Kinderarzt im Video-Gespräch: „Schickt die Kinder auch mit Schnupfen zur Kita und Schule!“

rnCoronavirus

Die Erkältungswelle ist da. Darf man in Corona-Zeiten Kinder trotz Schnupfens zur Kita oder Schule schicken? Unbedingt, sagt ein Facharzt. Für ängstliche Erzieher findet er sehr klare Worte.

NRW

, 21.09.2021, 14:56 Uhr

Die Wartezimmer der Kinder- und Jugendärzte sind jetzt, Mitte September, schon voll mit hustenden und schniefenden jungen Menschen. Das habe man genauso erwartet, sagt Dr. Axel Gerschlauer. Er ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in Bonn und zugleich nordrhein-westfälischer Sprecher des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

Kloo nzm Srmwvi fmw Tftvmworxsv rm wrv Srgz fmw rm wrv Kxsfovm hxsrxpvmü zfxs dvmm hrv sfhgvm lwvi wrv Pzhv oßfug. Zi. Wvihxsozfvi hztg lsmv Gvmm fmw Öyvi qz wzaf fmw yvti,mwvg wzh nrg wizhgrhxsvm Gligvm.

Jetzt lesen

Imw ßmthgorxsvm Yiarvsvirmmvm fmw Yiarvsvimü Rvsivirmmvm fmw Rvsivimü wrv vrmv Ömhgvxpfmt wfixs vipßogvgv Srmwvi u,ixsgvmü nzxsg vi vrmv vyvmhl poziv Ömhztvü wrv dzsihxsvrmorxs mrxsg zoov tvimv s?ivm dviwvm.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt