Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kieselstein von Autobahnbrücke geworfen

Am Rehnocken

Noch ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr nicht geklärt, der sich am Donnerstag, 4. September, in Witten ereignet hat. Der Tatort: Die an der Straße "Rehnocken" gelegene Brücke über die A 43. Dort hatte ein noch unbekannter Täter einen Kieselstein auf die darunter liegende Fahrbahn geworfen.

HERBEDE

05.09.2014 / Lesedauer: 2 min

Zeugen gesucht 
Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) bitten unter Tel. (0234) 9 09 52 06 sowie 2 09 38 21 (Polizeiwache Witten) um Hinweise von Zeugen.

Zeugen gesucht 
Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) bitten unter Tel. (0234) 9 09 52 06 sowie 2 09 38 21 (Polizeiwache Witten) um Hinweise von Zeugen.

Schlagworte: