Kinderbetreuung in Dortmund

Kinderbetreuung in Dortmund

Die Polizei hat am Mittwoch eine hohe Anzahl an Rasern erfasst - direkt nebenan liegt eine Kindertagesstätte. Vor den Konsequenzen der Raserei warnt die Polizei.

Am Dienstag streiken erneut Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Dortmund für mehr Gehalt. Diesmal geht es aber nicht um den ÖPNV oder Kitas sondern um eine andere Gruppe. Von Maximilian Konrad

Lange waren die neuen Spielgeräte für die Spielachse zwischen Buschei und Kautskystraße angekündigt. Nun sind sie da und kommen den Kindern in den Ferien zugute. Von Andreas Schröter

Die Fabido-Tageseinrichtung am Grotenkamp hat den diesjährigen Bildungscheck für Hombruch gewonnen. Die Elterninitiative kann nun neue Geräte für die Turnhalle anschaffen. Von Alexandra Wachelau

Die Stadtverwaltung hat am Montag 17 neue Corona-Fälle mitgeteilt. Das hat Auswirkungen auf eine Kita und eine Grundschule in Dortmund. Von Kevin Kindel

Eine Elterninitiative in Neuasseln, das Kinderspielhaus Phönix, ist zum einen auf der Suche nach einem integrativen Kind, zum anderen nach einer kommissarischen Leitung. Von Andreas Schröter

In den Dortmunder Kindertagesstätten der Fabido sowie in der Stadtverwaltung soll am Donnerstag gestreikt werden. Das kündigt die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Dienstagvormittag an. Von Dennis Werner, Anne Schiebener

Am Montag sind 13 neue Corona-Fälle in Dortmund bestätigt worden. Eine Schule und eine Kita sind betroffen - zahlreiche Kinder müssen aktuell zu Hause bleiben. Von Kevin Kindel

Es gibt neue Entwicklungen beim Corona-Infektionsgeschehen an Dortmunder Schulen. An einer Schule in der Innenstadt gibt es nun Gewissheit, wie es nach einem Infektionsfall weitergeht. Von Felix Guth

Eine Kita in einem Dortmunder Stadtteil ist nach einem positiven Corona-Testergebnis vorerst geschlossen. Es gibt außerdem einen neuen Fall an einer Grundschule. Von Felix Guth

Der zweijährige Jan ist am Donnerstag (27.8.) verschwunden. Dabei hat er lebensbedrohliche Allergien und muss eigentlich besonders intensiv beaufsichtigt werden. Seine Mutter ist schockiert. Von Robin Albers

Das Insektenhotel, das seinen Platz zwischen Rewe-Budnik und dem Aldi gefunden hat, hat enorme Ausmaße angenommen. Damit sich hier auch Insekten heimisch fühlen, haben viele geholfen. Von Jörg Bauerfeld

Dortmunds Kitas sind wieder geöffnet. Doch sollte jedes nur leicht erkältete Kind zuhause bleiben? Was wenn Fieber auftritt? Für Eltern und Erzieher gibt es jetzt eine Orientierungshilfe. Von Franka Doliner

Ein gutes Dutzend bestätigte Corona-Neuinfektionen hat die Stadt Dortmund am Samstag gemeldet. Eine weitere Kita muss wegen eines Corona-Falls schließen. Von Thomas Thiel

Wer als Elternteil von ganz kleinen Kindern Kontakt zu Gleichgesinnten sucht, findet ihn in der Eltern-Kind-Gruppe der evangelischen Gemeinde Brackel. Dort sind noch einige Plätze frei. Von Andreas Schröter

Es gibt weitere Corona-Verdachtsfälle an Dortmunder Schulen und Kitas. Die erste Kindertagesstätte muss nach einem Tag Regelbetrieb schon wieder schließen. Von Felix Guth

Für Kinder ist ein Spielplatz in Eving um einiges attraktiver geworden. Aber auch Freunde der Outdoor-Fitness kommen auf ihre Kosten. Und mehr soll noch folgen. Von Matthias Henkel

Die Kinder im Offenen Ganztag der Kautsky-Grundschule haben die Corona-Zeit größtenteils an der frischen Luft verbracht. Sie legten einen Garten an, in dem sich Schmetterlinge wohlfühlen. Von Andreas Schröter

Besonders für die vielen Kinder, die nicht in den Urlaub fahren konnten, ist der Corona-Sommer 2020 sehr besonders. Einige Ferienaktionen zur Ablenkung gab es aber doch. Von Andreas Schröter

Das neue Schuljahr beginnt am kommenden Mittwoch – das Ordnungsamt Dortmund führt deshalb mehr Geschwindigkeitsmessungen durch. Denn wegen Corona sind besonders die Schulanfänger gefährdet.

Richtig schön geworden ist nach Ansicht einer Brackelerin, die sich dafür besonders eingesetzt hat, der neue Spielplatz an der Schimmelstraße. Nun steht der Termin für die Freigabe fest. Von Andreas Schröter

Eine feste Scharnhorster Institution ist die Ferienspielwiese während der Sommerferien. Doch die gab‘s in diesem Jahr nicht. Ihre kleine Schwester heißt „Ferien Special“ und geht nun zu Ende. Von Andreas Schröter

Jedes dritte Kind in Dortmund ist von Armut betroffen. Die Stadt liegt damit über dem deutschlandweiten Durchschnitt. Ein Blick in die Zukunft lässt nichts Gutes erhoffen.

Mit der Absicht der Stadt, die Fläche rund um die Lindenhorster Kirche zu kaufen, sieht sich der Förderverein einen Schritt näher seinem großen Ziel, den Turm zu erhalten. Von Uwe Brodersen

Eine weitere Gruppe in einer städtischen Kindertagesstätte ist wegen einer Infektion mit dem Coronavirus geschlossen worden. Innerhalb einer Woche ist es der fünfte Fall in einer Kita. Von Felix Guth

Draußen ist besser als drinnen, da hat das Corona-Virus weniger Chancen. Um die Kitas draußen besser auszustatten, hat die Bezirksvertretung jetzt Geld locker gemacht. Von Britta Linnhoff

Drei der sechs Corona-Verdachtsfälle an Dortmunder Kitas haben sich bestätigt. Die Gruppen der infizierten Kinder kommen nun in Quarantäne - und nicht nur sie. Von Thomas Thiel

Drei Kitas in Dortmund sind am Donnerstag teilweise geschlossen worden. In ihnen besteht der Verdacht, dass Kinder an Corona erkrankt sind. Eine Kita ist besonders betroffen. Von Thomas Thiel

Eltern, die für ihre Sprösslinge noch keine konkreten Pläne für die Sommerferien haben, können sie auf dem Lernbauernhof Schulte-Tigges für eine Erlebniswoche in der Natur anmelden.