Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Katzen

Katzen

Ruhr Nachrichten Tierschutz

Kompromiss bei Kastrationspflicht für Katzen in Sicht

Die unendliche Geschichte um die Einführung einer Kastrationspflicht für Freigängerkatzen in Dortmund geht weiter. Doch es zeichnet sich ein Kompromiss zwischen Stadt und Tierschützern ab. Von Gaby Kolle

Einstimmig hat der Ausschuss für Bürgerdienste am Dienstag beschlossen, die Kastrationspflicht für Katzen auch in Dortmund einzuführen. Doch so schnell wird es damit nichts werden. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Tierschutz

Vierter Anlauf für Katzen-Kastrationspflicht

Der Tierschutz- und der Katzenschutzverein untermauern ihre Forderung nach einer Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht für Katzen mit Zahlen; denn die Ordnungsverwaltung will es ganz genau wissen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Tierschutz

Postkarten-Aktion wirbt für Kastrationspflicht von Freigängerkatzen

Erst die Online-Petition, dann 20 Großplakate, jetzt eine Postkarten-Aktion: Der Katzenschutzverein zieht alle Register, um den Stadtrat von der Katzen-Kastrationspflicht zu überzeugen. Von Gaby Kolle

Das schwarze Kätzchen auf dem Straßenpflaster ist sooo süß. Doch als Streuner erwartet es ein bitteres Leben auf der Straße. Eine Online-Petition will solche Katzenschicksale verhindern. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Verschwundene Tiere

Vermisste Hunde und Katzen: Facebook ist die letzte Hoffnung vieler Tierbesitzer

Perserkater Moritz fiel vom Balkon und war weg. Seine Besitzerin suchte ihn wochenlang - und gründete eine Dortmunder Facebook-Seite. Auf ihr liegen Freud und Leid nahe beieinander. Von Gaby Kolle

Es ist der vierte Versuch der Tierschützer in Dortmund, eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen einzuführen. Jetzt machen sie Druck - auch mit einer Online-Petition. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Katzenschutzverordnung

Neuer Anlauf für Katzen-Kastrationspflicht in Dortmund

Tierschutz- und Katzenschutzverein finden in Sachen Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen Unterstützung in der Dortmunder Politik. Von Gaby Kolle

Mit Kletterkünsten, List und Lieblingsfutter mussten sechs Feuerwehrleute am Dienstagabend einen etwas zu neugierigen Kater vom Kamin eines Mehrfamilienhauses in Dortmund-Lütgendortmund locken. Von Rebekka Antonia Wölky

Neuer Anlauf zur Kastrationspflicht von Freigängerkatzen

Vierter Antrag des Tierschutzvereins gegen Katzenelend

Dieses Mal könnte Erika Scheffer, Vorsitzende des Dortmunder Tierschutzvereins, ihren Antrag durchbringen. Sie fordert, auch in Dortmund eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen zu erlassen. Von Gaby Kolle

Zehn Gründe für die Messe „Hund & Katz“

Erlebniswelt mit mehr als 11.000 Hunden und 500 Katzen

Für Hunde- und Katzenfreunde ist die Messe „Hund & Katz“ in den Westfalenhallen der Höhepunkt des Jahres. Vom 11. bis 13. Mai öffnet der Verband für das Deutsche Hundewesen eine riesige Erlebniswelt mit Von Julia Gaß

Streunende Katzen sind ein Problem. So argumentiert der Kreis Unna und verordnet eine Kastrationspflicht für freilaufende Katzen. Ab 2018 gilt: Wer seine Katze nicht kastriert, sie aber frei herum laufen

Futter und Körbchen, Spielzeug und Halsbänder, Näpfe und sogar Erste-Hilfe-Sets – das alles wird ab Mitte September bei der Tiertafel Werne angeboten. Am Mittwoch war der erste Tag, an dem sich Tierhalter Von Martina Niehaus

Seit 27 Jahren lebt die Lünerin Ulrike Jones in den USA. Der Liebe wegen zog die heute 63-Jährige in die Staaten, doch das Heimweh blieb lange ihr ständiger Begleiter. Uns hat sie erzählt, wie sie heute Von Beate Rottgardt

Eins kann mir keiner nehmen", hallt es herüber. Alex möchte die Katzen zeigen, über die Einfahrt schreiten drei Shetland-Ponys mit jungen Reiterinnen herbei: Die "pure Lust am Leben" ist greifbar - und Von Michael Schley

