enzo Lefort bezwang China im Goldgefecht klar mit 45:25.

Die Florettdamen von Olympiasieger und Europameister Italien haben bei den Weltmeisterschaften in Kasan erneut Gold gewonnen. Deutschlands Viertelfinal-Bezwinger setzte sich im Schlussgefecht gegen Gastgeber

Das deutsche Damen-Degenteam um die WM-Zweite Britta Heidemann aus Leverkusen hat bei den Fecht-Weltmeisterschaften im russischen Kasan das Achtelfinale erreicht.

Säbelfechter Max Hartung hat nach dem Weltmeistertitel von Kasan gelassen darauf reagiert, dass der Team-Wettbewerb bei den Spielen 2016 in Rio de Janeiro nicht auf dem Programm steht.

Nach historischem WM-Gold feierten Nicolas Limbach und Co. bis in den Morgen. Nun hat das Säbelteam aus Dormagen weitere Großtaten im Sinn. Nur: In Rio wird's nichts werden - bei Olympia 2016 steht der

Die US-Damen haben am Montag im russischen Kasan Säbel-Gold bei den Fecht-Weltmeisterschaften gewonnen. Sie setzten sich im Finale gegen den EM-Zweiten Frankreich mit 45:39 durch.

Es ist geschafft. Nach langem Warten hat das aktuelle deutsche Säbelteam endlich eine glänzende Plakette bei Weltmeisterschaften geholt. Silber war der Mannschaft sicher.

Eindrucksvoller hätte der Beweis kaum angetreten werden können: Britta Heidemann ist fecht- und erfolgshungrig wie eh und je. Für den Fechter-Bund ein gutes Signal auf dem schwierigen Weg nach Rio.

Wieder einmal (fast ganz) oben: Britta Heidemann ist und bleibt eine Ausnahmeerscheinung unter Deutschlands Fechtern. Ansonsten: viele Enttäuschungen in den Einzeldisziplinen.

Der Franzose Ulrich Robeiri ist im russischen Kasan Fecht-Weltmeister mit dem Degen geworden. Der neue Titelträger schlug im Finale den Südkoreaner Park Kyoungdoo mit 15:12.

Für Deutschlands Fechter häufen sich die Enttäuschungen bei den Weltmeisterschaften im russischen Kasan. Sebastian Bachmann erreichte immerhin das Viertelfinale, wo auch er ausschied. Der Sportdirektor

Max Hartung scheitert am Ende klar, und auch der ehemalige Weltchampion Nicolas Limbach geht leer aus - für Bundestrainer Vilmos Szabo war das vorzeitige WM-Aus des lange verletzten Säbel-Stars aber keine Überraschung.

Das ist nicht schlecht: Fast in kompletter Teamstärke treten Deutschlands Fechter beim Weltchampionat in Russland zum Medaillenkampf an.

Deutschlands Fechter haben bei der WM in Kasan mit dem Florett eine gute Mannschaftsleistung geboten. Nur für den Bonner Marius Braun war früh Schluss.

Deutschlands Florettfechterinnen Sandra Bingenheimer, Katja Wächter und Anne Sauer haben die WM-Qualifikation im russischen Kasan überstanden.

Seit mehr als zehn Jahren ist Fechterin Britta Heidemann mit dem Degen Weltklasse. Und sie ist ehrgeizig wie eh und je. Die aktuelle WM in Kasan hat für sie indes nicht die allererste Priorität.

Gelungener WM-Auftakt für die deutschen Fechter: Nur Sibylle Klemm und Alexandra Bujdoso scheiden vorzeitig aus. Der ehemalige Weltmeister Nicolas Limbach zeigt sich souverän.

Nach dem schwachen EM-Abschneiden in Straßburg gehen Deutschlands Fechter die Weltmeisterschaften im russischen Kasan sorgenvoll an. Sportdirektor Ressel erhofft trotzdem «zwei bis drei Medaillen».