Kay Voges ist nominiert für Deutschen Theaterpreis

"Der Faust"

Der Schauspieldirektor des Theaters Dortmund Kay Voges ist für den Deutschen Theaterpreis "Der Faust" nominiert worden. Seine Inszenierung des Stücks "Das Fest" geht am 16. November in der Kategorie "Regie Schauspiel" ins Rennen.

DORTMUND

12.09.2013, 13:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schauspieldirektor Kay Voges.

Schauspieldirektor Kay Voges.

Die Inszenierung von "Das Fest" ist ab 20. Oktober wieder am Schauspiel Dortmund zu sehen.Der Faust wird seit 2006 als nationaler Theaterpreis verliehen. Veranstalter sind der Deutsche Bühnenverein, die Bundesländer, die Kulturstiftung der Länder und die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste.

Lesen Sie jetzt