"Hier steckt viel Herzblut drin", fasste Wolfgang Niehues, Vorstandsmitglied der Sparkassenstiftung für den Kreis Borken, seine Eindrücke zusammen. Niehues besuchte am Freitagnachmittag "Julias Tierheim" in Sabstätte. Von Christian Bödding

Felix, Simba und Spiky gehören zu den 18 Katzen, die zurzeit im Tierheim in Schwerte-Westhofen wohnen. Für eine 19. Katze ist eigentlich kein Platz mehr, Fundtiere müssen aber weiter angenommen werden. Von Heiko Mühlbauer

Neue Wege, neue Tonnen, neues Tempolimit - im Tierheim Castrop-Rauxel hat sich zuletzt schon einiges geändert. 12.000 Euro hat der Tierschutzverein in diese drei Projekte investiert. Für zwei weitere Von Tobias Weckenbrock

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: PHD-Kinderwelt heißt das Geschäft, das in die seit Monaten leer stehenden Räume des ehemaligen Rewe am Biesenkamp in Castrop einzieht. Was der Fachmarkt für Kinder zu Von Abi Schlehenkamp

In der Stadt Selm und im gesamten Kreisgebiet gibt es nach Einschätzungen des Kreises Unna ein Problem mit zu vielen frei lebenden, verwilderten Katzen. Was der Kreis, die Stadt Selm, der Hegering, das Von Jennifer von Glahn

Die Tierfreunde Lüdinghausen haben nach vielen Rückschlägen wieder eine gesicherte Perspektive. Ab 1. Oktober sind sie Mieter der früheren Gaststätte Hohe Lucht. Die Geschichte über den Abschluss des Von Thomas Aschwer

In Stadtlohn müssen Katzenhalter ihre Freigängerkatzen nicht kastrieren lassen. Vorerst jedenfalls nicht. Die Kommunalpolitiker, die sich jetzt mit diesem Thema befasst haben, wollen erst einmal abwarten, Von Stefan Grothues

Schafe, Schweine, Hunde

Die Tiere vom Löwenhof

Löwen sucht man auf dem Löwenhof vergebens. Tiere der verschiedensten Rassen findet man hier schon: Hunde, Katze, Hühner, Gänse, Schweine und Schafe. Sie sind Teil der aktuellen Welt von Annemarie von Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Nur noch Reste seines linkes Auges hingen aus dem Gesicht von Kater Fritzi, als er vor der Terrassentür von Erika Grüning in Schwerte auftauchte. Sie ging von einem Kampf mit einem anderen Tier aus. Jetzt Von Reinhard Schmitz

Katzen sind beliebte Haustiere. Doch manche sogenannte Tierfreunde setzen ihre Katzen aus, wenn sie keine Lust mehr auf sie haben. Sie überlassen sie unkastriert und ungeimpft ihrem Schicksal. So auch Von Claudia Engel

Nach der verheerenden Explosion eines Mehrfamilienhauses in Hörde lebte die Katze der getöteten Bewohnerin weiter in den Trümmern. Tagelang versuchten Tierschützer, das Tier zu fangen. Jetzt hatten sie Erfolg. Von Gaby Kolle

Die Ermittlungen zur verheerenden Explosion eines Hörder Mehrfamilienhauses mit einer Toten gehen voran: Der verdächtigte Hausbewohner stand seit geraumer Zeit unter gesetzlicher Vormundschaft. Auch die Von Tobias Grossekemper, Felix Guth

Aufgeben? Für Maria Eichel keine Option. Die Vorsitzende der Tierfreunde Lüdinghausen kämpft weiter für ein neues Tierheim in der Region. Egal wie heftig der Rückschlag gerade ist. Diese Kraft kann sie Von Thomas Aschwer, Simon Bückle

Interview mit neuer Vorsitzenden

Vernissage zu Gunsten des Lüner Tierschutzvereins

Der Tierschutzverein Lünen braucht Geld, um seine Arbeit fortsetzen zu können. Am Sonntag findet daher eine große Vernissage im Atelierhaus statt. Der Erlös fließt komplett in die Arbeit mit den Tieren. Von Marc Fröhling

Dortmunds freilaufende Katzen müssen weiterhin nicht kastriert werden. Der Bürgerdienste-Ausschuss hat auch den dritten Antrag zur Einführung einer Kastrations- und Kennzeichnungspflicht abgelehnt. Von Von Gaby Kolle

Die lange überfällige Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins fand am Dienstagabend endlich statt – unstreitig der Verein, der in den vergangenen Jahren für die meisten Negativschlagzeilen in Castrop-Rauxel Von Tobias Weckenbrock

Wer kümmert sich um die Katze, wenn die Familie im Urlaub oder anders verhindert ist? Ein Problem, das viele Katzenbesitzer haben - auch in Lünen. Dort kamen gleich Frauen und Männer zum Gründungstreffen Von Marc Fröhling

Dunkel liegen die Fenster des Ratshotels an der Coesfelder Straße, seit Peter Geusendam dort Ende vergangenen Jahres den Zapfhahn hochgedreht hat. Ein Nachfolger oder Käufer für das Gebäude ist bisher nicht in Sicht.

