Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kinderbetreuung in Castrop-Rauxel

Kinderbetreuung in Castrop-Rauxel

Die Knochen tun weh, das Treppensteigen birgt Gefahren. Im Alter ist ein Treppenlift eine Lösung für diese Probleme. Doch auch Clara Wiemann braucht ihn. Dabei ist sie erst vier Jahre alt. Von Patrick Radtke

Ruhr Nachrichten Impfen

So gehen Castrop-Rauxeler Kindergärten mit ungeimpften Kindern um

Die Bundesregierung diskutiert über eine Impfpflicht für Masern - ein kontroverses Thema. In den Castrop-Rauxeler Einrichtungen, vor allem bei Tageseltern, sind nicht alle Kinder geimpft. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Elisabeth-Grümer-Stiftung

Wie das Kinderhospiz „Sonnenherz“ kranken Kindern den frühen Lebensabend verschönern will

Noch fehlt grünes Licht fürs Kinderhospiz „Sonnenherz“ an der Stadtgrenze Castrop-Rauxels. Aber die Pläne sind dem Zwecke würdig, den sie erfüllen sollen: todkranken Kindern Freude schenken. Von Abi Schlehenkamp

Drei Familien im Jahr kommen zu Dr. Ingo Meyer, die ihre Kinder nicht impfen lassen wollen. Nur ein Bruchteil, doch ein kritischer. Warum können Sie die Eltern nicht überzeugen, Herr Meyer? Von Iris Müller

„Zwölf am zwölften“, das heißt, wir begleiten Menschen, die in Castrop-Rauxel leben, arbeiten oder sich engagieren durch den Tag - anhand von zwölf Fotos. Heute: Mutter Georgia Dimou. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Kindererziehung

Kinderpsychologinnen sagen: Kinder müssen auch das Scheitern lernen

Kinder sollten zur Selbstständigkeit erzogen werden, sagen die Kinderpsychologinnen Barbara Cirkel und Kornelia Sczudlek. Wenn Selbstvertrauen fehlt, sind psychische Erkrankungen die Folge. Von Ann-Kathrin Gumpert

Zig Meter Kupferdachabschluss haben Einbrecher am Kindergarten der Herz-Jesu-Gemeinde gestohlen. Der Fall blieb zunächst sogar unentdeckt, erst Gärtner entdeckten jetzt die Tat. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Offene Ganztagsschule

Allein in Frohlinde fehlen im Offenen Ganztag zum neuen Schuljahr 50 Plätze

Die OGS der Lindenschule hat 115 Anmeldungen, aber nur 65 Plätze. Einen Überhang gibt es auch an der Wilhelm- und der Marktschule. Die Stadt muss jetzt fringend etwas tun. Von Iris Müller

Das Lensing Media Hilfswerk bündelt das soziale Engagement der Ruhr Nachrichten. Es gibt Kindergärten und Schulen Finanzspritzen für Projekte. Noch können Vorschläge eingereicht werden. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Jugendzentrum Trafo

Zu viele ausgeartete Partys am Trafo: Außengelände bleibt am Wochenende zu

Das Außengelände des Jugendzentrums Trafo in Ickern ist jetzt außerhalb der regulären Öffnungzeiten geschlossen. Jugendliche fordern eine Ausweichfläche zum Graffitisprühen. Von Ann-Kathrin Gumpert

Ole Jüttner ist gerade einmal 21 Jahre alt. Trotzdem hat er sich schon um mehrere Menschen mit Behinderung gekümmert. In Nordirland, in den USA und jetzt auch in Castrop-Rauxel. Von Patrick Radtke

Ruhr Nachrichten Kindergarten Regenbogenhaus

Spendensammlung: Clara Wiemann ist vier Jahre alt und braucht einen Treppenlift

Clara Wiemann erlitt einen frühkindlichen Hirnschaden. Damit sie in der Kita Regenbogenhaus weiterhin am sozialen Leben teilnehmen kann, braucht sie einen Treppenlift, aber der ist teuer. Von Patrick Radtke

Ruhr Nachrichten Kita am Meisenweg

Die Bauphase für die neue Kita in Ickern hat begonnen

Der Start der Baumaßnahmen hatte sich immer wieder nach hinten verschoben. Doch jetzt wurde der Grundstein gelegt. Ein Eröffnungstermin für die neue Kita am Meisenweg steht auch schon fest. Von Patrick Radtke

Am Mittwoch zogen die ersten 55 Kinder in die Modul-Kita am Stadtmittelpunkt ein. Aber Betreuungsplätze fehlen Castrop-Rauxel nach wie vor. So sehen die weiteren Pläne aus. Von Tobias Weckenbrock

Heute wird am Meisenweg der Grundstein für die neue Kita gelegt. Zudem schauen wir uns Dingen in unserem Stadtteilcheck genauer an und weisen noch einmal auf eine Hallensperrung hin. Von Marcel Witte

Ruhr Nachrichten Kita am Stadtmittelpunkt

Evangelische Kirche eröffnet Castrop-Rauxels neuen Container-Kindergarten

Vor zwei Jahren entstand die Idee einer Kita aus Containern, oder Modulen, wie man heute sagt. Ab Mittwoch tollen die Kinder am Stadtmittelpunkt darin herum. Mit einem Kuschel-Elefanten. Von Patrick Radtke

Das Lensing Media Hilfswerk bündelt das soziale Engagement der Ruhr Nachrichten. Es gibt Kindergärten und Schulen Finanzspritzen für Projekte. Ab jetzt können Vorschläge eingereicht werden. Von Iris Müller

