Kindler Verlag

Kindler Verlag

Eine bezaubernd leichte Novelle hat Ralf Günther mit "Die Badende von Moritzburg" geschrieben. Darin lässt er das Töchterchen aus gutem Haus, Clara Schimmelpfenninck, 1910 auf die Brücke-Künstler Pechstein,

Andrea Camilleri

Frauen

Andrea Camilleri mag die Frauen und geht auch in seinen Krimis stets gut mit ihnen um. Mit seinem neuen Buch "Frauen" setzt der italienische Bestseller-Autor 39 Damen von A bis Z ein Denkmal. Von Julia Gaß

Andrea Camilleri

Aussetzer

Die Montalbano-Krimis von Andrea Camilleri sind inzwischen Kultbücher. Statt der kleinstädtischen Machenschaften auf Sizilien beschreibt der 90-jährige Italiener in seinem neuen Krimi nun großbürgerliches Von Julia Gaß

David Safier

Mieses Karma hoch 2

In "Mieses Karma" ließ Bestseller-Autor David Safier eine Fernsehmoderatorin die Reinkarnationsleiter wieder nach oben klettern. Im neuen Werk "Mises Karma hoch 2" verarbeitet er die Wiedergeburts-Idee noch einmal.

Astrid Fritz

Henkersmarie

Ihr Vater ist der Henker, kümmert sich um den Unrat der Menschen und wird von vielen Bürgern schräg angesehen. Das bekommt auch Marie zu spüren, die in Rothenburg ob der Tauber Mitte des 16. Jahrhunderts aufwächst. Von Beate Rottgardt

Wer einen leichten Unterhaltungsroman für lange Zugfahrten oder - in ein paar Monaten - einen Tag am Strand sucht, der ist mit Shelly Kings Debüt "Mr. Lawrence, mein Fahrrad und ich" gut bedient. Wer Von Andreas Schröter