Eine Kinoballade über einen obdachlosen Junkie, der die Kurve in ein besseres Leben kriegt. Nicht zuletzt, weil ein anderer Obdachloser ihm beisteht und sein Freund wird: eine Katze namens Bob! Hört sich Von Kai-Uwe Brinkmann

Redakteur Tobias Weckenbrock ist der Neue in der Stadt und möchte Castrop-Rauxel kennenlernen. Er besucht Castrop-Rauxeler an den Orten, die ihnen am wichtigsten sind. Zum Abschluss hat er die Einladung Von Tobias Weckenbrock

Wenn es um Tiere geht, kommen schnell Emotionen ins Spiel. Da macht der Vredener Stadtrat keine Ausnahme - auch wenn das Gremium eigentlich gar nicht die richtige Adresse für zwei Anträge war, die auf Von Thorsten Ohm

Gründe und Tipps zur Fütterung

Darum hat Castrop-Rauxel weniger Singvögel

„Seit zwei Wochen sind keine Vögel mehr in meinen Futterhäuschen zu sehen“, sagte eine Leserin, als sie in der Redaktion anrief. „Meisen, Buchfinken, Spatzen, Amseln – alle fort.“ Das sei schon sehr auffällig. Von Sandra Heick

Jedes Jahr sterben und verwahrlosen tausende Katzen auf Teneriffa, wenn sie keine neuen Besitzer finden. Der Verein Teneriffas Sonnenkinder versucht, genau diese Tiere zu retten. Deshalb gibt es in Schwerte Von Markus Trümper, Leonie Gürtler

Polizei ermittelt wegen Tierquälerei

Katze stirbt nach Bauchschuss

Mitzy war neu auf dem idyllischen Hof von Annemarie von Eynern und Dr. Norbert Sass in Wendfeld. Abgemagert und zerzaust war das junge Kätzchen vor einigen Wochen zugelaufen. Nach medizinischer Behandlung Von Stefan Grothues

Hilfsmittel für gelähmten Hund

Hope rennt mit Rollator durch Barkenberg

Hope ist keine Hündin wie jede andere. Hope ist als Welpe Opfer eines Tötungsversuchs in Rumänien geworden. Hope lebt, aber sie ist querschnittsgelähmt. Das hat Tanja und Rainer Schohmann nicht davon Von Claudia Engel

"Unglaubliches" hat sich laut der Polizei am Mittwoch (22. September) in Günnigfeld abgespielt. Sie sucht nämlich nach einem Tierquäler, der in der vergangenen Woche eine Katze böse zugerichtet hat. Von Michael Nickel

Anna Schmitz und Martina Kersting basteln für Tierheime in der gesamten Region. Halsbänder für Hunde, Spielzeug für Katzen und Dekoartikel für Herrchen und Frauchen – in ihrem Tierheimlädchen gibt es Von Karim Laouari

Das Tierheim in Schwerte ist überfüllt. Etwa 35 Katzen und fünf Hunde schöpfen die Kapazitäten der Einrichtung in Westhofen voll aus. Eine Pflegerin aus Schwerte weiß, warum gerade so viele Vierbeiner Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Erst geliebt, dann abgeschoben: Katzen und Hunde sind beliebte Haustiere - doch wohin mit ihnen, wenn die Halter sie nicht mehr wollen? Dann kommen Tierheime ins Spiel. Aber die kämpfen mit Überfüllung. Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Böse Überraschung für die Tierfreunde Lüdinghausen: Der Verein kann nicht wie fest geplant nach Nordkirchen umziehen. Der Hauseigentümer hat kurzfristig das Objekt im Außenbereich verkauft. Die Vereinsvorsitzende Von Thomas Aschwer

In der Iserlohner Idylle, zwischen Wiesen und Feldern gelegen, wohnt Wibke Skoeries mit ihrer Familie. Sie nimmt auf ihrem "Lebenshof für Tiere" Haus- und Nutztiere auf, die sonst keiner mehr haben möchte.