Heute wird der digitale Abfahrtsanzeiger am Münsterplatz eingeweiht. Zudem besuchen wir die Container-Kita am Rathaus. Wie sieht sie aus? Haben die Kinder viel Platz zum Spielen? Von Marcel Witte

Ruhr Nachrichten Kita muss umziehen

Villa Kunterbunt erleidet schweren Wasserschaden - Stadt siedelt das Familienzentrum um

Die Kinder der Villa Kunterbunt an der Zechenstraße und ihre Eltern und Erzieher müssen raus aus dem Gebäude in Ickern. Diagnose Wasserschaden. Es dauert Monate, bis der behoben sein wird. Von Tobias Weckenbrock

Wer in den Osterferien zu Hause bleibt, muss sich nicht langweilen. Dafür sorgt auch in diesem Jahr wieder das Ferienprogramm Casterix.

Im großen Stadtteilcheck haben die Castrop-Rauxeler die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Über 1300 Menschen machten mit. Alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Tobias Weckenbrock, Matthias Langrock

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Ickern: Großer Verkehrslärm, aber noch größerer Zusammenhalt

Ickern ist der größte Stadtteil Castrop-Rauxels, wenn man die Einwohnerzahl zur Grundlage nimmt. Getrennt ist er durch die laute A2. Zufrieden sind die Ickerner trotzdem mit ihrem „Dorf“. Von Tobias Weckenbrock

„Zwölf am zwölften“, das heißt, wir begleiten Menschen, die in Castrop-Rauxel leben, arbeiten oder sich engagieren durch den Tag - anhand von zwölf Fotos. Heute: Kita-Leiter Frank Strümpel. Von Iris Müller, Matthias Stachelhaus

Die Frist für die Vergabe der Kita-Plätze läuft jetzt ab. Wer Ende Februar keine Zusage hat, aber einen Platz braucht, muss jetzt handeln. Aber wie? Ein Kurzinterview. Von Tobias Weckenbrock

Früher war es wichtig, dass Kinder eine Bastelarbeit mitbringen. Heute haben Erzieherinnen einen Bildungsauftrag. Warum das schön ist und warum es schwieriger wird, Fachkräfte zu finden. Von Iris Müller

Der Plegeheim-Betreiber Protea Care ist voller Euphorie. Die Firma Confirmus will schon ab Herbst Bagger am EvK für den Gesundheitscampus rollen lassen. Wenn da nicht der Bedarfsplan wäre. Von Tobias Weckenbrock

Finanzielle Probleme sind der Hauptgrund, warum werdende Mütter und Väter die Schwangerschaftsberatung des SkF um Hilfe bitten. Doch die Probleme werden mehr - und vielschichtiger. Von Ann-Kathrin Gumpert

Kinderbetreuung: Ein Stichwort, das Eltern Sorgen macht. Wie vereinbart man Arbeit und Familie? Es braucht flexible Kitas. Das halten viele Kitas für schwer. Andere sind es längst geworden. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Großes Bauprojekt

Kita, Großküche, Zentralapotheke: 40-Millionen-Euro-Investition zwischen EvK und B235

Von 200 Arbeitsplätzen ist die Rede, von 40 Millionen Euro Bauvolumen: Die Confirmus GmbH hat große Pläne für die Freifläche zwischen B235 und EvK. Im Herbst soll es schon losgehen. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Baustart am Meisenweg

Caritas-Kita in Ickern kann jetzt nach langer Verzögerung gebaut werden

2043 Quadratmeter: Auf dieser Fläche baut die Caritas in Ickern jetzt eine neue Kindertagesstätte, in der fünf Gruppen von knapp 20 Mitarbeitern betreut werden sollen. Es hat lange gedauert. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Ehrenamtliches Engagement

„Balu und Du“: Wenn junge Erwachsene Grundschul-Kindern durch den Alltags-Dschungel helfen

Das Leben ist manchmal ein Dschungel - gerade für Kinder. Da braucht es einen Aufpasser. Zum Glück gibt es für „Moglis“ in Castrop-Rauxel solch junge Erwachsene wie Christian und Celin. Von Marc-André Landsiedel

Jugendamts-Elternbeirat, zusammengeschrieben oder getrennt: ein ziemliches Wortungetüm. Was genau steckt dahinter? Und wer? Hyun Maass und Christoph Schalke erklären, was sie leisten. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Kindergarten-Plätze

Die ersten Zusagen sind verschickt - Was Eltern nun unbedingt wissen sollten

Die Kita-Platz-Vergabe ist jedes Jahr ein Thema, bei dem es Freude und Sorge gleichermaßen gibt. Am Dienstag (15. Januar) gab es erste Zusagen und Aufregung. Dafür ist es eigentlich zu früh. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Vorbereitende Arbeiten

Jetzt kommt die Modul-Kindertagesstätte am Stadtmittelpunkt

Bei der Kita am Stadtmittelpunkt beginnt die Stadtverwaltung jetzt, den Baugrund herzurichten. Zäune und Bagger sind jetzt da. Was man jetzt zum Neubau wissen muss. Von Tobias Weckenbrock

Die Schlittschuhbahn ist in diesem Jahr zum zweiten Mal in Castrop Teil des kleinen Adventsmarktes. Wie wird sie im zweiten Jahr angenommen? Wir sprachen mit dem Betreiber. Von Tobias Weckenbrock