Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kirchen in Ahaus

Kirchen in Ahaus

Ruhr Nachrichten Evangelischer Kirchentag

Mehr als 100.000 wollen beim Dortmunder Kirchentag ein fünftägiges Glaubensfest feiern

Mittwoch geht‘s los. Mehrere 100.000 Menschen werden zum Evangelischen Kirchentag erwartet. Anstasia ist 17. Sie freut sich auf den Kirchentag, auch wenn sie eher an griechische Götter glaubt. Von Ulrich Breulmann

Ruhr Nachrichten Kirchenaustritte

„Göttliches Zeichen“ stoppt Frau beim Kirchenaustritt

Wer genug hat von der Kirche, kommt an Dennis Fabian nicht vorbei. Der 28-Jährige ist der Dortmunder, bei dem jeder Austrittswillige anklopfen muss. Er erlebt die kuriosesten Geschichten. Von Ulrich Breulmann

Ruhr Nachrichten Grillevent Alstätte

Mit „Fisch, Brot und Wein“ geht das Pfarreiteam an den Start

Erstmals nimmt die Kirchengemeinde Alstätte-Ottenstein am Grillevent in Alstätte teil. Das Pfarreiteam ist motiviert und legte eine Trainingseinheit bei Pastoralreferent Benedikt Rake ein.

Ruhr Nachrichten St. Mariä Himmelfahrt

Pfarrer Heinrich Plaßmann verlässt die Gemeinde in Ahaus und wechselt nach Datteln

Nach mehr als zehn Jahren verlässt Pfarrer Heinrich Plaßmann die Ahauser Gemeinde. Das hat er am Wochenende in den Gottesdiensten verkündet. Er hat ein verlockendes Angebot bekommen. Von Victoria Thünte

Ruhr Nachrichten Friedhof in Ahaus

Trauernde sollen auf dem Friedhof in einem Zelt Abschied nehmen

Die Sanierung der Friedhofskapelle auf dem Friedhof am Rotering wird noch Monate dauern. Für die Übergangszeit soll für Trauerfeiern ein Zelt aufgebaut werden. Von Christian Bödding

Ruhr Nachrichten Serie Fusion

Zur Gemeindefusion in Ottenstein und Alstätte: Die Kirche und das liebe Geld

Der Pfingstmontag 2013 war die Geburtsstunde der Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt Alstätte-Ottenstein. Was hat sich seitdem verändert? Im vierten Teil kommt der Kirchenvorstand zu Wort. Von Anna-Lena Haget

Ruhr Nachrichten Wessum als Bronzemodell

Wessum um 1965 gibt es jetzt als Bronzemodell

Der Heimatverein ließ ein Bronzerelief fertigen, das Wessum um 1965 zeigt. Die Mitarbeiter der Kunstgießerei in Drensteinfurt waren vom Wachsmodell und dessen Feinheiten beeindruckt. Von Christian Bödding

Die Bilder der Katastrophe in der Kathedrale Notre-Dame haben auch den Ahauser Feuerwehrchef Berthold Büter tief bewegt. Ein Szenario, das er sich für Ahaus nicht vorstellen möchte. Von Stephan Teine

Ruhr Nachrichten Amtseinführung

Gemeinde-Schwester Hilke Bramkamp bietet Hilfe in der Krise

Hilke Bramkamp ist die erste Gemeinde-Schwester der evangelischen Christus-Gemeinde. In der Einführungsfeier hat die 51-jährige Ahauserin erklärt, warum gerade das „ihr Ding“ ist. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Serie Fusion

Schwierige Entscheidungen zwischen Tradition und Gläubigenschwund

Pfingstmontag 2013 war die Geburtsstunde der Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt Alstätte-Ottenstein. Was hat sich seitdem verändert? Im dritten Teil fällt der Pfarreirat schwere Entscheidungen. Von Anna-Lena Haget

Ruhr Nachrichten Serie Gemeindefusion

Ottensteiner Wotteln und Alstätter Sandhasen wachsen zusammen

Der Pfingstmontag 2013 war die Geburtsstunde der Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt Alstätte-Ottenstein. Was hat sich seitdem verändert? Heute starten wir mit Teil eins von fünf der neuen Serie. Von Anna-Lena Haget

Ruhr Nachrichten Friedhof am Rotering

„Die Friedhofskapelle ist kein Bauwerk wie jedes andere“

Ende März soll es mit dem zweiten Bauabschnitt am Friedhof am Rotering weitergehen: Bei der Sanierung der Friedhofskapelle gehen Verwaltung und Kirchengemeinde sensibel vor. Von Michael Schley