Im Tierheim an der Ellerbruchstraße 60 sind die Katzen los. 35 Kätzchen im Alter von 10 bis 14 Wochen warten auf ihre Vermittlung. Bis auf Fünf wurden sie alle mit der Hand aufgezogen.

Die Tierfreunde Lüdinghausen können nun doch noch bis Ende September auf ihrem bisherigen Gelände in Lüdinghausen bleiben. Wie berichtet hat der Eigentümer den Tierfreunden wegen Eigenbedarfes gekündigt. Von Theo Wolters

Angebranntes Essen auf dem Herd hat für einen Feuerwehr-Einsatz an der Märkische Straße gesorgt. Dabei wurde niemand verletzt - allerdings mussten laut Polizei zwei Katzen gerettet werden. Von Christian Stein

Verletzte Igel, Tauben oder Hunde, angefahrene Katzen und sogar Goldfische – das sind die Patienten des Tierrettungsdienstes Bocholt und Umgebung. Sein Beispiel soll auch in Vreden Schule machen. Von Jana Leygraf

Sie sind häufig Jahre lang treue Wegbegleiter, ersetzen manchmal Familienmitglieder: Wenn Haustiere sterben, kann das für die Halter ein schwerer Verlust sein. Auf dem Tierfriedhof in Dortmund können Von Sophie Bissingen

Aufwendiger Tierrettungseinsatz

Kater "Findus" verirrte sich in Keller

Tom Henning (9) ist glücklich. Denn Tom hat sein Schmusekater Findus am Sonntagabend wieder in die Arme schließen können. Weil die Samtpfote über eine Woche vom Erdboden verschwunden war, machten sich

Es ist ein tierisch-flauschiges Spektakel: Der Verband für das Deutsche Hundewesen präsentiert vom 6. bis 8. Mai die Messe "Hund & Katz" in den Dortmunder Westfalenhallen. Mit 12.000 Hunden und 400 Katzen Von Julia Gaß

Etwa 200 Rassekatzen haben sich am Wochenende bei der Oster-Ausstellung des Edelkatzen-Vereins Bergisch Land im Bürgerhaus Brambauer präsentiert. Dabei heimsten zahlreiche ihrer Züchter Pokale und Sachgeschenke ein. Von Volker Beuckelmann

Der Countdown läuft und es kann nur eine geben: Am Freitag fällt endlich die Entscheidung, wer von den noch 20 verbleibenden Schmusetigern die "Schönste Tatze 2016" wird. Zur Wahl steht auch die Katzendame Blue aus Erle. Von Petra Bosse

Zwei graue Russisch Blau Katzen besitzt Julia Drontmann aus Selm. Eine davon ist Nike, die seit 2 Jahren bei ihr lebt. Die liebe und freundliche Katzendame ist eine der 20 Samtpfoten, die es ins Halbfinale

Schmusekater und Rattenfänger

Schönste Tatze: Kevin Prince Boateng aus Selm

Eines Morgens saß er einfach vor ihrer Tür: ein junger, getigerter Kater mit Schlappohren, so dehydriert war er. Zweieinhalb Jahre ist diese erste Begegnung alt. Jetzt ist der Kater Kevin Prince Boateng Von Jessica Hauck

Fotos von Lebensmitteln und Katzenvideos sind eine Klickmaschine in den sozialen Netzwerken. Und weil die kurzen Filmchen von so süüüüüßen Samtpfoten im Internet so abgehen wie Schmidts Katze, hat nun Von Julia Gaß

Zwischen dem Tierschutzverein und einer Katzenhalterin aus Eving ist ein heftiger Streit ausgebrochen. Es geht um die Pflege von "Prinzessin", "Pünktchen" und "Sammy" - und um die Frage, wer für Tierarztrechnungen

Die Tiere alleine in der Wohnung lassen - und plötzlich fängt es an zu brennen: eine Horrorvorstellung für jeden Tierhalter. Doch genau das ist am Montag in Mengede in der Brahmstraße passiert. Doch der Von Jana Leygraf

In denkmalgeschütztem Haus

Leichte Rauchvergiftung bei Wohnungsbrand

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet Freitagabend in der Feldstraße ein Zimmer im Anbau eines Einfamilienhauses in Brand. Die Feuerwehr rettete eine leicht verletzte Bewohnerin und eine schwer verletzte

