Kinderbetreuung in Herbern

Kinderbetreuung in Herbern

Der neue Kletterturm mit den grünen Dächern auf dem Spielplatz „Auf der Rulle“ fällt wohl besonders ins Auge. Und auf den Spielplätzen in Herbern tut sich noch mehr. Von Vanessa Trinkwald

Die Gemeinde Ascheberg rüstet sich im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner. Erste Warnschilder wurden aufgehängt. Auch präventive Maßnahmen sind erfolgt. Doch das ist noch nicht alles.

Die 10. Kindertagesstätte in der Gemeinde Ascheberg geht im August an den Start. Neuer Leiter ist Thomas Dudzik. Er wird mit den Kindern vorerst in ein Provisorium ziehen.

280 Eltern, Großeltern und Freunde der Kita St. Benedikt besuchten am Freitag den Mitmachzirkus im Zelt auf der Amtswiese. Clowns, Cowboys, Jongleure und Tiger – der Trubel in Bildern. Von Vanessa Trinkwald

25.000 Euro hat die Anschaffung der neuen Spielgeräte auf dem Spielplatz „Auf den Äckern“ gekostet. Doch in Herbern soll noch mehr Geld in die Spielplätze fließen.

Mit einem besonders abwechslungsreichen Programm startet die OJA in diesem Jahr in die Osterferien. Es gibt Struwenbacken, einen Besuch im Lasermaxx in Münster und vieles mehr. Von Jörg Heckenkamp

Um den Bedarf ab August abdecken zu können, entstehen in den ehemaligen Räumen der Kita Grashüpfer zusätzliche Betreuungsplätze. Für das kommende Jahr ist ein Neubau geplant. Von Julian Reimann

Geschichten von Kobold und Dunkelelfen: Der Kinderbuchautor Guido Kasmann besuchte mit seinem neuen fantasievollen Buch die Drittklässler der Marienschule. Eine Tradition, die gut ankommt. Von Claudia Hurek

Familien mit einem geringen Einkommen die Kita-Beiträge erlassen? Die SPD hatte diese charmante Idee aufgeworfen. Doch die Umsetzung würde die Gemeinde finanziell massiv belasten. Von Jörg Heckenkamp

Um dem steigenden Bedarf an Kita-Plätzen Herr zu werden, soll in Ascheberg eine neue Einrichtung entstehen. Träger ist der evangelische Kirchenkreis Münster. Von Julian Reimann