Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Katharina Grompe

Katharina Grompe

Sie stellt noch einmal die Uhren auf Null, unternimmt einen neuen, vielleicht sogar den letzten Anlauf, um ihre Karriere in Schwung zu bringen. Katharina Grompe und Trainer Thomas Kremer haben sich nach Von Gerd Strohmann

"Es gibt schon wieder Momente, in denen ich mich irgendwie wie eine Sprinterin fühle", hatte Katharina Grompe (LG Olympia) noch vor wenigen Tagen im Gespräch mit dieser Redaktion erklärt. Jetzt erlitt Von Horst Merz

Auf dieses Gefühl hat sie lange gewartet, sie hat es auch herbeigesehnt, vor allem aber hat sie immer daran geglaubt. "Ja, es gibt jetzt schon wieder diese Momente, in denen ich mich irgendwie wie eine Von Gerd Strohmann

Ganz tief will sie öffentlich nicht in ihrer Gefühlskiste kramen. Und so mag Katharina Grompe auch nicht wirklich davon sprechen, vor wenigen Tagen ein paar Tränen in den Augen gehabt zu haben. Aber als Von Gerd Strohmann

Leichtathletik: DM in Karlsruhe

Katharina Grompe sprintet auf Platz sieben

Katharina Grompe (LG Olympia Dortmund) ist über die 60 Meter bei den Deutschen Meisterschaften in Karlsruhe auf den siebten Platz gesprintet. Ein starkes Comeback nach ihren zahlreichen Verletzungen in der Vergangenheit. Von Gerd Strohmann

Katharina Grompe (LG Olympia) sprüht vor den deutschen Hallen- Meisterschaften am Samstag und Sonntag (21./22. Februar) in Karlsruhe vor Wettkampffreude und Selbstbewusstsein. Über die 200 Meter-Distanz Von Horst Merz

Leichtathletik: Westdeutsche Meisterschaften

Katharina Grompe über 60 Meter auf Rang drei

"Ich bin nach dieser langen Pause nervös wie eine Anfängerin", gestand Katharina Grompe (LG Olympia) vor ihrem Comeback über die 60 Meter. Aber schon im Vorlauf war es ihr nicht mehr anzumerken. Nach Von Horst Merz

Auf diese Nachricht hat sie lange warten müssen. Katharina Grompe ist endlich wieder ganz gesund, sie hat ihre Verletzungen überwunden. Die 21-jährige Sprinterin steckt wieder voller Selbstvertrauen. Von Gerd Strohmann

Sie hatte sich so viel vorgenommen, doch nun sind alle schönen Pläne erneut durchkreuzt: Katharina Grompe wird in diesem Sommer keine Tartanbahn mehr betreten, die Freiluftsaison ist beendet. Die Sprinterin Von Gerd Strohmann

Am Samstag (18.1.) finden in der Helmut-Körnig-Halle ab 11 Uhr die Westfalenmeisterschaften der Leichtathleten statt. Mit dabei ist unter anderem Juniorenmeisterin Katharina Grompe. Für die Dortmunder Von Horst Merz