Verwahrloste Hunde in Rumänien sind die neue Herzenssache von VfL Innenverteidiger Patrick Fabian, der seine Jugend in Westhofen verbracht hat. Im Interview spricht er über das Projekt, seine Leidenschaft Von Patrick Schröer

Am 21. Januar kommt der Blogger Tobi Katze in die Ruhrtal-Buchhandlung nach Schwerte. Dort tritt liest er ab 19.30 Uhr aus seinem Buch "Morgen ist leider auch noch ein Tag" . In einem Erfahrungsbericht

Kurz beim Fondueessen unachtsam gewesen, schon musste sich ein 52-jähriger Dortmunder aus seiner Wohnung retten: Ein Missgeschick hat am späten Dienstagabend einen Brand in der Herkulesstraße ausgelöst. Von Verena Schafflick

Tierschutzorganisation Arche 90

Katzenhasser "spendet" Futter mit Metallhaken

Wer macht bloß so etwas? In gespendetem Trockenfutter für Katzen hat eine Helferin der Tierschutzorganisation Arche 90 Metallhaken entdeckt – zum Glück rechtzeitig. Die präparierten Brocken hätten zu Von Gaby Kolle

635 Katzen wurden im Jagdjahr 2014/2015 von Jägern im Kreis Coesfeld geschossen. Diese Zahl hat das NRW-Umweltministerium jetzt veröffentlicht. Sie dürfte in den einstelligen Bereich sinken, denn seit Von Natasa Balas

Jetzt also doch: Das NRW-Umweltministerium erlaubt Tierärzten, wilden Katzen bei der Kastration eine Kerbe ins Ohr zu schneiden, damit sie von Weitem als kastriert zu erkennen sind. Dafür hatten sich Von Gaby Kolle

In Westhofen ist am Dienstag, 11. August, eine Küche in Brand geraten. Feuerwehrkräfte rückten aus um das Feuer zu löschen und retteten bei ihrem Einsatz zwei Katzen. In einer Fotostrecke zeigen wir, Von Petra Berkenbusch

Damit sich wilde Katzen nicht unbegrenzt vermehren, werden sie kastriert. Doch immer wieder bringen Tierschützer Streuner zum Tierarzt, die bereits kastriert sind. Der Dortmunder Tierschutzverein schlägt Von Gaby Kolle

Sie heißen Dulcinea, Sherlock, Fridolin, Watson, Joey, Cody und Naomi. Getroffen habe ich sie im Tierheim der Tierfreunde in Lüdinghausen, sie, viele andere Hunde, Katzen und Kaninchen und einige ihrer

Weil Katzenvideos in der Internet-Gemeinschaft rund um den Globus beliebt sind, kamen Nermina Kukic und Mareile Blendl auf die Idee von "Cats - die Show" im Rottstr5-Theater. Die Premiere war eine amüsante

Wer zahlt die Kosten?

Fundkatzen sorgen für Ärger

Markus Beyer ist entsetzt: Drei Katzenbabys hat der Südlohner auf einer Pferdewiese gefunden und zum Ahauser Tierheim gebracht. Ein Gemeindemitarbeiter riet ihm, die Tiere wieder auszusetzen, sagt er.

Fast 9000 Hunde aus aller Welt, hunderte Rassekatzen und ein Star als tierischer Koch - zum zweiten Mal steigt vom 8. bis 10. Mai die Messe "Hund & Katz" in den Westfalenhallen 3B bis 8. Die Besucher Von Julia Gaß

Tierisches Drama am Phoenix-See: Eine Katze ist am Donnerstagabend beinahe in dem künstlichen See in Hörde ertrunken. Das Tier war aus unerfindlichen von einem Steg ins Wasser gesprungen. Dass die Katze Von Gaby Kolle

Tierisches Drama am Phoenix-See: Eine Katze ist am Donnerstagabend beinahe in dem künstlichen See in Hörde ertrunken. Das Tier war aus unerfindlichen von einem Steg ins Wasser gesprungen. Dass die Katze Von Gaby Kolle

Die geplante Novellierung des Landesjagdgesetzes durch den NRW-Umweltminister Johannes Remmel sorgt für Unmut. Geschlossen wollen die Jäger am 18. März in Düsseldorf demonstrieren. Mit dabei sind auch Von Benjamin Hahn

Dreimal hat Ralf Gaul in den vergangenen Wochen verletzte Katzen gefunden. Katzen, die angeschossen wurden. Katzen, die wild im Bochumer Stadtteil Hordel leben und die Ralf Gaul selbst versorgt, pflegt und füttert. Von Benjamin Hahn