Kinderbetreuung in Haltern

Kinderbetreuung in Haltern

Die Halterner Arbeitsgemeinschaft Jugendarbeit plant für ihren 20. Geburtstag im kommenden Jahr. Einige weitere Projekte wurden auf der letzten Sitzung angeschoben. Von Jürgen Wolter

Drei tolle ganz lokale Projekte freuen sich über eine Finanzspritze des Lensing-Media-Hilfswerks. Zwei Kindergärten und die Alexander-Lebenstein-Realschule können die Planungen beginnen. Von Jürgen Wolter, Kevin Kindel

50 Jahre Anne-Frank-Kindergarten: Das wurde am Samstagnachmittag mit einer großen Jubiläumsparty gebührend gefeiert. Dafür hatte das Kindergartenteam ein tolles Programm zusammengestellt. Von Horst Lehr

101 Kinder und Erwachsene strahlten um die Wette: Alle gingen beim Spiel- und Sportfest mit einem Pokal nach Hause. Von Jürgen Wolter

Die Kindergartenplätze in Haltern reichen nicht, deshalb ist das städtische Jugendamt froh, zusätzliche Plätze bei Tageseltern anbieten zu können. Dafür gibt es jetzt mehr Geld. Von Elisabeth Schrief

Alle Kinder freuen sich auf die Sommerferien. Aber was tun gegen aufkommende Langeweile? Der Ferienspaßkalender soll Abhilfe schaffen. Damit das funktioniert, bittet das Trigon um Mithilfe.

Im Familienzentrum St. Laurentius kommen Flüchtlingskinder, die noch keinen Kita-Platz haben, mit deutschen Kindern zum gemeinsamen Spielen zusammen. Das Projekt soll jetzt Schule machen.

Natur erleben trotz Innenstadt-Garten: Das soll bald an der Sixtus-Kita möglich sein - auch mit Hilfe des Lensing-Media-Hilfswerks. Bewerbungen für neue Förderungen sind jetzt möglich. Von Eva-Maria Spiller

Wer sein Kind in einer Kita in Haltern anmelden möchte, der kann das ab sofort online tun. Die Stadt hat jetzt ein zentrales Anmeldeverfahren für Kindergärten freigeschaltet. Von Eva-Maria Spiller